Eva Benetatou vs. Chris Broy: Der öffentliche Beef geht weiter

Eva Benetatou vs. Chris Broy: Der öffentliche Beef geht weiter
Eva Benetatou vs. Chris Broy: Der öffentliche Beef geht weiter

www.instagram.com/evanthiabenetatou

09.06.2021 11:11 Uhr

Eva Benetatou und Chris Broy sind getrennt, obwohl sie ein gemeinsames Kind erwarten. Nun artet der öffentliche Streit immer mehr aus. Nachdem sie ihm Respektlosigkeit vorgeworfen hatte, teilt er auch aus. 

Eva Benetatou und Chris  Broy haben sich vor über einem Jahr verlobt und erwarten gerade ein Baby, Eva ist hochschwanger. Trotzdem trennte er sich von ihr und zog aus der gemeinsamen Wohnung aus.

Chris hat sich verändert

Der Grund: Er soll sich nach seiner Teilnahme bei „Kampf der Realitystars“ verändert haben. Eva behauptetet, dass er sich außerdem sehr gut mit einer der anderen Kandidatinnen verstanden haben soll.

Diese Gerüchte wies Chris aber zurück. Bei der anderen Frau soll es sich um die Laiendarstellerin Jenefer Riili handeln. Doch beide dementierten die Gerüchte immer wieder.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ????? ???? (@chris_broy)

War Chris etwa respektlos?

Trotz der Trennung will Chris für seine Ex und vor allem für das Baby da sein und half Eva sogar vor einigen Tagen bei ihrem Umzug, denn sie ist in eine neue, eigene Wohnung gezogen.

Doch das verlief wohl nicht ganz so harmonisch, denn hinterher teilte Eva in ihrer Insta-Story mit: „Ich hatte ja die Hoffnung, dass wir nett miteinander umgehen könnten und habe die Hilfsangebote auch dankend angenommen.“ Und weiter: „Leider werde ich sehr respektlos behandelt und das bekommt dem Kind und mir gar nicht gut“, berichtet Eva.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ??? ?????????? (@evanthiabenetatou)

Das sagt Chris dazu!

Was genau bei dem Umzug vorgefallen ist, behielt Eva für sich. Doch sie erklärt weiter bei Instagram: „Deshalb werde ich vorerst auf seine Hilfe verzichten.“

Chris sah das jedoch ganz anders, auch wenn er selbst nicht näher auf die Situation einging und konterte auf diesen Vorwurf: „Anscheinend kann Ehrlichkeit schnell als Respektlosigkeit angesehen werden.“

Chris, das wandelnde Sprüchebuch, postete dann auch bei Instagram einen Spruch, der sich ganz danach anhört, als wäre er an seine Ex gerichtet: „Halte Abstand zu den Menschen, die ihre eigenen Fehler nie erkennen und immer versuchen, dir einzureden, dass du derjenige bist, der fehlerhaft ist.“

Das letzte Wort ist bestimmt noch nicht gesagt bzw. geschrieben…

(TT)