"Im Andenken an glückliche Tage"Ergreifendes Foto: Prinz Edward und Ehefrau Sophie gedenken der Queen

Mit ihrer diesjährigen Weihnachtskarte gedenken Prinz Edward und Ehefrau Sophie der verstorbenen Queen. (lau/spot)
Mit ihrer diesjährigen Weihnachtskarte gedenken Prinz Edward und Ehefrau Sophie der verstorbenen Queen. (lau/spot)

imago/PPE

SpotOn NewsSpotOn News | 22.12.2022, 20:00 Uhr

Prinz Edward und Sophie von Wessex haben ihre diesjährige Weihnachtskarte präsentiert. Gleich zwei bewegende Bilder der im September verstorbenen Queen sind darauf zu sehen.

Prinz Edward (58) und Sophie von Wessex (57) haben auf berührende Art der im September verstorbenen Queen Elizabeth II. (1926-2022) gedacht. Die diesjährige Weihnachtskarte des jüngsten Bruders von König Charles III. (74) und seiner Ehefrau ziert in diesem Jahr ein Bild, auf dem Elizabeth II. mit einem Blumenstrauß in der Hand lächelnd neben ihrem Sohn und Sophie von Wessex steht, die ebenfalls einen Strauß in ihrer Hand hält. Das Foto wurde im Juni dieses Jahres im Holyrood Palast in Schottland während der traditionellen Schlüsselzeremonie aufgenommen. Zu sehen ist es unter anderem beim "People"-Magazin.

"In Erinnerung an glückliche Tage"

Die Innenseite der royalen Weihnachtskarte ziert ein zweites, ebenso ergreifendes Bild. Es zeigt Queen Elizabeth II. mit ihrem 2021 verstorbenen Ehemann Prinz Philip (1921-2021) während eines Sommerurlaubs in Schottland im Jahr 2003. Das Ehepaar sitzt im Gras und die Queen lächelt freundlich in die Kamera. Aufgenommen wurde das Bild von Sophie von Wessex selbst, unterschrieben ist es mit den bewegenden Worten "Im Andenken an glückliche Tage".

Bereits in der vergangenen Woche präsentierten König Charles und Königsgemahlin Camilla (75) ihre offizielle Weihnachtskarte. Die Grußbotschaft ziert ein Foto des Königs und seiner Ehefrau, das fünf Tage vor dem Tod seiner Mutter der Königin aufgenommen wurde. Charles' Sohn Prinz William (40) und Prinzessin Kate (40) haben indes als ihre diesjährige Weihnachtskarte ein Familienfoto veröffentlicht, das sie mit ihren drei Kindern Prinz George (9), Prinzessin Charlotte (7) und Prinz Louis (4) zeigt. Die Familie des englischen Thronfolgers hält sich dabei an den Händen.