Georgina Fleur und Sam Dylan: Riesenzoff wegen Schwangerschaft

Georgina Fleur und Sam Dylan: Riesenzoff wegen Schwangerschaft
Georgina Fleur und Sam Dylan: Riesenzoff wegen Schwangerschaft

Georgina Fleur, Foto: Imago / Future Image Sam Dylan, Foto: imago / Future Image

15.05.2021 20:15 Uhr

Sam Dylan und Georgina Fleur galten seit ihrem gemeinsamen Dubai-Urlaub als die besten Freunde, ständig, zelebrierten das natürlich standesgemäß rund um die Uhr auf Instagram. Doch nun scheint es gewaltig zu kriseln zwischen den beiden Trash-TV-Star und das hat offenbar was mit Georginas Schwangerschaft zu tun.

Erst am Freitag bestätigte Georgina Fleur, das, was schon lange alle vermutet hatten: sie ist im 6. Monat schwanger! Lange hatte die rothaarige Reality-TV-Bekanntheit das Geheimnis hüten wollen.

Doch neben zahlreichen Medienberichten darüber, dass die Schwangerschaft noch unmittelbar vorm Dreh zu „Kampf der Reality“-Stars festgestellt wurde, konnte auch ihr On/Off-Freund Kubilay nicht an sich halten mit entsprechenden Bemerkungen. Und nun verriet auch noch ihr (ehemals) bester Freund Sam Dylan vor wenigen Tagen – ob unbeabsichtigt oder nicht – dass Georgina ein Kind erwarte.

Sam Dylan verriet vorher schon zu viel

Auf Instagram hatte der  30-Jährige bei einer Q&A-Runde einem Follower auf die Frage, ob er Patenonkel sein werde, geantwortet: „Nein, das Kind wird in Dubai aufwachsen“. Damit hatte der „Prince Charming“-Teilnehmer anscheinend schon zu viel vorweg genommen, denn nun herrscht ein erbitterter Instagram-Kleinkrieg zwischen den beiden – und das obwohl Georgina sogar mit ihm und dessen Freund Rafi Rachek eng befreundet war.

Georgina Fleur und Sam Dylan: Riesenzoff wegen Schwangerschaft
Georgina Fleur und Sam Dylan: Riesenzoff wegen Schwangerschaft

Foto: Imago / Future Image

Sam Dylan und Georgina Fleur: Beef auf Instagram

Kryptische Instagram-Posts ließen schon vermuten, dass irgendwas nicht stimmen kann zwischen den beiden Influencern und TV-Darstellern. „Ich verstehe nicht, wie man mich einen Tag zuvor als Lügner darstellen und mich beschimpfen konnte. Mir immer versichern konnte, dass die Gerüchte nicht stimmen, mich bei einer Produktionsfirma vorführen lassen, indem ich sage ‚Nein, sie ist nicht schwanger, wir können drehen‘ und mich selbst in dem Glauben lassen“ schrieb Sam vergangene Woche. Und weiter: „Du redest von Freundschaft und wirfst mir vor, kein Freund zu sein, obwohl ich immer für dich da war, bis du irgendwann neue aufgespritzte Freundinnen hattest. Das zeigt mir keine Freundschaft, sondern nur Oberflächlichkeit“.

Georgina Fleur und Sam Dylan: Riesenzoff wegen Schwangerschaft
Georgina Fleur und Sam Dylan: Riesenzoff wegen Schwangerschaft

Foto: Imago / Eventpress

Georgina Fleur nennt ihn „Frauenhasser“

In den sozialen Netzwerken schlug Georgina nun verbal zurück, kommentierte offenbar auf der „Promiflash“-Instagramseite: „Man darf nicht auf sehr private Fragen über Freunde antworten, wo man selbst die Antwort nicht kennt und Gerüchte weiterstreuen“. Außerdem nennt sie ihren früheren Best Buddy einen „pressegeilen, profitgeilen Frauenhasser“, der ihr „ihr Glück nicht gönnen würde“ und sie „nur ausgenutzt“ habe.

Sam Dylan bezieht Stellung auf Instagram

Auf Instagram äußerte sich Sam nun noch einmal mit tränenfeuchten Augen: „Ich lasse mich nicht als Frauenhasser hinstellen. Jeder der mich kennt, weiß, dass das nicht so ist. Ich bereue es so, dass ich diese Frage da beantwortet habe, aber die ganze Zeit diese Beschimpfungen auf WhatsApp, nur Beschimpfungen, man konnte noch nicht mal vernünftig mit ihr reden“. Er habe sie aus diesem Grunde jetzt geblockt. „Ich wünsche ihr alles Gute und dass sie die beste Mutter der Welt wird“.