Sarah Engels

Foto: IMAGO / Future Image

Sarah Engels wurde durch ihre Teilnahme an der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar” bekannt. Mittlerweile ist sie als Sängerin erfolgreich und stellt ihre vielseitigen Talente bei Unterhaltungsformaten wie „Let’s Dance” oder „The Masked Singer” unter Beweis.

Steckbrief

Name
Engels (ehemals Lombardi)
Vorname
Sarah
Größe
1,63 m
Wohnort
Hürth, NRW / Deutschland
Geburtstag
15.10.1992 in Köln, NRW / Deutschland
Sternzeichen
Waage
Partner
Julian Büscher (verh. seit 2021), Roberto Ostuni (2019), Pietro Lombardi (verh. 2013-2019)
Kinder
Alessio Elias Lombardi-Engels (*2015)
Eltern
Sonja Strano, Heinz Engels
Geschwister
Gianluca Engels

Biografie von Sarah Engels

Vor ihrer Teilnahme bei „Deutschland sucht den Superstar“ lebt die Sängerin gemeinsam mit ihren Eltern und ihrem jüngeren Bruder Gianluca in Hürth. Ihre Familie mütterlicherseits kommt aus Italien und Sarah selbst fühlt sich mit der italienischen Kultur und Sprache verbunden.

Von klein auf übt Sarah für die große Bühne

Schon als kleines Mädchen hat es Sarah auf die Bühne gezogen: Seit sie elf Jahre alt ist, tritt die Brünette bei Straßenfesten und Schulveranstaltungen auf. Während sie die Realschule besucht, nimmt Sarah außerdem vier Jahre lang Gesangsunterricht, um ihr Stimmtalent zu fördern.

DSDS wird für Sarah der Start einer großen Musikkarriere

2011 nimmt Sarah Engels an der deutschen Gesangs-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar” teil – und das mit großem Erfolg! Die damals 18-Jährige erreicht nicht nur den zweiten Platz, sondern lernt in der Show auch ihren späteren Ehemann und Sieger der DSDS-Staffel Pietro Lombardi kennen. Doch der Weg dahin verläuft nicht ganz reibungslos für Sarah Engels.

Sarahs holpriger Weg ins DSDS-Finale

In die Top 10 kommt Sarah Engels nämlich nur durch die DSDS-Jury rund um Pop-Titan Dieter Bohlen. In der ersten Liveshow mit den besten 15 Kandidaten, wird die Sängerin nämlich nur auf Platz 9 gewählt, jedoch bekommen nur die ersten sieben Plätze aus dem Zuschauervoting ein direktes Ticket für die nächste Show.

In der ersten Mottoshow wird Sarah dann jedoch schon wieder aus der Show geworfen, denn sie hat die wenigsten Zuschaueranrufe der Kandidaten. Durch einen freiwilligen Ausstieg aus gesundheitlichen Gründen von DSDS-Kandidatin Nina Richel, wird Sarah zur dritten Mottoshow dann wieder zurück in zu „Deutschland sucht den Superstar“ geholt – und dieses Mal bleibt sie bis zum Finale dabei.

Sie glänzt mit kraftvoller Stimme und Welthits

Im Finale von DSDS steht Sarah dann gemeinsam mit Pietro Lombardi. Aufgrund der inzwischen bekannten Beziehung der beiden, wird die ganze Finalshow rund um das Pärchen inszeniert. Unter anderem treten Sarah und Pietro in Hochzeitskleidung auf. Mit 48,1 % der Anruferstimmen erreicht die damals 18-Jährige doch nur den zweiten Platz hinter Pietro Lombardi.

Sarah Engels glänzt bei „Deutschland sucht den Superstar” mit Titeln von absoluten Weltstars. In ihrer DSDS-Songauswahl finden sich Hits von Sängerinnen wie Leona Lewis, Whitney Houston und Christina Aguilera. Und anders als viele andere DSDS-Sternchen kann Sarah es stimmlich durchaus mit den großen Diven aufnehmen. Von den Medien wird sie wegen ihrer kraftvollen Stimme daher auch als beste Sängerin der achten Staffel betitelt.

Sarah Engels
Sarah Engels und Pietro Lombardi im DSDS-Finale

Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Das weiß nicht jeder

Nach DSDS: Sarahs musikalische Ära mit Pietro Lombardi

Für Sarah Engels ist DSDS der Start einer großen Musikkarriere: Nach dem Finale veröffentlicht sie die von Dieter Bohlen geschriebene Single „Call My Name” und erreicht damit hinter Pietros Version des Songs Platz zwei der Single Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz – und wird sogar für einen Echo nominiert. Bald darauf folgt die gemeinsame Single „I Miss You” mit Pietro Lombardi und Sarahs erstes Album „Heartbeat”. Gemeinsam mit Pietro geht die damals 18-Jährige auf die „From Heartbeat to Jackpot“-Tournee durch Deutschland.

Von 2013 bis zur Trennung von Pietro Lombardi im Jahr 2016 bildet Sarah gemeinsam mit ihrem damaligen Ehemann das Musik-Duo „Sarah & Pietro”. Neben diversen Singles veröffentlichen die beiden auch zwei Alben: Ihr erstes Album „Dream Team” und das deutschsprachige Album „Teil von mir”.

Nachgefragt
Auch nach der Scheidung von Ex-Mann Pietro Lombardi behielt Sarah vorerst seinen Nachnamen. Der Grund dafür lag für die Sängerin auf der Hand: Sie wollte denselben Nachnamen tragen wie ihr Sohn Alessio. Nach ihrer Hochzeit mit Julian Büscher nahmen sowohl Sarah als auch ihr neuer Gatte jedoch ihren Mädchennamen Engels an.
Nach der Realschule hat Sarah eine Ausbildung zur Sprachassistentin begonnen und wollte ihre Fachhochschulreife nachholen, für ihre Teilnahme an „Deutschland sucht den Superstar“ im Jahr 2011 vertagte sie diese Pläne jedoch. Demnach hat Sarah Engels einen Realschulabschluss.
Sarah Engels wurde am 15. Oktober 1992 in Köln geboren und ist in Hürth bei Köln aufgewachsen, wo sie mittlerweile auch wieder mit ihrem Sohn Alessio und ihrem Ehemann Julian lebt. Die Familie von Sarahs Mutter kommt jedoch aus Italien, was die Sängerin zur Halbitalienerin macht.
Gemeinsam mit ihrem ersten Mann Pietro Lombardi hat die Sängerin den kleinen Alessio, welcher im Jahr 2015 auf die Welt kam. Im Juni 2021 verrät Sarah dann, dass sie mit ihrem zweiten Ehemann Julian Engels ein weiteres kleines Wunder erwartet.
Sarah Engels ist seit mehreren Jahren erfolgreiche Sängerin und auch Influencerin. Mit diesen zwei Standbeinen soll sich die hübsche Brünette laut diversen Finanzmagazinen ein Vermögen von ganzen zwei Millionen Euro angespart haben.

„Zurück zu mir“ – Ihr Comeback als Solo-Künstlerin

Nach der Trennung von Sarah und Pietro Lombardi, beschließt die Sängerin nach einer zweijährigen musikalischen Pause 2018 wieder als Solokünstlerin durchzustarten. Unter dem Künstlernamen „Sarah“ veröffentlicht die schöne Brünette diverse Singles und das Album „Zurück zu mir“ – ein klares Statement der Powerfrau.

Im April 2020 dann ein erneuter Umbruch in Sarah Lombardis Musikkarriere: Sie unterschreibt einen Plattenvertrag beim Label „Ariola“ und tritt seitdem als „Sarah Lombardi“ auf. Mit ihrer Single „Te amo mi amor“ zeigt die Sängerin mit italienischen Wurzeln eine weitere Facette von sich, denn sie singt erstmals auf Italienisch – und ihren Fans gefällt es, denn Sarah erreicht mit dem Lied Platz 11 der deutschen Charts. Nach weiteren Singles veröffentlicht Sarah im April 2021 ihr drittes Solo-Album mit dem Titel „Im Augenblick“.

Das ultimative Sarah Engels-Quiz

0%

Teile das Quiz um deine Ergebnisse zu sehen!


Verrate uns wer du bist, um deine Ergebnisse zu sehen!

Das ultimative Sarah Engels-Quiz Du hast %%score%% von %%total%% Fragen richtig beantwortet!

Sarah Lombardi im TV – hier flimmerte die Sängerin schon über den Bildschirm

So wie ihre Karriere startete, geht sie fleißig weiter, denn auch nach DSDS zeigt sich Sarah Lombardi gerne bei verschiedensten Fernsehsendungen. Scheint, als würde sich die gebürtige Kölnerin nicht nur auf der Bühne, sondern auch vor der Kamera pudelwohl fühlen.

Private Einblicke – die Doku-Soaps von Sarah & Pietro

Gemeinsam mit ihrem damaligen Ehemann und DSDS-Kollegen Pietro Lombardi hat Sarah eine Reihe an Doku-Soaps bei RTLZWEI gedreht. Dabei wird das ehemalige Traumpaar bei großen Schritten ihrer Lebensplanung begleitet. Nach der Trennung von Pietro folgten noch zwei weitere Ausgaben über Sarah alleine.

Insgesamt produzierte RTLZWEI sechs Doku-Soaps mit Sarah Lombardi:

  • Sarah & Pietro … bauen ein Haus (2015)
  • Sarah & Pietro … bekommen ihr Baby (2015)
  • Sarah & Pietro … im Wohnmobil durch Italien (2016)
  • Sarah & Pietro – Die ganze Wahrheit (2016)
  • Sarah – Das große Interview (2017)
  • Sarah – Zurück zu mir (2018)

Sarah Lombardi beim „Traumschiff“ und als Moderatorin

Sarah Lombardi hat sich jedoch nicht nur in Doku-Soaps gezeigt, sondern sich auch als Schauspielerin und Moderatorin versucht. Im Jahr 2019 ist Sarah in der ZDF-Reihe „Das Traumschiff“ an der Seite von Florian Silbereisen zu sehen. In der Folge „Antigua“ spielt die Sängerin die Kabinen-Stewardess Tanja Lohmeier. Im Jahr 2020 moderiert Sarah Lombardi gemeinsam mit Moderator Jochen Schropp die Musikshow „United Voices – das größte Fanduell der Welt“ in Sat.1.

Sie wechselt die Seite des Pults – Sarah ist Jurorin

Nachdem sie durch DSDS genau weiß, wie es ist, vor einer Jury zu stehen, darf Sarah Lombardi auch die andere Seite des Jurypults erkunden: Bei „Das Supertalent“ sitzt die schöne Brünette neben Pop-Titan Dieter Bohlen und Jury-Urgestein Bruce Darnell im Jahr 2019 in der Jury der 13. Staffel der RTL-Castingshow. Ein Jahr später ist sie bei „Pretty in Plüsch“ in der ungewöhnlichen Promi-Gesangsshow von Sat.1 als Jurorin zu sehen.

Sarah Lombardi schwingt das Tanzbein bei „Let’s Dance“ und „Dancing On Ice“

Im Jahr 2016 beweist Sarah bei „Let’s Dance“, dass neben ihrer kraftvollen Gesangsstimme auch noch ein Tanztalent in ihr schlummert. Gemeinsam mit Tanzpartner Robert Beitsch belegt die Sängerin mit italienischen Wurzeln den zweiten Platz hinter Victoria Swarovski. Im Jahr 2019 kehrt Sarah zurück in die Tanzwelt, jedoch dieses Mal nicht auf dem Tanzparkett, sondern auf dem Eis: Bei „Dancing On Ice“ überzeugt Sarah Woche für Woche Zuschauer und Jury und holt sich mit Profipartner Joti Polizoakis den Sieg.

Sie überzeugt auch ohne ihr gutes Aussehen – Sarah bei „The Masked Singer“

Bei der Gesangsshow „The Masked Singer“ zeigt Sarah Lombardi 2020 in der dritten Staffel der Sendung, dass sie auch ohne ihr attraktives Äußeres punkten kann: Als „Skelett“ holt Sarah Lombardi sich auch in diesem Wettkampf den ersten Platz. In der nachfolgenden Staffel hat sie erneut einen kleinen Auftritt und überreicht ihrem Nachfolger, Sänger Sasha, den Pokal.

Diverse TV-Shows

  • „Star Race“ bei RTL (2012)
  • „Mein Mann kann“ bei Sat.1 (2012)
  • „Clash! Boom! Bang!“ bei ProSieben (2013)
  • „Der VIP-Bus – Promis auf Pauschalreise“ bei RTL (2013)
  • „Familienduell“ Promi-Special bei RTL (2014)
  • „Grill den Henssler“ bei VOX (2017)
  • „Promi Shopping Queen“ bei VOX (2017)
  • „Das große Promibacken“ bei Sat.1 (2018)
  • „Fort Boyard“ bei Sat.1 (2018)
  • „Schlag den Star“ gegen Eko Fresh bei ProSieben (2018)
  • „Ninja Warrior Germany” Promi-Special bei RTL (2018, 2019, 2020)
  • uvm.

Galerie

Von Ex-Mann Pietro zur neuen Liebe Julian: Die Männer an Sarahs Seite

Sarah Engels sorgte neben ihrer Karriere vor allem mit ihren Beziehungen für Schlagzeilen: Insbesondere ihre Ehe mit Pietro Lombardi und Sarahs Affäre gaben den Medien ordentlich Futter für Storys, die Sarah selbst wohl gerne lieber vermieden hätte.

Wollt ihr mehr von Sarah Engels als Schauspielerin sehen oder sollte sie beim Singen bleiben?

Je mehr Sarah, desto besser!
Gesang ist ihr größeres Talent.
Ich schaue und höre mir beides nicht an.

Sarah und Pietro Lombardi – die „Dream Team“-Ära

Jahrelang war der Name ihres gemeinsamen Albums Programm: Sarah und Pietro Lombardi waren das Traumpaar schlechthin – und wurden dafür sogar mit zwei Preisen ausgezeichnet. Das Paar lernt sich 2011 bei DSDS kennen, steht letztendlich im Finale und geht danach gemeinsam mit ihren beiden Solo-Alben auf Tour. Im Jahr 2013 heiraten Sarah und Pietro und die Sängerin nimmt den Nachnamen ihres Liebsten an. Im Juni 2015 kommt ihr Sohn Alessio Lombardi auf die Welt, was die beiden in ihrer eigenen TV-Show festhalten.

Im Jahr 2016 dann der Schock: Sarah und Pietro Lombardi trennen sich. Die Sängerin fühlt sich in der Beziehung vernachlässigt und betrügt Ehemann Pietro mit ihrem ehemaligen Schulfreund Michal T.. Ein Schritt, den Sarah im Nachhinein bereut, für den sie jedoch von Fans und den Medien harte Kritik einstecken muss. 2019 folgt die Scheidung, das Sorgerecht für Alessio teilen sich Sarah und Pietro.

Sarah Lombardi und Roberto – ihr Schritt zu mehr Privatsphäre

Schon bald nach dem Ehe-Aus von Sarah und Pietro befindet sich die schöne Brünette in einer neuen Beziehung. Anders als die stark vermarktete Ehe zu Pietro Lombardi beschließt Sarah ihre Beziehung zum Deutsch-Italiener Roberto Ostuni größtenteils aus der Öffentlichkeit raus zu halten. Auch die Trennung der beiden spielt sich im Privaten ab, denn Fans erfahren erst 2019 auf Nachfrage durch Sarahs Instagram-Profil, dass das Paar sich getrennt hatte.

Julian Büscher – mit ihm möchte Sarah ihre Zukunft verbringen

Seit Ende 2019 hat Sarah einen neuen Mann an ihrer Seite: Den gleichaltrigen Fußballer Julian Büscher. Im Herbst 2020 verlobte sich das junge Paar während ihres Traumurlaubs auf den Malediven. Ähnlich wie Sarahs Ex Roberto steht auch Julian nicht in der Öffentlichkeit. Auf ihrem Instagram-Profil teilt Sarah Lombardi nur ausgewählte Einblicke in die Beziehung der beiden mit ihren Fans. Inzwischen wohnen Sarah und Julian gemeinsam mit Alessio in Sarahs Heimatstadt Hürth.

Sarah und Julian Engels: Traumhochzeit im Wonnemonat Mai

Am 30. Mai 2021 überrascht Sarah ihre Follower auf Instagram mit Fotos von ihrer Hochzeit mit Julian Büscher. Im „Hoher Darsberg” in Neckarsteinach hat sich das junge Paar das Ja-Wort gegeben. Die Bildunterschrift „Mr. und Mrs. Engel” verrät, dass nicht nur die Sängerin ihren Mädchennamen wieder angenommen hat, sondern auch Gatte Julian. In ihrer Story erzählt die hübsche Brünette, dass sie mit diesem Schritt ein neues Kapitel starten und ihre Position als unabhängige, starke Frau zeigen möchte. Sohn Alessio wird künftig Alessio Lombardi-Engels heißen.

Familie Engels bekommt Zuwachs: Sarahs zweites Kind

Genau eine Woche nachdem die Hochzeitsglocken läuten, verkündet Sarah ihren Fans auf Instagram eine weitere frohe Nachricht: Sie ist wieder schwanger! Dort verrät die Sängerin auch, dass sie zu dem Zeitpunkt im vierten Monat schwanger ist und es sich um ein absolutes Wunschkind handelt. Für den frischgebackenen Ehemann Julian Engels wird es das erste eigene Kind.