Samstag, 2. November 2019 19:18 Uhr

Kenny Thomas im Video: Der Biker-Derwisch sorgt für Nervenkitzel

Kenny Thomas - Motocross-Artist aus Frankreich. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Am Samstagabend läuft bei RTL eine neue Ausgabe von ‚Das Supertalent‚. Neben allerlei Tralala besorgt sich RTL auch immer quotensichere Acts aus den Schwesternshows. In diesem Falle ist es Kenny Thomas, der erst letztes Jahr bei ‚America’s Got Talent‘ mit seinem Motocrossrad für jede Menge Aufregung sorgte. Kennys Spezialität: Über Autos und Leute hüpfen!

Thomas (24) aus Frankreich stieg angeblich das erste Mal im Alter von drei Jahren aufs Moped und fing im Garten seines Großvaters mit dem Motocross-Fahren an. Mittlerweile trainiert der Franzose vier Stunden täglich, damit er seine außergewöhnliche Show auf der ganzen Welt zeigen kann.

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Kennys Stunts auf seinem Bike sind inspiriert von BMX-, Skateboard- und Trial-Bike-Fahrern. Stets an seiner Seite: Kennys beste Freundin und Helferin Lucie Merle, die für die Auftritte ihres Kumpel auf volles Risiko geht, wenn der so heiß aussehende Franzose mit seiner Maschine nur knapp über sie springt. „Das waren ja nur zwei oder drei Zentimeter“, staunt Sarah Lombardi.

Genauso hat es Heidi Klum, Jurorin bei ‚America’s Got Talent‘ letztes Jahr auch gesagt (siehe Video): „Es war super aufregend.“ Ihr Jurorenkollege Howie Mandel hatte sich als Versuchskaninchen auf die Bühne gelegt. Klum danach: „Ich hatte wirklich Angst um dich, Howie. Ich meine, es war so nah an allem: deinem Kopf, deinen Kronjuwelen, deinen Händen.“

Ein alter Bekannter kehrt zurück

Ebenfalls heute mit dabei Mike Leon Grosch. 2006 sorgte der Sänger bei „Deutschland sucht den Superstar“ das Finale, jetzt möchte er zurück auf die große Showbühne und „Tochter Ruby (5) beweisen“, dass Papa singen kann. Erstaunlich, dass es dazu einer TV-Show bedarf… Mehr dazu gibt’s hier.

Kenny Thomas im Video: Der Biker-Derwisch sorgt für Nervenkitzel

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren