Zum Tod von Ivana Trump: Tochter Ivanka meldet sich zu Wort

SpotOn NewsSpotOn News | 15.07.2022, 06:57 Uhr
Ivana Trump (l.) gemeinsam mit ihrer Tochter Ivanka bei einem gemeinsamen Auftritt im Jahre 2011. (dr/spot)
Ivana Trump (l.) gemeinsam mit ihrer Tochter Ivanka bei einem gemeinsamen Auftritt im Jahre 2011. (dr/spot)

imago/ZUMA Wire

Ivana Trump ist tot. Die Ex-Frau von Donald Trump starb im Alter von 73 Jahren. Jetzt meldet sich auch ihre Tochter Ivanka Trump via Instagram zu Wort.

Jetzt hat sich auch Tochter Ivanka Trump (40) zum Tod ihrer Mutter Ivana Trump zu Wort gemeldet. Die Ex-Frau des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump verstarb am Donnerstag im Alter von 73 Jahren in ihrem Haus in New York City. Ivanka teilte mehrere Bilder von und mit ihrer Mutter via Instagram und sprach davon, nach deren Tod „untröstlich“ zu sein.

Ihre Mama sei „brillant, charmant, leidenschaftlich und wahnsinnig witzig“ sowie ein Vorbild an Stärke, Hartnäckigkeit und Entschlossenheit gewesen. Ihr Leben habe Ivana Trump in vollen Zügen genossen und nie eine Gelegenheit zum Lachen und Tanzen ausgelassen. „Ich werde sie für immer vermissen und die Erinnerung an sie immer in unserem Herzen bewahren“, so Ivanka.

View this post on Instagram A post shared by Ivanka Trump (@ivankatrump)

Eric Trump bestätigte den Tod seiner Mutter via Instagram

Auch Sohn Eric reagierte in einem ersten Statement auf seinem Instagram-Account. Ebenfalls zu mehreren Familienbildern schrieb er: „Mit tiefer Traurigkeit geben wir das Ableben unserer geliebten Mutter Ivana Trump bekannt.“ Sie sei eine unglaubliche Frau gewesen, eine „treibende Kraft in der Geschäftswelt, eine Weltklasse-Sportlerin, eine strahlende Schönheit und eine fürsorgliche Mutter und Freundin“.

Außerdem sei seine Mutter eine Überlebenskünstlerin gewesen, die einst vor dem Kommunismus geflohen und anschließend ihre neue Heimat USA „umarmt“ hätte. Ihren Kindern hätte sie „Mut und Härte“ sowie „Mitgefühl und Entschlossenheit“ mitgegeben.

View this post on Instagram A post shared by Eric Trump (@erictrump)

Donald Trump: „Sie war eine unglaubliche Frau“

Auch Donald Trump veröffentlichte auf seiner Social-Media-Plattform Truth Social ein Statement. „Ich bin sehr traurig, allen, die sie liebten, von denen es viele gibt, mitteilen zu müssen, dass Ivana Trump in ihrem Haus in New York City verstorben ist“, so der ehemalige US-Präsident. „Sie war eine wundervolle, wunderschöne und unglaubliche Frau, die ein großartiges und inspirierendes Leben führte. Ihr ganzer Stolz waren ihre drei Kinder Donald Jr., Ivanka und Eric. Sie war so stolz auf sie und wir alle waren stolz auf sie. Ruhe in Frieden, Ivana!“

Ivana Trump kam am 20. Februar 1949 in der damaligen Tschechoslowakei zur Welt und wanderte in den frühen 70er-Jahren zunächst nach Kanada aus. 1976 lernte sie Donald Trump kennen und heiratete ihn rund ein Jahr später. Aus der Ehe kamen drei Kinder hervor, Donald Jr. (44), Ivanka und Eric. 1990 ließen sich Donald Trump und Ivana scheiden.