„Promis unter Palmen“: Welche Beauty-OPs hatten die Stars?

"Promis unter Palmen": Welche Beauty-OPs hatten die Stars?
"Promis unter Palmen": Welche Beauty-OPs hatten die Stars?

Fotos: Sat.1

05.04.2021 18:45 Uhr

Die zweite Staffel des Sat.1-Trash-Spektakels „Promis unter Palmen“ ist gerade in Thailand abgedreht worden und die 12 mehr oder weniger prominenten Teilnehmer kämpfen knapp bekleidet um das Preisgeld von 100.000 Euro.

Wenn man sich die Auswahl der „Promis unter Palmen„-Sternchen näher anschaut, fallen einem viele junge, straffe Gesichter auf – haben da wohl ein paar Kandidaten etwas nachgeholfen? Unser Experte Dr. Murat Dagdelen erkennt die Beauty-Geheimnisse auf den ersten Blick.

Auf den ersten Blick

Dr. Dagdelen ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und nimmt exklusiv für klatsch-tratsch.de die neuen „Promis unter Palmen“-Teilnehmer genauer unter die Lupe: „Willi Herren hat aus meiner Sicht nichts an sich machen lassen und ist ganz natürlich geblieben.“

Dabei scheint der Beauty-Doc, dem der ehemalige „Lindenstrasse„-Star sein Deckhaar anvertraut hat, einen sehr guten Job gemacht zu haben, denn der 45-Jährige hat vor knapp vier Jahren eine Haartransplantation durchführen lassen und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen und wurde vom Profi nicht auf den ersten Blick erkannt.

"Promis unter Palmen": Welche Beauty-OPs hatten die Stars?

Sat.1

„Zu glatt!“

Dann machen wir weiter mit Elena Miras: Auch hier tut kann der Experte auf den ersten Blick keine großen Auffälligkeiten feststellen: „Wenn überhaupt – Botox in der Stirn und Hyaluronsäure im Wangenbereich, ansonsten sieht bei ihr alles natürlich aus.“

Bei Curryman Töpperwien muss der Beauty-Doc gleich zweimal hinschauen: „Chris Töpperwien ist schwer einzuschätzen. Die Stirn sieht für einen circa Fünfzigjährigen zu glatt aus, daher dürfte er hier schon eine Botoxbehandlung bekommen haben.“

"Promis unter Palmen": Welche Beauty-OPs hatten die Stars?

Fotos: Sat.1

„Ich glaube, sie ist einfach nur stark geschminkt“

Dieser „Promis unter Palmen“-Jahrgang scheint ein gut (gemachter) zu sein, denn der Experte muss wirklich ganz genau hinsehen, um zu sehen, ob die Reality-Stars tatsächlich nachgeholfen haben oder ob es sich um tatsächlich um Gottgegebene Perfektion handelt.

Giulia Siegel dürfte meiner Meinung nach regelmäßig Botox und Hyaluronsäureunterspritzungen im Gesicht machen lassen. Dennoch ist das nur schwer erkennbar. Andere Eingriffe am Körper lassen sich aus den Fotos nicht schließen.“ Und auch beim so genannten „Proll-Prinz“ Marcus schaut Dr. Murat Dagdelen nach möglichen Beauty-Eingriffen. Sein Fazit: „Marcus Prinz von Anhalt sieht seinem Alter entsprechend natürlich aus.“

"Promis unter Palmen": Welche Beauty-OPs hatten die Stars?

Sat.1

„Sie geht sehr offen und selbstbewusst damit um“

Richtig spannend wird es dann bei dieser Gruppe Promi-Damen: „Bei Kate Merlan ist bekannt, dass ihr Po mittels Brazilian-Butt-Lift (BBL) vergrößert wurde, da sie dies medial begleiten ließ. Ebenso auch ihr Body Shaping mit Liposuktion (Fettabsaugung). Damit geht sie auch offen und selbstbewusst um. Darüber hinaus hat sie sich die Brüste und ihre Zehen operieren lassen und schon verschiedene Unterspritzungen öffentlich gemacht.

Katy Bähm ist, glaube ich, nur stark geschminkt. Es ist auf dem Foto schwer zu erkennen, ob sie sich möglichweise auch ,botoxen‘ lässt. Bei ihr kann es auch der Babyface-Effekt sein, der sie jünger wirken lässt. Melanie Müller hat zugegeben, dass sie ihre Brüste mehrfach hat vergrößern und straffen lassen. Zudem hat sie ihren Bauch nach der Geburt ihres Kindes straffen lassen – in dem Zuge sicher auch liposuktioniert. Ob sie auch schon im Gesicht die ein oder andere Behandlung hatte, kann ich auf den Fotos nicht ausmachen.

"Promis unter Palmen": Welche Beauty-OPs hatten die Stars?

Sat.1

„Auch eine Oberschenkelstraffung“

Und auch bei den verbliebenden Publikums-Lieblingen könnte der ein oder andere Eingriff getätigt worden sein, sagt der Beauty-Experte. Emmy Russ hat ganz sicher Hyaluronsäure in den Lippen und ihr Gesicht mit Botox behandeln lassen. Bei der Nase und den Wangen kann ich nicht genau erkennen, ob sie operiert oder unterspritzt sind. Darüber hinaus hat sie sich die Brüste machen lassen. Ansonsten ist sie eine schöne, schlanke Frau.“

Dann wäre da auch noch Patricia Blanco: „Bei ihr ist bekannt, dass sie schon mehrere Eingriffe hat machen lassen: ihr wurde ein Magenballon eingesetzt, auf die große Gewichtsabnahme folgte eine Bauchdeckenstraffung, sie hatte mehrfach Brustoperationen mit Vergrößerungen und Straffungen, die Oberarme wurden gestrafft und meines Wissens hatte sie auch eine Oberschenkelstraffung.“

"Promis unter Palmen": Welche Beauty-OPs hatten die Stars?

Sat.1

Und was haben diese Herren machen lassen?

Last but not least sind dann auch noch die männlichen Staffel-Küken Henrik Stoltenberg und Calvin Kleinen: „Henrik Stoltenberg macht einen natürlichen Eindruck. Ich denke, er hat bisher noch nichts machen lassen. Calvin Kleinen – auch er scheint mir, wie die anderen Herren, bisher natürlich geblieben zu sein.“

Die zweite Staffel von „Promis unter Palmen“ läuft mit insgesamt acht Folgen ab dem 12. April um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn. „Promis unter Palmen – die Late Night Show” läuft direkt im Anschluss. Dort diskutieren und lästern Jochen Bendel und Melissa Khalaj live über die aktuellen Geschehnisse der jeweiligen Folge.