„Inventing Anna“: Identität von Anna Sorokins Boyfriend endlich aufgedeckt

Fabia SoellnerFabia Soellner | 18.02.2022, 17:34 Uhr
“Inventing Anna”: Identität von Anna Sorokins mysteriösem Boyfriend endlich aufgedeckt
“Inventing Anna”: Identität von Anna Sorokins mysteriösem Boyfriend endlich aufgedeckt

AARON EPSTEIN/NETFLIX

In der True-Crime-Netflix-Serie „Inventing Anna“ lernt man den Boyfriend von Anna Sorokin als Blender-Unternehmer „Chase“ kennen, doch in Wirklichkeit ist nicht viel über ihren Liebsten bekannt. Jetzt wurde endlich die Identität des angeblichen Millionärs enthüllt.

Anna Sorokin, auch unter dem Namen Anna Delvey bekannt, ist wohl Deutschlands berühmteste Betrügerin. Die 31-Jährige, die als Kind in Eschweiler wohnte, hat damals mit gerade einmal 26 Jahren die New Yorker Society hereingelegt und der Oberschicht mehrere Millionen Euro abgeknöpft. Lange Zeit saß sie hinter Gittern, doch seit Anfang Februar ist sie wieder auf freien Fuß und freut sich fröhlich ihrer neuen Berühmtheit. Die Netflix-Serie „Inventing Anna“ handelt nämlich von ihrem Leben und glamourisiert fast schon ihr Verbrechen. Übrigens: Der Verkauf der Rechte an Netflix hat der Betrügerin 320.000 Dollar beschert.

Doch wie bereits in dem Artikel der „New York Times“ erwähnt, der die gebürtige Russin ursprünglich in den Knast gebracht hat, wird auch in der Serie die Identität ihres damaligen Freundes nicht enthüllt. Auf Instagram wollte sie diese Information nun, so dreist wie sie ist, für mehr als 10.000 Dollar verkaufen – doch die Medien waren schneller.

Ihr Freund ist eine Tech-Legende

Anna Sorokins damaliger Freund soll nämlich kein anderer sein als der Tech-Unternehmer Hunter Lee Soik, der ihr geholfen hat, sich in der High Society New Yorks zu etablieren. „Hunter ist derjenige, der ihr die Tür zu dieser Szene geöffnet hat“, soll eine Quelle der „PageSix“ berichtet haben. „Er ist eine sehr gesellschaftlich-aktive Person. Keiner wusste, was er tat, aber er gab immer seinen Rat zum Besten, wie man es in der Unternehmerwelt zu etwas bringt.“

Eine andere Quelle soll berichtet haben: „Er ist mit sehr vielen wichtigen Leuten in der Tech-Welt verbunden.“

“Inventing Anna”: Identität von Anna Sorokins mysteriösem Boyfriend endlich aufgedeckt
Anna Sorokin mit Freund Chase in "Inventing Anna".

AARON EPSTEIN/NETFLIX


Ist auch Hunter Lee Soik ein Betrüger?

Das Instagram-Profil des Startup-Unternehmers ist auf privat gestellt, auch sein LinkedIn-Profil wurde lange nicht mehr geupdatet. Laut der „New York Times“ hat er wohl tatsächlich an einer Traum-App gearbeitet – etwas, dass „Chase“ in der Serie auch getan hat. Und wie sein Serien-Doppelgänger soll Soik auch ausgewandert sein, wahrscheinlich nach Dubai. Seitdem ist der Unternehmer untergetaucht, und hat sein App-Projekt fallen lassen.

Was hat Anna Sorokin mit Kanye West zu tun? Hier die Infos!

Laut der Serie ist Hunter Lee Soik nämlich auch kein Schäfchen – genauso wie Anna Sorokin hat er der Welt etwas vorgespielt und vor allem seine Investoren über die finanzielle Lage seines Unternehmens belogen. Ob an dieser Sache wirklich etwas dran ist, wurde nicht bestätigt.

“Inventing Anna”: Identität von Anna Sorokins mysteriösem Boyfriend endlich aufgedeckt
Chase, Freund von Anna Sorokin, in "Inventing Anna".

AARON EPSTEIN/NETFLIX

Anna Sorokin verkauft Infos auf ihrem Insta-Profil

Es wäre nicht Anna Sorokin, wenn sie nicht aus jeder Kleinigkeit Profit schlagen wollen würde. Auf ihrem Instagram-Profil eröffnet sie regelmäßig Info-Auktionen, versteigert also Interviews oder exklusive Einblicke für viele tausende von Dollar an die Medien. Auch dem „Spiegel“ hat sie ein Interview angeboten, und zwar für geschlagene 7000 Euro. Das Blatt wollte jedoch nicht bezahlen – und auch sonst wird Anna es schwer haben, ihre Interviews für so viel Geld zu verticken. Aber irgendwie muss die Hochstaplerin ja Geld verdienen, denn nach der Serie „Inventing Anna“ wird sie sicher niemanden so leicht mehr an der Nase herumführen können.

„Inventing Anna“, exklusiv auf Netflix.