Kim Kardashian: Neue Fotos ihres berühmten Hinterteils

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 26.01.2022, 17:40 Uhr
Kim Kardashian: Neue Fotos ihres berühmten Hinterteils!
Kim Kardashian auf dem roten Teppich

IMAGO / UPI Photo

Kim Kardashian befindet sich aktuell im Urlaub, dass dabei natürlich auch das ein oder andere Bikini-Foto geschossen wird, ist selbstverständlich für den Social-Media-Star. Ihre 282 Millionen Follower scheinen sich über den Anblick zu freuen.

Heiß, heißer, Kim Kardashian (41). Auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte die Unternehmerin kürzlich eine ganze Menge sexy Schnappschüsse, aus ihrer Auszeit im Paradies. Damit heizte die hübsche Dunkelhaarige ihrer Community ganz schön ein und sorgte für einige Schnappatmungen.

Kim zeigt wieder Po

Kim Kardashian schien einfach keinen Bock mehr darauf gehabt zu haben, nur noch auf ihr Hinterteil reduziert zu werden. Aus diesem Grund teilte die „KUWTK“-Bekanntheit lange Zeit keine Fotos ihres berühmten Popos. Bis jetzt. In einem ziemlich knappen schwarzen Bikini, brachte die Influencerin ihre Figur am weißen Sandstrand bestens zur Geltung. Damit dürfte es die erste Aufnahme dieser Art, seit langem sein. Fast 5 Millionen Likes staubte der Beitrag bislang ab (Stand 26. Januar 2021).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian)

Ob Kim mit ihrer Bildunterschrift „Long time no sea“ tatsächlich eine Anspielung auf ihren Po macht? Gut möglich, schließlich ist es einer der ersten Posts, die ihre Rückseite zeigen, seit Jahren.

Ihr Hinterteil war ihr Markenzeichen

Ihr XL-Po galt lange Zeit als Kim Kardashians Markenzeichen. Sie war es, die den Trend zu einem großen Hinterteil setzte. Mit Hilfe eines sogenannten Brazilian Butt Lift erfüllte sich nicht nur die „SKIMS“-Gründerin den Traum von einer üppigen Rückansicht. Ihre zwei Schwestern Khloe Kardashian (37) und Kylie Jenner (24) machten es ihr nach und ließen ebenfalls nachhelfen. Dann der Schock: Vor einigen Jahren schien sich die Reality-Darstellerin das Eigenfett, welches bei dem Beauty-Eingriff in den Allerwertesten injiziert wird, wieder zu entfernen.

Von L auf XXL: Das Geheimnis hinter Kim Kardashians Po-Verwandlung

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian)

Ob Kim die Operation wirklich rückgängig machen ließ, bestätigte sie zwar nie, aber ihre Anhänger waren sich sicher: Ihr Hinterteil wirkte auf Fotos plötzlich deutlich kleiner und flacher.

Fans sind begeistert

Dass sich die Designerin seit neustem wieder von ihrer alten Seite zeigt, könnte an ihrem Noch-Ehemann Kanye West (44) liegen. Schließlich provozierte dieser zuletzt, aufgrund seiner öffentlichen Auftritte mit seiner neuen Flamme Julia Fox. Vielleicht wollte Kim ihrem Verflossenen damit nur beweisen, dass sie das war er kann, schon lange kann.

Ihre Community ist jedenfalls ganz aus dem Häuschen. „Sie ist so perfekt“, schwärmte ein User unter ihrem Beitrag. Ein anderer kommentierte: „Oh wow, sie sieht so gut in diesem Outfit aus.“ Und damit haben sie absolut recht.

Ungewöhnlicher Strand-Look

Handschuhe am Strand? Für die Jura-Studentin scheinbar völlig normal. Denn auf ihren kürzlich hinzugefügten Fotos, fällt nicht nur ihr Hinterteil auf. Zu ihrem knappen Bikinihöschen trägt Kim ein langärmliges Top, inklusive schwarzer Handschuhe. Und das obwohl sie sich eindeutig in einem warmen Gebiet aufhält. Die Beauty ist zwar bekannt für ihre außergewöhnlichen Outfits, doch damit schoss sie den Vogel definitiv noch einmal ab.

Kim Kardashian: Neue Fotos ihres berühmten Hinterteils!
The Met Gala

IMAGO / UPI Photo

Das Outfit erinnert an ihr Ensemble, welches die Milliardärin anlässlich der Met-Gala letztes Jahr trug.

(TSK)