Kourtney Kardashian und Travis Barker: Gehören diese feuchten Zungenküsse auf die Oscars?

Sophia VölkelSophia Völkel | 28.03.2022, 18:33 Uhr
Kourtney Kardashian und Travis Barker knutschen bei den Oscars
Kourtney Kardashian und Travis Barker knutschen bei den Oscars

Foto: Imago / Picturelux

Die Oscars sind DAS Event des Jahres - die größten Hollywoods-Stars wandeln über den Roten Teppich und liefern elegante und atemberaubende Auftritte ab. Andere wiederum lenken die Aufmerksamkeit eher mit anderen Dingen auf sich.

Bei der diesjährigen 94. Oscar-Verleihung gab es nicht nur einen Auflauf der größten Hollywood-Stars, sondern auch so einige US-Trash-Stars. Unter den Anwesenden waren auch Kourtney Kardashian und ihr Liebster Travis Barker – die beiden durften neben zahlreichen Filmstars über den Roten Teppich wandeln – und präsentierten dabei eine Liebesshow ihresgleichen.

Kardashian und ihr Verlobter erschienen am Sonntagabend vor dem Dolby Theatre zusammen mit dem Musikdirektor der Show, Adam Blackstone und der Sängerin Sheila E, die in der diesjährigen All-Star-Band auftrat.




Diese Küsse lassen einen erröten

Es war das erste Mal seit ihrer Verlobung im Oktober 2021, dass das Paar gemeinsam über den roten Teppich lief – und überhaupt das erste Mal, dass Kardashian an den Oscars teilnahm. Zu diesem Anlass trug der Reality-Star ein komplett schwarzes, trägerloses Vintage-Mugler-Kleid, während der Blink-182-Schlagzeuger einen einfachen schwarzen Anzug trug.

Oscars: „GOT“-Star Sophie Turner präsentiert ihren Babybauch

Die Outfits der beiden waren allerdings nicht das, das die Aufmerksamkeit auf sie lenkte, sondern die innigen Zärtlichkeiten, die die beiden am Rande der größten Film-Veranstaltung des Jahres austauschten.

Kourtney Kardashian und Travis Barker bei den Oscars

Foto: Imago / Zuma Wire

Zungenalarm auf dem Roten Teppich

Doch war dieser Auftritt passend für die elitäre Hollywood-Veranstaltung? Bis auf den Skandal, den Will Smith kurz vor seinem Oscar-Gewinn ablieferte, verlaufen die Oscars meist eher gediegen und ruhig, auf dem Roten Teppich passieren selten Situationen, die aus der Norm fallen.

Dreifach-Mutter Kourtney Kardashian wünscht sich noch ein Kind

So aber nicht bei Kourtney und Travis. Statt normalen Küssen provozieren die beiden mit Zungenspielen und das nicht das erste Mal.  Im letzten Jahr zeigten die beiden ebenfalls in der „Kiss Cam“ bei einem Kampfsport-Event, wie lang ihre Zungen sind und was sie damit alles anstellen können.

Zu viel des Guten?

Vielleicht hätte man an diesem bedeutsamen Abend, der für Glanz und Glamour steht, die Münder geschlossener halten können. So hat das Paar keinen Moment der Extraklasse geschaffen – vielleicht würde der eine aber andere auch sagen, dass die steife Oscar-Verleihung mit dem Zungen-Geschwurbel ein wenig aufgelockert wurde.

Am 14. April 2022 startet übrigens die neue Reality-Serie der wohl berühmtesten TV-Familie der Welt – „The Kardashians“ wird in den USA auf Hulu und in Großbritannien auf Disney+ streambar sein. Sie soll eine „andere Seite“ der Kardashian-Jenner-Familie hervorheben.