Neues Gesicht in der Netflix-Serie„Bridgerton“: Dritte Staffel bekommt einen Neuzugang

Hannah New wurde durch "Black Sails" bekannt. (jom/spot)
Hannah New wurde durch "Black Sails" bekannt. (jom/spot)

2016 Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 14.10.2022, 23:37 Uhr

Der Cast von "Bridgerton" bekommt einen Neuzugang: In der dritten Staffel wird Serienstar Hannah New zu sehen sein. Diese Rolle wird sie übernehmen.

Hannah New (38) wird zum „Bridgerton“-Cast stoßen. Das berichtet „Deadline“. Die britische Schauspielerin wird in dem Netflix-Hit Lady Tilley Arnold spielen, eine hitzköpfige Witwe. „In jungen Jahren verwitwet, genießt sie die Privilegien und die Macht, die damit einhergehen, an der Spitze des Nachlasses ihres Mannes zu stehen und ein Leben zu ihren eigenen Bedingungen mit finanzieller Unabhängigkeit und sexueller Freiheit zu führen“, heißt es in der Ankündigung.

New bestätigte ihre Besetzung bei Instagram und schrieb dazu: „Ich fühle mich so unglaublich gesegnet, Teil dieses Traumteams zu sein! Ich kann es kaum erwarten, dass ihr Lady Tilley Arnold trefft. Ich könnte mir keine fabelhaftere, beeindruckendere, lustigere und sexyere Frau zum Spielen wünschen! Wirklich ein Stoff, den man sich erträumt! Danke an alle, die sie zum Leben erwecken.“ New war von 2014 bis 2017 in der Serie „Black Sails“ zu sehen, 2014 spielte sie im Disney-Film „Maleficent – Die dunkle Fee“ mit.

In der dritten Staffel „Bridgerton“, die sich aktuell in der Produktion befindet, geht es insbesondere um das Liebesleben von Lady Whistledown beziehungsweise Penelope Featherington (Nicola Coughlan, 35) und Colin Bridgerton (Luke Newton, 29), wie die Schauspielerin Mitte Mai verkündet hatte. Bei Instagram schrieb sie: „Wie Lady Whistledown habe auch ich ein ziemlich großes Geheimnis seit einer ganzen Weile für mich behalten… Aber ich kann euch endlich verraten, dass die dritte Staffel von ‚Bridgerton‘ die Geschichte von Colin und Penelope wird.“

Neuerungen in Staffel drei

Im Mai wurde zudem bekannt, dass Hannah Dodd (27) ihre Kollegin Ruby Stokes als Francesca Bridgerton ersetzen wird. Stokes wird stattdessen in der Netflix-Serie „Lockwood & Co“ zu sehen sein. Außerdem gehören laut eines Berichts des Branchenmagazins „Variety“ auch die Schauspieler Daniel Francis, Sam Phillips und James Phoon neu zum Cast. Francis spiele den charismatischen Marcus Anderson, Phillips den wohlhabenden Lord Debling und Phoon übernehme die Rolle des Harry Dankworth.