Daniela Büchner: Die tragische Liebesgeschichte von Danni und ihrem Jens

IMAGO / Horst Galuschka

17.06.2021 13:02 Uhr

In Jens Büchner hatte Daniela Büchner ihre große Liebe gefunden. Für ihn zog sie von Deutschland nach Spanien und lebt auch nach seinem Tod weiterhin dort. Der überraschende Tod von Jens riss ein großes Loch in das Leben von Danni und sie versucht seitdem, ihren Alltag als fünffache Mutter alleine zu meistern. Aber wie lernten sich Danni Jens Büchner eigentlich kennen?

Bevor Daniela Jens Büchner kennenlernte, lebte sie in ihrem Heimatort Delmenhorst mit ihren drei Kindern Joelina Shirin, Volkan Sinan und Jada Selin. Dort zog sie mit ihrer Familie als Teenager hin und lebte in ihrer Jugend in einem sozialen Brennpunkt der Stadt. Sie machte eine Ausbildung zur Friseurin und heiratete früh ihren ersten Mann Yilmaz Karabas, von dem sie sich später wieder scheiden ließ.

So lernte Daniela Jens Büchner kennen

2015 besuchte Daniela Büchner ein Stadtfest in ihrer Heimatstadt Delmenhorst. Dort trat niemand Geringeres als Jens Büchner auf. Ihn kannte man zu dem Zeitpunkt als Protagonist der beliebten Auswanderer-Doku „Goodbye Deutschland“ und auch als Party-Sänger, so bekam er den Spitznamen Malle-Jens. In einer TV-Doku verriet Danni einmal, dass sie anfangs gar nicht begeistert war von Jens, doch mit seiner speziellen Art wickelte er die Friseurin schnell um seinen Finger.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jens Buechner ORIGINAL (@buechnerjens)

Daniela und Jens: Es ist die große Liebe

Sowohl Danni, als auch Jens Büchner hatten zuvor nicht besonders viel Glück in der Liebe gehabt. Als Jens nach Spanien auswanderte, war er mit seiner Ex-Lebensgefährtin Jennifer Matthias liiert. Sie haben einen gemeinsamen Sohn. Doch nur vier Jahre später folgte das Liebes-Aus. Kurz darauf stellte er Nadine Hildegard als seine neue Freundin vor und ging nur kurze Zeit später vor ihr auf die Knie. Doch trotz Blitzverlobung hielt das Glück nicht lang. Eine neue Frau sollte nicht lange auf sich warten lassen und er datete die über 20 Jahre jüngere Sarah Liesenhoff, die für ihn nach Spanien zog. Doch auch dieses Liebesglück währte nicht lang.

2015 kam dann Danni Büchner in sein Leben und es sollte für beide die ganz große Liebe sein!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jens Buechner ORIGINAL (@buechnerjens)

Umzug nach nach Spanien und „Goodbye Deutschland“

Nur wenige Monate nach dem Kennenlernen auf einem Stadtfest, packte Danni Büchner damals ihre sieben Sachen und ihre drei Kinder und zog Hals über Kopf zu ihrem neuen Freund Jens. Ab diesem Zeitpunkt war auch sie fester Bestandteil der Auswanderer-Doku „Goodbye Deutschland“.

Danni und Jens Büchner ließen sich mit der Kamera in ihrem turbulenten Alltag begleiten unter anderem auch, wie sie ihr neues Leben in Cala Millor aufbauten. Und: Jens war so verliebt in seinen Danni, dass er sogar erotische Schnappschüsse seiner Traumfrau mit der ganzen Welt teilen wollte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jens Buechner ORIGINAL (@buechnerjens)

Daniela, Jens Büchner und die Drillinge

Es dauerte nicht lang, bis Daniela und Jens Büchner die Schwangerschaft verkündeten. Die beiden erwarteten Zwillinge. Die Schwangerschaft und Geburt der Zwillinge verlief nicht ganz komplikationslos. In Universitätsklinikum von Palma musste die Geburt in der 32. Schwangerschaftswoche eingeleitet werden, dabei wogen die Zwillinge bei der letzten Untersuchung rund 1,5 Kilogramm und knapp über 1 Kilogramm. Lebensfähig seien sie zwar, doch Lungen und Nieren sind in diesem Alter meist noch nicht ausreichend entwickelt. Ende Mai 2015 kamen Jenna Soraya und Diego Armani dann auf die Welt und entwickelten sich prächtig.

Was viele nicht wissen, eigentlich war Danni Büchner mit Drillingen schwanger. Doch leider hat Daniela eines der Kinder während der Schwangerschaft im Mutterleib verloren. Das erzählte Malle-Jens während seiner Teilnahme im Dschungelcamp.

Damals sagte Danni über das öffentliche Geständnis von Jens im TV gegenüber klatsch-tratsch.de: „Wir haben noch nie in der Öffentlichkeit über unser verstorbenes Kind gesprochen. Das hat mich berührt und ich habe Jens angemerkt, wie sehr es ihn berührt hat. Zu Hause reden wir oft über den Verlust unseres Kindes. Ab und an sind wir dann sehr traurig – doch natürlich überwiegt immer das Glück zwei gesunde Kinder zu haben.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner)

Alle Kinder von Jens Büchner

Zu dem Zeitpunkt als Diego Armani und Jenna Soraya auf die Welt kamen, war Jens Büchner bereits dreifacher Vater.

Aus seiner ersten Ehe mit seiner Ex-Frau Susanne hat Jens Büchner zwei erwachsene Töchter. Jenny und Jessica leben zwar in Deutschland, trotzdem hatte er ein gutes Verhältnis zu ihnen gehabt. Sie besuchten ihren Vater zu Lebzeiten auch hin und wieder auf Mallorca.

Aus seiner Beziehung mit seiner Ex-Freundin Jennifer Matthias hat er einen Sohn. Leon Büchner wurde am 24. März 2010 geboren. Jennifer und Jens waren von 2009 bis 2013 liiert und mit ihr wanderte Jens nach Mallorca aus und eröffnete eine Boutique namens „Store&More“. Diese führt Jenny heute allein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner)

Danni Büchner: Tod von ihrem Jens

Schon einige Wochen vor seinem Tod im November 2018 wurde darüber spekuliert, ob Jens Büchner gesundheitliche Probleme hat. Im Oktober veröffentlichte er auf Instagram die Nachricht, dass er sein Café die Faneteria schließen muss: “Ihr Lieben, mir fällt es äußerst schwer, euch mitteilen zu müssen, dass wir uns dafür entschieden haben, dass unsere Faneteria ab sofort für diese Saison geschlossen bleibt. Wir haben nicht nur Personalmangel, sondern wie ihr ja mitbekommen habt, geht es mir gesundheitlich immer noch nicht ganz so gut. Uns ist der Familienzusammenhalt erst mal das Wichtigste.”

Viele Fans waren sehr besorgt um den beliebten Entertainer gewesen und diese Sorge sollte am Ende nicht ohne Grund gewesen sein.

Nur wenige Tage vor seinem Tod erhielt er die niederschmetternde Diagnose Lungenkrebs. Dann ging alles ganz schnell und Jens Büchner verstarb am 17. November 2018 in Palma. Ein großer Schock für Danni Büchner und ihre fünf Kinder! Noch immer ist er ein wichtiger Teil der Großfamilie und Danni versucht, sein Andenken vor allem für die Kinder lebendig zu halten. Zum Geburtstag der Zwillinge postete sie gerade eine rührende Nachricht an ihre große Liebe, die sie leider viel zu früh verlassen hat.

(TT)