StarsFamilienplanung im Hause Hunziker – wird sie noch einmal Mutter?

Michelle Hunziker ist derzeit alleine glücklich. (jes/spot)
Michelle Hunziker ist derzeit alleine glücklich. (jes/spot)

Denis Makarenko/Shutterstock.com

Bang ShowbizBang Showbiz | 28.11.2022, 08:00 Uhr

Michelle Hunziker kann es kaum erwarten, endlich Oma zu werden.

Die 45-Jährige ist Mutter der 25-jährigen Aurora, die sie gemeinsam mit Eros Ramazzotti hat, und eben so wie ihre Mama bekommt nun auch Aurora schon in jungen Jahren das erste Kind.

Michelle freut sich darauf Oma zu werden

Bereits im April soll es so weit sein und die „Wetten, dass…?“-Moderatorin könnte sich nicht mehr darüber freuen, schon mit Mitte 40 Großmutter zu werden. Auch ein weiteres eigenes Kind, schließt sie aber nicht aus. In einem Alter, in dem manch andere Frau selbst noch das erste Kind kriegt, kommt in Michelles Leben nun schon das erste Enkelkind an. Mit drei eigenen Kindern und einem noch jungen, fitten Körper ist das für Michelle aber gar kein Problem – im Gegenteil. Sie freut sich schon jetzt darauf, eine junge, coole Oma zu sein.

Gegenüber „RTL“ verriet sie: „Mein Enkel wird eine sehr präsente Oma haben. Zu wissen, dass im April endlich ein Junge kommt, ist ein fantastisches Gefühl.“ Allerdings auch Neuland für Michelle, denn sie selbst hat drei Töchter. Trotzdem freut sie sich auf die Abwechslung und das neue Leben in ihrer Familie: „Es wird immer bunter und lustiger bei uns.“

Wird sie selbst nochmal Mutter?

Und vielleicht fügt Michelle ja selbst noch einmal ein Baby zu ihrer Familie hinzu. Jung genug wäre sie noch und auf die Frage, ob sie es sich vorstellen könne, antwortete sie: „Ach, warum nicht. Ich bin so eine Mama-Person. Es gibt Leute, die das einfach gerne haben.“