Kaitlynn Carter: Die angebliche Ex von Miley Cyrus hat ihr erstes Kind bekommen

Reality-Star Kaitlynn Carter ist jetzt Mama. (mia/spot)
Reality-Star Kaitlynn Carter ist jetzt Mama. (mia/spot)

Kathy Hutchins/Shutterstock

07.10.2021 18:43 Uhr

Der romantische Sommer mit Miley Cyrus ist lange vorbei, jetzt ist Kaitlynn Carter stolze Mama eines Sohnes geworden.

Kaitlynn Carter (33) ist Mutter geworden. Die Ex von Miley Cyrus (28) hat auf Instagram bekannt gegeben, dass sie einen „dicken, kleinen Kerl“ geboren habe. Der Junge heißt Rowan Carter Brock und wog bei der Geburt rund 3,7 Kilogramm.

Zu einem Instagram-Foto, auf dem sie dem Kleinen die Brust gibt, schreibt Carter zu drei roten Herzen: „Jeder ist glücklich und gesund und so verliebt.“ Seit 2020 ist die „The Hills“-Darstellerin nun mit ihrem Freund, dem Designer Kristopher Brock, zusammen. Für die beiden ist es das erste gemeinsame Kind. Brock hat bereits einen sechsjährigen Sohn aus einer vorangegangenen Beziehung.

View this post on Instagram A post shared by Kaitlynn Carter (@kaitlynn)

Sommerliebe mit Miley Cyrus

Carter und Cyrus waren kurz nach der Trennung der Sängerin von Liam Hemsworth (31) für einen Sommer lang zusammen gewesen. In einem Essay für die „Elle“ hatte Carter danach beschrieben, wie es zu der unverhofften Liebe gekommen war. Sie habe nicht damit gerechnet, eine Frau so lieben zu können. Ihr sei aber auch bewusst geworden, dass sie sich von Cyrus anders angezogen gefühlt habe als von anderen Freundinnen: „Meine erste und einzige Romanze mit einer Frau war geboren.“