Sie genießt die Sonne!Lena Meyer-Landrut: Nach Konzertabsagen geht es ihr besser

Lena Meyer-Landrut bei einem Konzert Ende Mai. (rho/spot)
Lena Meyer-Landrut bei einem Konzert Ende Mai. (rho/spot)

imago/Future Image / Frederic Kern

SpotOn NewsSpotOn News | 08.07.2024, 22:17 Uhr

Nachdem Lena Meyer-Landrut Ende Juni zwei Konzerte aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen musste, hat sich die Sängerin nun zurückgemeldet. Sie habe "einige Tage Pause" gebraucht.

Kurz vor ihrem Auftritt am 29. Juni auf dem Tollwood-Festival in München kam es zu einem medizinischen Notfall. Lena Meyer-Landrut (33) musste das Konzert in letzter Minute absagen. Jetzt meldet sich die Sängerin mit einem Gesundheitsupdate zurück.

View this post on Instagram A post shared by Lena (@lenameyerlandrut)

"Langsam wieder aufm Damm", postet die Künstlerin auf ihrem offiziellen Instagram-Account zu einem Foto, das sie in der Sonne sitzend, mit Sonnenbrille, grünem Oberteil samt passender Cap und breitem Lächeln zeigt. "Einige Tage Pause und Ruhe mussten sein. Danke für eure Genesungswünsche und Geduld", richtet sie entschuldigende Worte an ihre Fans.

Starke Bauch- und Nierenschmerzen

Ihre Fans hatte die ESC-Gewinnerin zuletzt gleich dreimal enttäuschen müssen: Nach dem Tollwood-Festival in München hat Lena Meyer-Landrut auch ihren Auftritt auf der Landesgartenschau in Wangen im Allgäu tags darauf kurzfristig abgesagt. Wie ihr Team mitteilte, musste sie erneut mit Schmerzen in eine Klinik gebracht werden. In Meyer-Landruts Instagram-Story hieß es: "Leider hat sich Lenas Zustand im Laufe des Nachmittags wieder verschlechtert und sie musste wieder mit starken Schmerzen ins Krankenhaus fahren."

Kurz zuvor erklärte die gebürtige Hannoveranerin via Instagram selbst ihren Zustand wie folgt: "Ich musste leider gestern mein Konzert in München kurzfristig absagen. Mir ging es tagsüber schon nicht so gut und ich habe dann abends krampfartige Bauch- und Nierenschmerzen bekommen, musste mich kurz vor Showstart übergeben und bin dann in eine Klinik gebracht worden. Danke an die SanitäterInnen und ÄrztInnen, die mir so schnell geholfen haben."

Einen für den 1. Juli auf der Festwoche in Hadamar in Hessen geplanten Auftritt hatte der Veranstalter bereits am 24. Juni "aus produktionstechnischen Gründen" abgesagt. Der nächste Auftritt der Sängerin soll nach aktuellem Stand am 19. Juli im sächsischen Plauen stattfinden.