Bauer sucht Frau

Foto: RTL

Bei „Bauer sucht Frau“ können einsame Landwirte und -wirtinnen nach der großen Liebe suchen. Ober-Kupplerin Inka Bause hilft den einsamen Herzen, den passenden Partner fürs Landleben zu finden.

Infos zur Show

Erste Staffel
2005
Häufigkeit
einmal jährlich
Sender
RTL
Anzahl der Folgen
ca. 8
Host
Inka Bause
Vorbild
„Farmer Wants a Wife“ (Großbritannien)

„Bauer sucht Frau“: Alle Fakten zur ländlichen Kuppelshow

Seit 2005 verkuppelt Moderatorin Inka Bause bei RTL einsame Landwirte und hilft ihnen dabei, die Liebe des Lebens – oder zumindest ein Abenteuer – zu finden. Um die Romanzen der bindungswilligen Bauern und ihren Normalo-Frauen stricken Amors blonde Aushilfskraft und der Sender ein Netz aus plakativen Alliterationen, schmalzigen Schmusesongs und all dem, was angeblich auf dem Land so Mode ist.

Landliebe nach britischem Vorbild

Angelehnt ist das Format an die britische Datingshow „Farmer Wants a Wife“ und einer Sendung namens „Bauer sucht Bäuerin“, die 1983 über Schweizer Fernsehgeräte flimmerte. Obwohl „Bauer sucht Frau” jahrelang mit hohen Einschaltquoten glänzen konnte, wurden im Laufe der Zeit einige Neuerungen nachjustiert. So konnten in späteren Staffeln auch Bäuerinnen nach einem Partner suchen und ab 2011 auch homosexuelle Landwirte verkuppelt werden.

Schwule Liebe auf dem Land

In der siebten Staffel war Pferdewirt Philipp auf der Suche nach einem Mann für Herz und Hof. Über den ersten schwulen Kandidaten bei „Bauer sucht Frau“ sagte Inka Bause kurz vor dem Staffelauftakt: „Philipps Teilnahme ist ein Statement für Toleranz – gerade auf dem Land. Ich würde mich freuen, ihm bei der Suche nach seinem Traummann helfen zu können.“ Tatsächlich wurde er im Format fündig, entschloss sich aber nach Ende der Dreharbeiten für einen anderen Mann.

Das weiß nicht jeder

Die Bauern werden immer internationaler

Neben „Bauer sucht Frau”-Deutschland ging fast zeitgleich auch eine gleichnamige Version in Österreich an den Start. Dort wird das Format von der 90er Talkshow-Legende Arabella Kiesbauer moderiert und auf ATV ausgestrahlt.

Nachdem Inka und Arabella in all den Jahren sämtliche Single-Bauern im deutschsprachigen Gebiet unter die Haube gebracht haben, gibt es nun seit 2019 den Ableger „Bauer sucht Frau International”. Dort können sich Frauen bewerben, um deutschsprachige Landwirte aus dem Ausland kennen und vielleicht auch lieben zu lernen. Dabei nahm Inka die Zuschauer bislang mit auf Höfe in den USA, Indien, Südafrika, Costa Rica und auch Mexiko.

Nachgefragt
Die Kuppel-Bilanz bei „Bauer sucht Frau” kann sich sehen lassen: Insgesamt 33 Mal wurden bislang Eheringe ausgetauscht. Zuletzt traten Bernhard und Lena (Staffel 14, Hochzeit 2019) und Jörn und Oliwia (Staffel 14, Hochzeit 2020) vor den Altar.
Ob nun einsamer Bauer oder Bäuerin – oder Single mit Lust aufs Landleben: Sowohl die teilnehmenden Landwirt:innen, als auch die Herzensanwärter:innen werden von einer Produktionsfirma gecastet. Hier geht es zur Bewerbung: https://www.magis.tv/bauer-sucht-frau/bauer-sucht-frau-jetzt-anmelden
Für eine Staffel von „Bauer sucht Frau“ sollen die Landwirte 3.000 Euro erhalten. Die Bewerber und Bewerberinnen hingegen erhalten nur 150 Euro pro Drehtag. Für das Scheunenfest soll es jedoch 250 Euro geben.
Nach der Ausstrahlung im TV beim deutschen Privatsender RTL stehen die Folgen von „Bauer sucht Frau“ im Premium-Bereich von TVnow zum Streaming bereit.
2013 lernen sich Bauer Guy und seine Victoria bei „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben. Im Jahr 2015 gibt sich das Paar das Jawort, ein Jahr später bekommen sie eine gemeinsame Tochter, Charlotte. Guy und Victoria sind immer noch zusammen und haben im August 2020 ihr zweites Kind, Sohn Marius, bekommen.

Auf dem Scheunenfest schlagen die Herzen höher

Ob international oder vor unserer Haustür: In beiden Fällen wird Monate vor dem eigentlichen Staffelauftakt eine Pilotfolge ausgestrahlt, in der die Teilnehmer vorgestellt und interessierte Personen dazu aufgefordert werden, den Singles Briefe zu schreiben. Aus den eingegangenen Bewerbungen wählen die Bauern in der Regel zwei Frauen aus, die zum näheren Kennenlernen auf ein Scheunenfest eingeladen werden. Einige Landwirte laden sich aber auch mehrere Frauen zum Fest und im Anschluss auf ihren Hof ein, um sie dort näher kennenzulernen. Da ist Drama oft vorprogrammiert. Aber oft auch die große Liebe! Seit 2005 haben sich in der Show schon diverse Paare gefunden, die bis heute glücklich miteinander sind.

Das ultimative „Bauer sucht Frau“-Quiz

0%

Teile das Quiz um deine Ergebnisse zu sehen!


Verrate uns wer du bist, um deine Ergebnisse zu sehen!

Das ultimative „Bauer sucht Frau“-Quiz Du hast %%score%% von %%total%% Fragen richtig beantwortet!

Das Drama um Rekordbauer Patrick Romer

So wie bei Rekordbauer Patrick, der im Jahr 2020 so viele Zuschriften erhält, wie noch keiner vor ihm. Der attraktive Jungbauer vom Bodensee kann sich anfangs nicht zwischen seinen drei Hofdamen Julia, Sofia und Antonia entscheiden. Letztere verlässt nach wenigen Tagen freiwillig den Hof, da sie keine Lust hat, im ständigen Wettbewerb mit den anderen Frauen zu stehen. Kurz nach ihrem Ausscheiden erscheint ein Kalender mit erotischen Aufnahmen von ihr. Im Internet unterstellen der Blondine daraufhin viele Zuschauer, dass sie die Show nur genutzt hat, um berühmt zu werden.

Galerie

Bauer Patrick kann sich nicht entscheiden

Und auch nach dem Ausstieg von Antonia kann sich Patrick nur schwer zwischen den verbliebenen Hofdamen entscheiden. Zum Staffelfinale erklärt der begehrte Landwirt Kandidatin Julia zu seiner Herzensdame, da sie eine „süße, kleine Maus, die immer am Lächeln ist.“ Diese Romanze hält aber nicht lange, da der „Bauer sucht Frau”-Star das ausgeschiedene Nacktmodel Antonia Hemmer nicht vergessen kann. Später kommt er mit der hübschen Blondine zusammen. Seither teilt das Paar sein Liebesglück über die sozialen Netzwerke und lässt die Fans an ihrem Alltag teilhaben.

Würdet ihr bei „Bauer sucht Frau“ nach der großen Liebe suchen?

Ja, auf jeden Fall!
Kommt auf den Hof an…
Nein, ich bin eher eine Stadtpflanze.

Darum misstraut Denise diesem Teilnehmer

In derselben Staffel sorgt auch Pferdewirtin Denise für jede Menge Aufruhr. Auch sie hat sich drei Männer auf den Hof eingeladen. Die Sache scheint nur einen Haken zu haben: Till, der muskulöse Bademeister aus Kiel, war vor seiner Teilnahme bei „Bauer sucht Frau” bereits durch sämtliche Dating-Formate wie „Bachelorette“, „Love Island“ oder auch „Temptation Island“ getingelt. So kann die aufgeschlossene Blondine ihr Misstrauen nicht verstecken: „Mir hat sich halt die Frage gestellt, was will so einer bei mir auf dem Hof. Ich suche ja jemanden, der später hier mit mir auf dem Hof ist und mithilft!“

Denise testet ihre Hof-Herren

Auch wenn Denise recht schnell klar ist, dass Till nicht der Mann ist, dem sie ihr Herz schenken möchte, so hat auch sie nach seinem Ausscheiden Probleme, sich zu entscheiden. So fällt die Wahl der blonden Bio-Bäuerin nach einer kurzen Romanze mit Teilnehmer Sascha für den schon ausgeschiedenen Nils. „Nach dem ganzen Männer-Hin-und-Her habe ich jetzt einen neuen Partner an meiner Seite und ich hoffe, dass das jetzt der Richtige ist“, so Denise gegenüber RTL. In der Zwischenzeit ist das Paar zusammengezogen und auch verlobt.

Bei Anna & Gerald hat es in Namibia gefunkt

Dass liebeshungrige Bauern vor exotischer Kulisse bei den Zuschauern gut ankommen, beweisen in der 13. Staffel unter anderem Farmer Gerald Heiser und seine Anna. Unter der Sonne Namibias finden die beiden zusammen und heiraten kurze Zeit später. Die Hochzeit der Publikumslieblinge bekommt 2018 mit „Bauer sucht Frau – Die Traumhochzeit von Gerald und Anna“ eine Sondersendung, die 4,49 Millionen Zuschauer sehen. Heute lebt das Paar glücklich mit dem kleinen Sohn auf dem Hof in Namibia und lässt die Follower an allem, was im Leben der kleinen Familie passiert, teilhaben. Gut möglich, dass diese Lovestory die Inspiration zu “Bauer sucht Frau International” war.

Die Stars der Show: Milchbauer Josef oder Schäfer Heinrich

Aber auch die „älteren Generationen” von Bauern-Paaren, die durch Inka Bauses Kuppelei ihr Glück gefunden haben, begeistern nach wie vor die Fans der Sendung. So sind der „fromme Milchbauer” Josef oder auch Schäfer Heinrich inzwischen nicht mehr aus der deutschen Trash-TV-Landschaft wegzudenken.

Was macht Narumol heute?

Zum frommen Milchbauern Josef gehört seit über 16 Jahren seine „fröhliche Thailänderin“ Narumol. Die ist genau wie ihr Josef absoluter Kult und immer noch gern gesehener Gast in diversen TV-Shows. Die dreifache Mutter ist etwa in der kommenden Staffel der RTL2-Show „Kampf der Realitystars” zu sehen. Für den BsF-Star, die mit ihrem Satz „Ich bin fick und fertig” zum Kult wurde, ein eher ungewöhnliches Format. Dennoch herrscht bei den Fans eine große Vorfreude, wie man in den sozialen Medien lesen kann.

Galloway-Rinderzüchter Maik ist tot

„Bauer sucht Frau“-Zuschauer der ersten Stunde musste nun mit Bestürzung erfahren, dass der sympathische Rinderzüchter Maik im Frühjahr 2021 im Alter von nur 50 Jahren überraschend verstorben ist. Durch die zweite Staffel hatten der „humorvoller Pfundskerl“ und seine Judith zueinander gefunden und nach einem romantischen Heiratsantrag vor den Kühen im Stall auch geheiratet. „Ich habe wirklich die Frau fürs Leben gefunden”, erklärt der Niedersachse damals überglücklich. Nun, nach 14 gemeinsamen Jahren, ist seine Judith wieder alleine. Die genaue Todesursache von Rinderzüchter Maik ist bisher unbekannt.

Die heftigste Trennung: Anja und Burkhard scheitern nach der Show

Eigentlich sah alles nach der ganz großen Liebe aus, als Pferdewirt Burkhard 2019 bei „Bauer sucht Frau“ seiner Hofdame Tanja immer näher kommt. „Ich habe mich wirklich in dich verliebt“, gesteht der etwas zurückhaltende Ostfriese damals. Das Paar dachte sogar schon laut über eine Hochzeit und gemeinsamen Nachwuchs nach. Kurzum: Der Himmel hing voller Geigen. Selbst Anjas Tochter Patrizia war hin und weg von dem neuen Mann an Mamas Seite und gab den beiden ihren Segen. Doch kurz nach der Show war alles vorbei. Und auch dabei spielte Tochter Patrizia eine entscheidende Rolle…