Scherzkeks Linda Zervakis: „Ich war ja immer schon unseriös“

Scherzkeks Linda Zervakis: "Ich war ja immer schon unseriös"
Scherzkeks Linda Zervakis: "Ich war ja immer schon unseriös"

© IMAGO / POP-EYE

27.07.2021 12:00 Uhr

Nicht nur Jan Hofer hat die "Tagesschau" verlassen und ist zu den privaten TV-Sendern gewechselt. Auch die ehemaligen Kolleginnen Linda Zervakis und Pinar Atalay arbeiten künftig für ProSieben bzw. RTL.

Dass die fehlende Perspektive bei den Öffentlich-Rechtlichen eine Rolle gespielt hat, bestätigt Linda Zervakis jetzt. Acht Jahre war sie eines der Gesichter „Tagesschau“ um 20 Uhr.

Bei ProSieben moderiert sie ab Herbst an der Seite von Matthias Opdenhövel die wöchentliche 2-Stunden-Show „Zervakis & Opdenhövel. Live.“.

„Ich mache einfach so weiter…“

Als Überraschungsgast tauchte sie in einer GQ-Podcast-Folge von „Nice am Stil“ auf. Im Hinblick auf die Herangehensweise an ihre neue Aufgabe und den neuen Arbeitgeber sagte Zervakis zunächst scherzhaft: „Ich war ja immer schon unseriös. Das war ja eigentlich das Manko bei mir in der Tagesschau. (lacht) […] Ich mach einfach so weiter.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Linda Zervakis (@lindazervakis)

Linda Zervakis steht für seriösen Journalismus

Die 46-Jährige sagte weiter: „Sie haben ‚Linda‘ eingekauft und natürlich auch ein Stück weit den ‚Hauch der Tagesschau‘. Also ich glaube, ich weiß, wie ich mich zu benehmen habe in bestimmten Situationen, wie ich Interviews führe oder was mein journalistischer Ansatz ist, den ich bislang gelernt habe. Und da gibt es für mich keinen Grund, davon abzurücken, also ich werde jetzt keinen unseriösen Journalismus betreiben.”

Ab Herbst: „Zervakis & Opdenhövel. Live.“

In einer Mitteilung des Münchener Privatsenders sagte Linda Zervakis schon im April über ihren neuen Job: „Für mich war es an der Zeit für eine neue Herausforderung, ich wollte etwas Neues wagen. Während ich bislang meist nur über traurige und tragische Meldungen berichten musste, wollen Matthias und ich in ‚Zervakis & Opdenhövel. Live.‘ Menschen informieren, Themen mit Gästen vertiefen und die Zuschauer unterhalten. Hier kann ich alles einbringen, was mir vor der Kamera Spaß macht.“