So wurde Rihanna zur reichsten Sängerin der Welt

So wurde Rihanna zur reichsten Sängerin der Welt
So wurde Rihanna zur reichsten Sängerin der Welt

Foto: Derrick Salters/WENN.com

05.06.2019 22:43 Uhr

Mit umgerechnet 600 Millionen Dollar (530.000 Mio Euro) ist Rihanna (31) die aktuell reichste Sängerin der Welt. Rihanna liegt weltweit momentan auf Platz 1 der Forbes-Reichenluste und liegt dabei noch deutlich vor ihren Kolleginnen Madonna (570 Millionen Dollar), Céline Dion (450 Millionen Dollar) und Beyoncé (400 Millionen Dollar).

So wurde Rihanna zur reichsten Sängerin der Welt

Foto: Derrick Salters/WENN.com

Rihannas Spitzenposition belegt die jährlich erscheinende Liste der reichsten Frauen im englischsprachigen Wirtschaftsmagazin “Forbes”. Worin liegt das Erfolgsgeheimnis der aus Barbados stammenden Musikerin?

Fest steht: Das Musikgeschäft ist längst nicht mehr das einzige finanzielle Standbein der Sängerin zahlreicher Welthits. Zumal die Lady mit bislang 250 Millionen verkaufter Tonträger seit 2016 keine neue Musik mehr veröffentlicht hat. Dass Rihanna neben Musik auch Mode kann, beweist ihr gerade im Mai gegründetes Luxuslabel “Fenty”.

Der Großteil ihres Vermögens stammt laut „Forbes“ aber bislang aus ihrer Kollaboration mit dem französischen Luxuskonzern LVMH, zu dem ja auch die Labels Louis Vuitton und Givenchy gehören. Mit dem Ziel, dass Frauen ihre Persönlichkeit durch die Wahl ihrer Unterwäsche zum Ausdruck bringen, bietet die Musikerin außerdem unter dem eigenen Label “Savage X Fenty” Unterwäsche an und verschafft sich somit zusätzliche finanzielle Einnahmen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri) am Jun 1, 2019 um 7:07 PDT

Rihanna auch vermehrt in Filmen zu sehen

Neben ihren Modelinien vertreibt Rihanna seit zwei Jahren unter dem Namen “Fenty-Beauty” Kosmetikprodukte. Dabei ist es der Sängerin wichtig, Beauty-Produkte für Frauen jeder Hautfarbe anzubieten und konzentriert sich dabei auf Produkte für Teints, die traditionell eher schwierig im Handel zu finden sind. Allein im letzten Jahr soll die Marke einen Umsatz von rund 570 Millionen US-Dollar gemacht haben.

Hinzu kommt ihr neues Standbein: die Schauspielerei. In Filmen wie ‚Ocean’s 8‘ (2018) oder ‚Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten‘ (2017), beweist die Künstlerin, dass sie nicht nur in Musikvideos enormes Talent vor der Kamera besitzt. Zuletzt erschien im April dieses Jahres bei Amazon der Thriller-Streifen ‚Guava Island‘, indem Rihanna als Hauptdarstellerin auftritt und eine Näherin spielt.

Pop-Ikone, Designerin, Schauspielerin. Rihanna ist ein echtes Allround-Talent, dass sie wohl nicht unbegründet zur reichsten Musikerin der Welt machte.