Teenager-Liebe: So finden Sie das geeignete Boxspringbett für den Nachwuchs

Teenager-Liebe: So finden Sie das geeignete Boxspringbett für den Nachwuchs
Teenager-Liebe: So finden Sie das geeignete Boxspringbett für den Nachwuchs

Foto: Damir Khabirov / Shutterstock

14.04.2021 10:41 Uhr

Wie man sich bettet, so liegt man. Klingt nach Kalenderspruch, ist aber leider doch die Wahrheit. Nicht nur Erwachsene werden immer wählerischer, wenn es um die eigene Schlafstatt geht. Bereits im Teenie-Alter kann ist das ideale Bett von großer Wichtigkeit. Immerhin verbringt der Durchschnitts-Deutsche im Laufe seines Lebens rund 24 Jahre und 4 Monate darin.

Fast alle Eltern kennen dieses Szenario: Das Kinderzimmer, das Sie vor wenigen Jahren mit so viel Liebe eingerichtet haben, scheint für Ihr größer werdendes Kind plötzlich eng geworden zu sein. Die Kindermöbel und insbesondere das Bett sind eng und es ist an der Zeit, ein neues Bett zu kaufen, das ihm Komfort und Bequemlichkeit im Schlaf bietet.

Wie wählt man ein Boxspringbett für einen Teenager? Die Größe ist wichtig

Kinder in diesem Alter wachsen extrem schnell und brauchen ein wirklich bequemes Bett, das groß genug für sie ist. Daher müssen Sie als Erstes die Größe auswählen, die für Ihren Teenager geeignet ist.

Schauen Sie sich die Möbeloptionen an, die in voller Größe erhältlich sind. Geräumige Boxspringbetten mit einer Breite von 80 oder 90 cm und einer Länge von 160 oder 180 cm sind normalerweise am besten für Teenager geeignet. Wenn Ihr Kind jedoch größer und kräftiger gebaut ist, können Sie sich für ein Modell mit einer Länge von 190 oder 200 cm entscheiden.

Teenager-Liebe: So finden Sie das geeignete Boxspringbett für den Nachwuchs

Foto: Prostock-studio / Shutterstock

Die Basis und die Matratze sind sehr wichtig

Achten Sie besonders auf die Art des Matratzenrahmens. Wenn Sie die Möglichkeit haben, wählen Sie eine orthopädische Matratze, da dies nicht nur den Schlaf Ihres Nachwuchses, sondern auch die Qualität der Matratze verbessert, die Sie für das Bett kaufen. Experten empfehlen daher, dass eine Matratze für Teenager orthopädisch oder anatomisch, von mittlerer Härte, atmungsaktiv und antibakteriell sein sollte.

Teenager-Liebe: So finden Sie das geeignete Boxspringbett für den Nachwuchs

Foto: timyee / Shutterstock

Das Material ist nicht zu unterschätzen

Denken Sie daran, dass Teenager viele Stunden in ihrem Zimmer – und im Bett – verbringen. Da werden Ihre Kids auch keine Ausnahme sein und das Boxspringbett zum Schlafen sowie zum Entspannen, Lesen, Musikhören und manchmal sogar zum Erledigen von Hausaufgaben benutzen. Daher ist es wichtig, ein Boxspringbett aus einem Material zu wählen, das stark genug und widerstandsfähig gegen die große Belastung ist, die auf es wartet.

Massivholz ist die beste Option

Experten zufolge sind Massivholzbetten die beste Option, da Naturholz stark, langlebig und umweltfreundlich ist. Der einzige Nachteil von Massivholzmöbeln ist der hohe Preis. Wenn der Preis ein Hindernis für Sie ist, ist die zweite Wahl für Eltern von Teenagern die laminierte Spanplatte. Die Boxspringbetten aus diesem Material sind erschwinglich, in verschiedenen Größen, Designs und Dekoren erhältlich und werden Ihren Teenager sicherlich ansprechen.

Teenager-Liebe: So finden Sie das geeignete Boxspringbett für den Nachwuchs

Foto: New Africa / Shutterstock

Wählen Sie die Art des Bettes entsprechend der Größe des Zimmers

Hier müssen Sie die Größe des Raumes und anderer Möbel sowie die Wünsche des Kindes berücksichtigen. Die Entscheidung wird nicht einfach sein, da Sie aus einer Vielzahl von Typen und Designs auswählen müssen, in denen diese Möbel angeboten werden. Aber Sie werden bestens damit zurechtkommen.

Beliebte Arten von Boxspringbetten für Teenager:

Das Einzelbett

Die Einzelbetten sind klassisch und bei jungen Leuten sehr beliebt. Sie sind in voller Größe, mit Standardhöhe und -breite und bieten guten Komfort und Bequemlichkeit während des Schlafes. Wenn Sie ein Boxspringbett für ein geräumiges Zimmer und für einen Teenager suchen, sind Einzelmöbel keine schlechte Wahl. Und wenn Sie das Boxspringbett mit einer Kommode, einem Schrank oder mehreren Regalen kombinieren, verwandeln Sie das Teenagerzimmer komplett.

Mit einem Stauraum

Diese Art von Freizeitmöbeln ist stilvoll, modern und funktional. Wenn der Raum kleiner ist oder wenn das Kind mehr Platz benötigt, um all seine Habseligkeiten oder Kleidung aufzubewahren, sind Betten mit Stauraum eine sehr gute Wahl.

Teenager-Liebe: So finden Sie das geeignete Boxspringbett für den Nachwuchs

Foto: New Africa / Shutterstock

Boxspringbetten mit Erweiterung

Diese Art von Boxspringbetten ist auch sehr gut für Teenager geeignet, da es neben einem bequemen Schlafplatz noch ein Zustellbett bietet, das bei Bedarf herausgezogen werden kann. Wenn Ihr Nachwuchs sich oft mit Freunden trifft, wird ihm dieses Bett sehr gefallen, da diese so problemlos über Nacht bleiben können.

Das Schlafsofa

Schlafsofas sind eine besonders gute Wahl, wenn das Zimmer klein ist. Diese Art von Schlafmöbeln ist sehr stilvoll, praktisch, nimmt nicht viel Platz ein, bietet aber vor allem guten Komfort und großen Schlafkomfort.

Teenager-Liebe: So finden Sie das geeignete Boxspringbett für den Nachwuchs

Foto: Africa Studio / Shutterstock

Vernachlässigen Sie nicht den Stil und das Design

Bei der Auswahl des Designs empfehlen wir Ihnen, die Wünsche des Teenagers zu berücksichtigen, da er, wie bereits erwähnt, in diesem Alter ein eigenes Verständnis von Schönheit und Stil hat, das wahrscheinlich nicht Ihrem entspricht. Fragen Sie nach seiner Meinung und versuchen Sie, einen Konsens über die Farbe, den Stil und das Design des Bettes zu erzielen, das Sie in sein Zimmer stellen werden.

(KTAD)