06.02.2020 17:36 Uhr

Youtube-Star Paul Unterleitner: Die #überleitnerchallenge kannst Du auch!

Fotos: Paul Unterleitner

Die österreichische Fitnessgranate Paul Unterleitner ist einer der schwer angesagtesten Fitness-Influencer. Manche handeln in sogar schon als den neuen Arnold Schwarzenegger. In der Tat ähnelt der junge Wiener dem jungen Arni in dessen Glanzzeiten als junger aufstrebender Bodybuilder und wird in der Branche auch schon als der „junge Arnold“ gehandelt.

Nun hat der erst 20-jährige Youtube-Star eine schlichte, aber wirkungsvolle Challenge namens #überleitnerchallenge ins Leben gerufen. Dabei geht es darum, einen Post-it zwischen die Schulterblätter zu kleben und zu testen, ob man es schafft diesen sowohl mit der linken, als auch mit der rechten Hand zu entfernen. Gegenüber klatsch-tratsch.de erklärte Paul wie er auf die bewegungsintensive Idee kam.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von PAUL UNTERLEITNER | ?? OAK 2.0 (@paul_unterleitner) am Feb 4, 2020 um 9:19 PST

So kam’s zur Idee

„Ich hab auf Instagram mal zufällig ein Bild von einem massiven Bodybuilder gesehen, dem ein Post-it zwischen die Schultern geklebt wurde. Dann wollte ich das auch austesten und habe es nicht geschafft“, so der 20-Jährige, dem Niederlagen grundsätzlich zuwider sind.

„Dachte mir, das hat sonst noch nie jemand gepostet und das wär doch mal eine geile Challenge zu sehen, ob das andere Bodybuilder auch nicht schaffen oder ob es jeder normale Mensch auch nicht kann. Das würde dann erklären ob es an den Muskeln liegt oder ob ich einfach nur ungelenkig bin.“ Sollte sich der Trend im Internet durchsetzen, wird der sportbegeisterte Fanatiker wohl bald die Antwort haben.

Youtube-Star Paul Unterleitner: Die #überleitnerchallenge kannst Du auch!

So Sportsfreunde! Auf gehts! Selber machen! Wir haben hier nicht nur Pauls Anleitungs-Video, sondern für diejenigen, die kein Post-It zur Hand haben, ein kleines Zettelchen vorbereitet! Ausdrucken, ausschneiden und mit ’ner Reißzwecke oder mit Uhu-Kleber zwischen den Schulterblättern befestigen. So einfach!

Seit fünf Jahren Bodybuilder

Bei Paul Unterleitner, der noch zwei etwas jüngere Brüder hat, dreht sich das ganze Leben um  Sport. 13 Jahre lang hat er Fußball gespielt, seit fünf Jahren stemmt Gewichte. Und das dokumentiert er auch mit unzähligen Videos nahezu pausenlos. Geradezu schon kultig ist sein immer liebevoll hingenuscheltes Opening in jedem seiner Videos: „Mein Name ist Paul Unterleitner, willkommen zum neuen Video auf meinem Kanal!“. Das ist ikonisch!

Youtube-Star Paul Unterleitner: Die #überleitnerchallenge kannst Du auch!

Foto: Paul Unterleitner

Weit über  96.000 Abonnenten zählt die 20-jährige Sportskanone, der derzeit seinen Zivildienst in einem Kindergarten absolviert, schon auf seinem Youtube-Kanal. Auf Instagram folgen ihm sogar 135.000 potenzielle Kunden. Kein Wunder, immerhin bietet der Mädchenschwarm auch knapp 100 Kilo Muskeln bei einer Körpergröße von 1,92 Meter.

Paul, der nun auch zur Berliner Talenteschmiede Rocka Nutrition gehört, verzeichnete einen ersten Meilenstein auf dem Weg in den Bodybvuilding-Olymp: Mit nur 19 Jahren holte er sich im Oktober 2019 Platz 1 bei der 16. Deutschen Meisterschaft GNBF (German Natural Bodybuilding & Fitness Federation e. V.).

Foto: Paul Unterleitner

Und was die Challenge betrifft: Im Internet kursieren jedenfalls zahlreiche Mythen, dass überdurchschnittlich trainierte Athleten aufgrund ihres Masse unbeweglicher werden. Belegt ist das allerdings nicht, zumal selbst Box-Legende Muhammad Ali mit seinen 107 Kilo einst ziemlich agil durch den Ring „flog“.