Dschungelcamp 2022: So will RTL den Start von „Germany’s next Topmodel“ vermiesen

Paul VerhobenPaul Verhoben | 22.01.2022, 12:49 Uhr
Dschungelcamp 2022: So will RTL den Start von "Germany's next Topmodel" vermiesen
Dschungelcamp 2022: So will RTL den Start von "Germany's next Topmodel" vermiesen

Foto: RTL / Stefan Menne

RTL plant offenbar einen Großangriff auf die Konkurrenz und will die Senderberichterstattung um das Dschungelcamp 2022 ausweiten.

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ startete mit seiner 15. Staffel erstmals aus Südafrika – und das ziemlich erfolgsvorsprechend wie die Quoten vom Freitag belegen. Nun will der Kölner Sender der Münchener Konkurrenz von ProSieben offenbar die Quoten für zwei geplante Shows ordentlich vermiesen.

Am 27. Januar und auch am darauffolgenden Donnerstag, dem 3. Februar, soll „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ schon ab 20:15 Uhr gesendet werden, berichtet der Branchendienst dwdl.de.

Dschungelcamp 2022: So will RTL den Start von "Germany's next Topmodel" vermiesen

Foto: RTL / Stefan Menne

Kriegserklärung zum Start von GNTM?

Da läuft einerseits das mässige, neue Fernamt „The Masked Dancer“ und Anfang Februar ist der Auftakt der neuen, 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ geplant. „Bis dato waren an den kommenden beiden Donnerstagen bei RTL übrigens nie näher beschriebene „RTL Spezial“-Sendungen im Line-Up vorgemerkt“, heißt es bei dwdl.de. Und weiter: „Ein offenbar geschickter Schachzug von RTL, vom eigentlichen Plan zunächst abzulenken?“ Es sieht jedenfalls ganz danach aus.

Letztes Jahr feierte GNTM jedenfalls mit der Auftaktfolge den besten Start seit zehn Jahren. 2,33 Millionen Zuschauer wurden gezählt.

Dschungelcamp 2022: Diese 10 Dinge sind neu und anders

Dschungelcamp-Liveshow 2022 ab 20.15 Uhr ein Kinderspiel

Die neue RTL-Initiative wird vor allem dadurch ermöglicht dass es eine Zeitverschiebung von nur einer Stunde gibt. Da kann man eine Liveshow ab 21.15 Ortszeit ins Südafrika wunderbar stemmen. In Australien wäre es bei solch einem Plan beim Start der Dschungelcamp-Liveshow 5.15 Uhr gewesen.

RTL wollte sich zu konkreteren Details bislang noch nicht äußern.

Das Dschungelcamp-Finale wird am Samstag, 5. Februar 2022 ab 22:15 Uhr über die kleine TV-„Waldbühne“ im Kruger Nationalpark gehen. Welche Kandidaten des Dschungelcamps 2022 und beerben den amtierenden Dschungelkönig Prince Damien?

Dschungelcamp 2022: So will RTL den Start von "Germany's next Topmodel" vermiesen

Foto: RTL / Stefan Menne

Dschungelcamp 2022: Sendezeiten, Livestream, ganze Folgen und „Stunde danach“

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ startet am Freitag, 21. Januar 2022, um 21:30 Uhr, bei RTL, in die 15. Jubiläumsstaffel.

Wie gewohnt werden die Folgen von „Das Dschungelcamp“ 2022 auch als Stream zur Verfügung stehen. Ihr könnt Staffel 15 entweder live zur Sendezeit streamen oder bei RTL plus, früher TVNow, als Wiederholung ansehen.

Alles über die Sendezeiten und die Shows danach – auf einen Klick!

Auch in diesem Jahr wird es den beliebten Dschungeltalk in der „Stunde danach“ geben. Die Talkshow wird von Angela Finger-Erben und Dschungel-Prinzessin Olivia Jones moderiert. Ab 23.15 Uhr werden täglich ehemalige Dschungel-Kandidaten auf der Couch Platz nehmen, um die aktuelle Folge, sowie die Kandidaten genau unter die Lupe zu nehmen.