Im InterviewDSDS-Liebespaar Tina Umbricht und Din Omerhodzic: So hat es gefunkt!

Tina Umbricht und Din Omerhodzic
Tina Umbricht und Din Omerhodzic

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Redaktion KuTRedaktion KuT | 16.04.2022, 12:16 Uhr

Liebes-Paare gab es bei DSDS schon öfter, auch in der diesjährigen Staffel hat es zwischen zwei Kandidaten gefunkt: Tina Umbricht und Din Omerhodzic sind frisch verliebt!

Kurz vor den ersten Live-Shows am Samstag haben Tina Umbricht und Din Omerhodzic die Liebes-Bombe platzen lassen. Die beiden sind seit Februar dieses Jahres ein Paar!

Es funkte erst nach dem Recall

Einige Wochen haben sie es geheim gehalten, wie Tina im klatsch-tratsch.de Interview berichtet: „Wir sind seit Februar zusammen, haben es aber noch geheim gehalten. Trotzdem haben wir in der Öffentlichkeit Händchen gehalten und uns geküsst. Jetzt, nachdem wir das öffentlich gemacht haben, haben wir sehr schönes Feedback bekommen.“

Während des DSDS-Auslands-Recalls, der bereits im TV ausgestrahlt wurde, konnte noch keiner ahnen, dass die beiden ein Paar werden. Das hat auch einen ganz bestimmten Grund: „Es hat erst nach den Auslands-Recall gefunkt, der wurde ja schon im September gedreht und ich hatte damals noch einen anderen Freund. Der Din hat das natürlich respektiert und ist selten in meine Nähe gekommen. Aber er hatte sich da schon in mich verschossen, das hatte er auch zugegeben. Ich habe es beim Recall-Finale gemerkt, da meinte er: ‚Wenn du so weiter machst, dann verliebe ich mich in dich!‘.“

Das sind ihre Pläne für die Zukunft

Erst als Tina dann Single war, kamen sie sich näher, es passierte auf einer Geburtstagsfeier: „Die Abi hat im Februar ihren Geburtstag in Berlin gefeiert und ich bin extra hingekommen. Er ist spontan hinzugekommen, weil er ja in Berlin studiert. Bis zur letzten Sekunde wo es gefunkt hatte, haben wir nicht erwartet, das es passiert. Wir waren sehr überrascht. Er meinte dann auch, dass er mich so behandeln will, wie ich es verdient habe. Das hat mich komplett geflasht.“

Pläne für die Zukunft gibt es bereits, wie sie weiter berichtet: „Nach DSDS wollen wir erst einmal in den Urlaub gehen, aber wir haben das sicher schon mal angesprochen, wie es danach ist. Ich habe mir auch schon überlegt nach Berlin oder Köln zu ziehen. Wir schauen aber erst einmal, wie es kommt.“

Tina Umbricht
Tina ist in den Live-Shows

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Das sind ihre Favoriten

Erst einmal stehen beide am Samstag auf der großen Show-Bühne und sind Konkurrenten, aber: „Zwischen uns herrscht kein großer Konkurrenzkampf. Wenn ich jetzt rausfliegen sollte und er nicht, dann freue ich mich, weil ich ja dann sozusagen auch weiter bin. Wir unterstützen uns es ist sehr schön zu wissen, dass wir keine schlechten Gedanken haben“, so Umbricht.

Unter den anderen Kandidat:innen hat Tina ganz klare Favorit:innen, ihr Freund Din gehört nicht dazu: „Wir sind alle so viele verschiedene Persönlichkeiten und denke, jeder könnte mir gefährlich werden. Ich würde sagen der Harry kommt sehr weit, er hat so eine voluminöse Stimme, es klingt immer schön, egal welcher Song. Genauso ist es bei Abi. Sie ist so jung, aber gleichzeitig so stark. Ich habe das Gefühl, dass sie sehr weit kommen kann. Ansonsten noch Melissa Turan, sie bringt das ganze Gesamtpaket mit. Sie hat eine geile Stimme und sie kann performen. Melissa und ich werden oft miteinander verglichen, obwohl wir komplett verschiedene Typen sind. Also ja, vor Melissa hab ich auch ein wenig Angst.“

Die DSDS-Liveshows ab Samstag, um 20:15 Uhr auf RTL.

Tina Umbricht
Tina ist ehemalige Radiomoderatorin

Foto: RTL / Stefan Gregorowius