Influencerin heiratet sich selbst und lässt sich wieder scheiden!

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 25.11.2021, 23:15 Uhr
Influencerin heiratet sich selbst und lässt sich wieder scheiden!
Influencerin heiratet sich selbst und lässt sich wieder scheiden!

cristianegaleraoficial/Instahram

Eine US-Social-Media-Bekanntheit hatte die Schnauze voll vom enttäuschenden Dating-Leben und beschloss im September dieses Jahres, kurzerhand sich selbst zu heiraten. Denn wer braucht schon einen Partner? Klingt irre, ist aber wirklich passiert.

Cris Galera (33) hatte einfach kein Glück in der Liebe. Ihre Partnerschaften scheiterten immer wieder und genau aus diesem Grund kam sie auf die Idee alleine vor den Traualtar zu treten. Doch nur zwei Monate nach der eigenen Eheschließung, entschied sich die Beauty dann aber doch dafür, ihren Treueschwur zu revidieren. Doch warum der plötzliche Sinneswandel?

Sie hat jemanden kennengelernt

189.000 Menschen folgen der brasilianischen Influencerin auf Instagram. Unter ihren Followern soll es sogar schon „tausende potentielle Ehemänner“ gegeben haben, doch denen hatte Cris in der Vergangenheit einen Korb nach dem anderen gegeben. Sie entschied sich lieber dazu auf einen Freund zu verzichten. Bis jetzt! Denn wie die Blondine laut der „Daily Star“ selbst verkündete scheint sie tatsächlich „jemand Besonderen kennengelernt“ zu haben. Der Grund warum die 33-Jährige nun bei sich selbst die Scheidung einreichte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Cris Galêra Oficial ? (@cristianegaleraoficial)

Cris bereut nichts

Obwohl ihre Ehe mit sich selbst nur von kurzer Dauer war, bereue Galera ihre damalige Entscheidung nicht. „Ich war glücklich, so lange es gedauert hat“, so das Instagram-Model gegenüber der britischen Boulevardzeitung. Dennoch sei sie aufgrund einer neuen Person in ihrem Leben, jetzt fest entschlossen ihr Gelöbnis aufzulösen. Um wen es sich dabei genau handelt, wollte die Internet-Bekanntheit nicht verraten.

Plötzlicher Sinneswandel

Der plötzliche Sinneswandel kam ziemlich überraschend. Denn acht Wochen zuvor äußerte sich die Beauty noch so: „Ich hatte immer Angst davor, alleine dazustehen. Doch dann habe ich plötzlich erkannt, dass ich eine starke und entschlossene Frau bin! Ich musste lernen, mich auch ohne Mann gut zu fühlen. Als das passierte, habe ich beschlossen, es zu feiern“, so erklärte Cris die schräge Aktion gegenüber der „New York Post“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Cris Galêra Oficial ? (@cristianegaleraoficial)

Alles nur PR?

Mit ihrer Einstellung zur Selbstliebe machte die Sportliebhaberin im September 2021 Schlagzeilen. Jetzt scheint davon aber nicht mehr viel übrig zu sein. Schließlich hielt diese gerade mal acht Wochen an. Ob Cris damals wirklich voll und ganz hinter ihrer Handlung stand oder alles reine PR und Selbstdarstellung war bleibt offen. Eine irre Aktion war es auf jeden Fall. Und umso schöner ist es doch, dass die Influencerin ihre große Liebe jetzt wohl doch gefunden hat. Zumindest damit kann sie anderen Frauen Mut machen, die vielleicht noch auf der Suche nach ihrem passenden Deckel sind.

(TSK)