3. Staffel„Kampf der Realitystars“-Steckbrief (13): Yeliz Koc graut es vor Zigarettenmangel

Tari TamaraTari Tamara | 14.04.2022, 17:11 Uhr
Yeliz Koc
Yeliz Koc

RTLZWEI

Yeliz Koc gehört in der 3. Staffel von "Kampf der Realitystars" zu den bekannteren Promis, vor allem, weil sie in den letzten Monaten mit ihrem Jimi-Blue-Liebes-Wirrwarr für Schlagzeilen sorgte. 

Am Mittwoch ist die neue Staffel von „Kampf der Realitystars“ gestartet und die ersten Stars haben bereits die thailändische Sala bezogen. Yeliz Koc wird erst im weiteren Verlauf einziehen.

Wer ist Yeliz Koc?

  • Alter: 28
  • Bekannt aus: Der Bachelor
  • Beruf: Influencerin, Kosmetikerin

Yeliz Koc ist Trash TV erprobt: Angefangen hatte alles bei „Der Bachelor“, danach war sie im „Sommerhaus der Stars“ und landete danach nicht selten wegen ihrer Beziehungen in den Medien.

Ihr Ziel bei „Kampf der Realitystars“ ist einfach: Gewinnen! „Ich bin bei „Kampf der Realitystars“ dabei, weil ich noch nie etwas in meinem Leben gewonnen habe und ich mir geschworen habe, ich werde nicht aufgeben, bis ich irgendwann mal gewinne. Deswegen bin ich auch hier“, so Yeliz gegenüber RTLZWEI.

„Kampf der Realitystars“ 2022: Sendezeiten, Kandidat:innen und alle Infos

Yeliz ist eine Helikoptermutter!

Yeliz ist vor wenigen Monaten erst Mutter geworden, hat das Experiment am Starstrand trotzdem angenommen. Ihr ist aber bewusst, dass ihr das zum Verhängnis werden kann: „Ich habe auf jeden Fall Angst, dass ich nicht durchhalten kann, weil ich meine Tochter extrem vermissen werde. Ich habe jeden Tag Angst, dass meiner Tochter irgendwas passiert. Sie hat sogar ein kleines Gerät am Bauch, wenn sie schläft, das die Atmung aufnimmt und wenn sie dann aufhört zu atmen, geht der Alarm los. Also ich bin da echt empfindlich und hoffe aber, dass ich mich dadurch ein bisschen lösen kann. Ich verbessere immer alle, also ob es jetzt meine Mutter oder Jimi ist, wenn sie sie komisch halten oder falsch windeln. Obwohl sie es richtig machen, habe ich trotzdem immer irgendwie was auszusetzen und ich hoffe, dass ich mich davon ein bisschen lösen kann. Ich bin, glaube ich, eine richtige Helikoptermutter…“

Yeliz Koc
Yeliz Koc hat eine Tochter namens Snow Elanie

RTLZWEI

So tickt Yeliz Koc

Yeliz ist eine ruhige Person, die aber auch austicken kann, wenn sie will, sie selbst beschreibt sich so: „Ich kann sehr witzig sein, aber ich kann natürlich auch das komplette Gegenteil sein. Also es kommt wirklich immer auf die Menschen und auf dein Gegenüber an. Das entscheidet dann auch, wie ich bin und wie meine Laune mein Charakter sind.“

Bei Zigaretten versteht sie aber keinen Spaß und kündigt bereits an: „Für schlechte Laune sorgt bei mir auf jeden Fall der Zigarettenmangel… Also, wenn mir meine Zigaretten weggenommen werden und wenn ich nicht vernünftig schlafen kann. Ich glaube, das werden die ersten Nächte sein, die ich eventuell mal durchschlafen könnte, weil meine kleine Tochter ja nicht dabei ist und ich dann nachts nicht aufstehen muss. Ich hoffe also auch, dass mich keiner wach macht, wenn er zur Toilette muss.“

Das könnte spannend werden…

Yeliz Koc
Yeliz Koc im Bikini in Thailand

RTLZWEI

„Kampf der Realitystars“ 2022: Darum geht es in der Show

Am Traumstrand in Thailand kämpfen Deutschlands Promis bei „Kampf der Realitystars“ auch in der dritten Staffel in herausfordernden Action- und Geschicklichkeitsspielen um 50.000 Euro Siegprämie und den sagenumwobenen Titel „Realitystar 2022“.

Doch auch abseits der Spiele müssen sich die Promis in der Sala behaupten: Immer wieder müssen Teilnehmer oder Teilnehmerinnen die Gruppe verlassen und sich Moderatorin Cathy Hummels in der „Stunde der Wahrheit“ stellen, während Neuankömmlinge dazustoßen. Das RTLZWEI-Format wird von Banijay Productions Germany realisiert.

„Kampf der Realitystars“ 2022: Sendetermine, Sendezeiten, Wiederholungen

„Kampf der Realitystars“, ab dem 13. April 2022 immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Wer die Folgen nicht im TV schauen möchte, kann sie auch im Stream auf RTL+, ehemals TVNow, verfolgen. Und wer es nicht abwarten kann, bis die neue Folge linear auf RTL2 gezeigt wird, kann sie bereits immer am Samstag zuvor streamen.

Auf RTL+ stehen die Sendungen im Anschluss an die TV-Ausstrahlung auch noch als Wiederholung zur Verfügung.