Schäfer Heinrich sucht Frau: Die schönsten Bilder des Dauer-Singles

Tari TamaraTari Tamara | 08.06.2022, 17:30 Uhr
Schäfer Heinrich
Schäfer Heinrich

RTLZWEI

Bei "Kampf der Realitystars" ist Schäfer Heinrich der Liebling der Kandidat:innen. Immer freundlich, irgendwie sensibel und vielleicht auch ein wenig unsicher, aber dafür lieben ihn seine Mitstreiter:innen und auch die Zuschauer:innen. 

Schäfer Heinrich muss man einfach mögen, er tut keiner Fliege etwas zuleide und seine treudoofe Art ist einfach liebenswert. Optisch wirkt der 55-Jährige wie aus einer anderen Zeit gebeamt oder zumindest aus einer ganz fernen, ländlichen Gegend.

Die ausgefallene Garderobe von Heinrich

Zugegeben, Fashionblogger oder Modeikone wird er in diesem Leben nicht mehr. Auch bei „Kampf der Realitystars“ zeigt sich Heinrich entweder in seiner gewohnten Schäfertracht mit Hut, in einem trashigen Hawaiihemd oder schlicht und einfach oben ohne!

Letzteres ist definitiv den schwülen Temperaturen im exotischen Thailand geschuldet und so kommen die Zuschauer:innen während der letzten acht Wochen regelmäßig in den Genuss, den Schäfer fast völlig entblößt zu sehen.

Heinrich sucht eine Frau

Aktuell ist Schäfer Heinrich Single und geht ohne Frau durchs Leben. In den letzten Monaten versuchte er es sogar auf der Dating-App Tinder, doch das wollte leider nicht so richtig klappen. „Hat nicht funktioniert und ich habe die App wieder gelöscht. Das wurde mir auch zu teuer“, so der Schäfer enttäuscht gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Aber vielleicht ändert sich das ja jetzt durch seine Teilnahme bei „Kampf der Realitystars“, denn dort zeigt Heinrich vollen Körpereinsatz. Zwar funkte es mit keiner der Kandidatinnen vor Ort, auch wenn er ein Auge auf Elena Miras oder Larissa Neumann geworfen hatte, aber vielleicht gibt es eine interessierte Frau vor dem Fernseher, die gerne ein Schäferstündchen mit ihm möchte.

Schäfer Heinrich
Heinrich bezirzt Iris

RTLZWEI

Heinrich will endlich mal wieder Sex

Eins ist sicher, Heinrich ist schon ganz wuschig und es zwickt schon ein wenig, in seiner Multifunktions-Shorts: „Ich hatte seit zweieinhalb Jahren keinen Sex! Wie auch, mir ist ja keine Frau begegnet. Der Ballermann war geschlossen und auch so bin ich nicht von meinem Hof runtergekommen.“

Dabei bringt Schäfer Heinrich allerlei Attribute mit, die für ihn sprechen: Einen lieben Charakter, einen Body zum Ankuscheln und einen ganzen Hof voller Schafe.

Schäfer Heinrich
Elena wäre sein Typ Frau

RTLZWEI

Selbstbewusste Party-Songs von Heinrich

Doch so unsicher wie Heinrich bei „Kampf der Realitystars“ wirkt, scheint er gar nicht zu sein. Wenn man sich seine Songs anhört, die er in den letzten Jahren so veröffentlicht hat, dann strotzt er nur so vor Selbstbewusstsein.

In seinem Song „Ladykiller“ singt er die Zeilen: „Ladykiller, man nennt mich Ladykiller (…) Ich kriege die Frauen rum und alle fragen wie.“ Oder auch der musikalische Erguss in dem Song „Ich hatte heute schon Sex“. Dort trällert er: „Ich hatte heute schon Sex, das war so mega. Sex, jetzt weiß es jeder!“

Schäfer Heinrich
Schäfer Heinrich oben ohne

RTLZWEI