Ende einer Ära„Jurassic World 3“: Neuer Trailer mit großem Überraschungs-Wiedersehen

Fabia SoellnerFabia Soellner | 10.02.2022, 18:32 Uhr
"Jurassic World 3": Neuer Trailer mit großem Überraschungs-Wiedersehen
"Jurassic World 3": Neuer Trailer mit großem Überraschungs-Wiedersehen

Universal Pictures

"Jurassic World" geht im Sommer in die dritte Runde und verspricht ein episches Finale. Die Dinosaurier leben nun frei auf dem Festland und bedrohen die Existenz der Menschheit. Doch der neue Trailer sorgt für großes Staunen – mit diesem Wiedersehen hätten wir nicht gerechnet!

Lange haben wir gewartet, dieses Jahr bekommen wir es endlich zu sehen. „Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter“ verspricht ein unglaubliches Dinosaurier-Finale und erzähl davon, wie sich die Dinos das erste Mal auf dem Festland ausbreiten. Der Film spielt vier Jahre nach der Zerstörung der Isla Nublar – Mensch und Dinosaurier leben und zusammen auf der Welt und kämpfen um die Spitze an der Nahrungskette. Werden sie den Kampf gegen die blutrünstigen Kreaturen verlieren?

Der atemberaubende Trailer offenbart jedoch noch etwas Weiteres – und zwar werden wir dieses Mal altbekannte Gesichter zu sehen bekommen und eine nostalgische „Jurassic“-Reunion erleben.

"Jurassic World 3": Neuer Trailer mit großem Überraschungs-Wiedersehen

Universal Pictures

Jurassic World 3: Alte Bekannte kommen zur Hilfe

Die meisten werden es schon erraten haben – zum Team bestehend aus Chris Pratt und Bryce Dallas Howard werden auch Oscar-Preisträgerin Laura Dern, Jeff Goldblum und Sam Neill zustoßen. Die Charaktere, die bereits zur Eröffnung von Jurassic Park dabei gewesen sein, werden der Welt helfen, diese unglaubliche Bedrohung durch die Dinosaurier zu meistern. Zusammen begeben sie sich auf eine abenteuerliche Reise, die sie rund um den Globus führt.

Das sind die neuen Gesichter

Tatsächlich ist Jurassic World3 nicht nur eine Reunion – wir werden auch einige neue Gesichter zu sehen bekommen, wie zum Beispiel Mamoudou Athie (Archive 81), Campbell Scott (The Amazing Spider-Man: Rise of Electro) und Dichen Lachman (Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.).

"Jurassic World 3": Neuer Trailer mit großem Überraschungs-Wiedersehen

Universal Pictures

Die Regie übernimmt natürlich wieder Meister-Regisseur Colin Trevorrow, der bereits mit Jurassic World aus 2015 eine rekordverdächtiges Einspielergebnis von 1,4 Milliarden Dollar erreichen konnte. Der ausführende Produzent ist natürlich wieder der Oscar-gekrönte Steven Spielberg, der bereits für die „Jurassic Park“-Filme verantwortlich hat.

Das Ende der „Jurassic“-Reihe?

Wir sind bereits beim dritten Teil „Jurassic World“-Reihe angekommen, und nun stellt sich die Frage: War’s das nun mit der „Jurassic“- Ära?

Wenn der Film so erfolgreich wie seine Vorgänger wird, dann ist es sehr unwahrscheinlich, dass uns die Dinos für immer verlassen werden. Es könnte sein, dass die Charaktere der „Jurassic World“-Reihe im dritten Teil dieser Trilogie ihr Ende finden – bestimmt wird es jedoch immer wieder neue Ableger und Spin-Offs geben. Der ausführende Produzent Frank Marshall hat bereits angedeutet, dass es nach „Jurassic World 3“ noch nicht zu Ende sein könnte – doch etwas Konkretes steht noch nicht fest.

Erst einmal freuen wir uns jetzt aber auf „Jurassic World 3: Ein Neues Zeitalter“, das ab dem 09. Juni 2022 in den deutschen Kinos zu sehen sein wird.