DurchblickAugenlasern in der Türkei – Urlaub mit Laser-OP verbinden

Augenlasern Türkei
Augenlasern Türkei

Foto: @www.lasikistanbul.net

Bea JanskyBea Jansky | 15.09.2022, 06:35 Uhr | ANZEIGE

Die Augen der Menschen im europäischen Raum werden immer schlechter, aber eine Brille ist oft nervig und unhandlich. Lasern ist dafür eine super Alternative, aber leider oft viel zu teuer - deswegen sollten Sie es in der Türkei machen!

Die dauerhafte Verwendung der unterschiedlichsten digitalen Medien und Geräte wie unter anderem Tablets, Laptops und Smartphones überlastet die Augen der Nutzer. Dies führt unweigerlich zu einer Verschlechterung der Sehkraft. Zusammen mit genetisch bedingter Kurz- und Weitsichtigkeit ist die einseitige Nutzung von Smartphone & Co. der Grund, warum über 60% der Deutschen täglich auf eine Sehhilfe wie Brille oder Kontaktlinsen angewiesen sind

Da heutzutage allerdings Fitness und etliche sportliche Aktivitäten die Freizeit bestimmen, sind klassische Brillen und oft problematische Kontaktlinsen meistens lästig. Lösung dieses Problems ist eine nachhaltige Augenlaserbehandlung. Doch hierzulande und im europäische Raum sind die Kosten hierfür enorm.

Alternativ bietet sich Augenlasern Türkei an! Das Lasern der Augen kann der Patient hier mit einem Urlaub am schönen Bosporus verbinden. Doch wie funktioniert das?

Augenlasern – Qualitäts-Vergleich von türkischen und deutschen Augenkliniken

Speziell in türkische Augenzentren werden modernste Laser-Techniken und Behandlungsmethoden zur Beseitigung der unterschiedlichsten Art von Fehlsichtigkeit eingesetzt. Des Weiteren bieten hoch qualifizierte Augenchirurgen einen Behandlungs-Standard, der hierzulande oft nicht erreicht wird.

Vergleichen Patienten die Preise für verschiedene Arten der Laser-Behandlung, wird schnell klar, dass die Ersparnis auf einem dreistelligen Niveau liegen kann. Hierzulande beginnt eine Augenlaserbehandlung meistens bei circa 3.000 Euro, in Istanbul liegt die Berechnung für die gleiche Methode wesentlich niedriger

Die Leistung, die türkische Chirurgen für Augenlaser Behandlungen erbringen, ist mindestens ebenso gut wie in Deutschland. Allerdings ist die Qualifikation vieler Fachärzte oft erheblich höher, da diese international anerkannt sind und sich auf bestimmte Techniken spezialisiert haben. Langjährige Erfahrung im Bereich der sogenannten refraktiven Chirurgie ist ein weiterer Aspekt, um sich für die Reise nach Istanbul zu entscheiden. Die faszinierende Metropole lädt zudem zu einem angenehmen Kurzurlaub ein, der farbenprächtiger kaum sein kann. Anbieter wie Health Travels übernehmen dabei die gesamte Organisation der Augenlaser Behandlung in Istanbul für ihre Patienten.

Augenlasern Türkei
Augenlasern in der Türkei mit Health Travels

Foto: @www.lasikistanbul.net


Augenlasern Türkei – Kosten im Vergleich zu Deutschland

Folgende Beispiele wurden anhand der durchschnittlichen Kosten für eine Augenlaser-OP in Deutschland ermittelt:

  • Relex Smile Laser-OP: pro Auge ab etwa 2.500 Euro
  • Femto-Lasik Methode: pro Auge ab ungefähr 1.500 Euro
  • PRK / LASEK (Photorefaktive Keratektomie) / (Laser Epitheliale Keratomileusis) Behandlung: pro Auge ab circa 1.000 Euro.

Aus dieser Aufrechnung ergeben sich Gesamtkosten für eine Augenlaserbehandlung in Deutschland, die zwischen 2.000 Euro und 5.000 Euro liegen können. Hierbei handelt es sich um reine Behandlungskosten, ohne weitere Kosten für Anreise und Übernachtung.

Preisbeispiele für Augenlasern Türkei

Bei der Behandlung in einer türkischen Klinik für Augenlaser-OPs lassen sich, je nach Methode, fast 30 Prozent dieser Kosten sparen. Beispiele hierfür sind:

  • Relex Smile Laser-OP: beginnt bei ungefähr 1.000 Euro/Auge
  • Femto-Lasik Technik: ab etwa 600 Euro/Auge
  • PRK / LASEK Technologie: ab circa 400 Euro/Auge.

Die kompletten Kosten für eine Augenlaser-OP in Istanbul können somit auf einen Betrag zwischen 800 Euro und 2.000 Euro kommen. Nutzen Patienten ein All-Inklusive-Angebot von Health Travels, entfallen meistens die Kosten für Übernachtung und Airport-Transfer.

Laserbehandlung in Istanbul – Ablauf der Reise

Trotz positiver Entscheidung für eine Augenlaser-OP in Istanbul, sollten Patienten im Vorfeld den eigenen Augenarzt konsultieren. Die Korrektur von Fehlsichtigkeit in einer türkischen Klinik ist zwar für rund 98 Prozent der Betroffenen geeignet, doch dies sollte mittels Voruntersuchung bestätigt werden.

Augenlasern Türkei
Eine Voruntersuchung in Deutschland vor Antritt der Reise in die Türkei ist zu empfehlen.

Foto: @www.lasikistanbul.net

Für den Eingriff muss kein bestimmtes Timing eingehalten werden. Denn, Augenlasern Türkei ist an keine Jahreszeit gebunden! Patienten sollten für ihre Laser-OP mit ungefähr 3 Tagen oder 4 Tagen Zeitaufwand rechnen. Als ideale Reisezeit haben sich die kühleren Wochen des Jahres im Herbst oder Winter bewährt. Einerseits werden eventuelle Beschwerden normalerweise weniger stark wahrgenommen, andererseits sind die Flugkosten deutlich niedriger.

Augenlaser-OP im Bati Göz Augenzentrum

1. Tag: Die Anreise zur Augenlaser-OP in der Bati Göz Klinik in Istanbul verläuft absolut entspannt. Der bereits organisierte Transfer vom Airport zur modernen Unterkunft ist der Auftakt zu einem Tag, welcher nach eigenen Vorlieben ausgefüllt werden kann.

2. Tag: Der zweite Tag in Istanbul beginnt damit, dass Patienten durch ein Shuttle im Hotel termingerecht abgeholt und zum Bati Göz Augenzentrum gefahren werden. Der erste Termin gilt der Voruntersuchung durch den behandelnden Augen-Chirurgen. Danach folgt die Erklärung zur ausgewählten Augenlaser-Methode. Der Eingriff wird danach durchgeführt.

3. Tag: Am Folgetag der Laser-OP und somit dritten Tag der Istanbul-Reise, erfolgt die Nachkontrolle durch den Chirurgen. Ist alles wie gewünscht verlaufen, können Patienten anschließend ihren Rückflug antreten oder sich in einem Kurzurlaub den einzigartigen Höhepunkten der Metropole Istanbul widmen.

Augenlasern Türkei
In der Bati Göz Augenklinik wird die hochmoderne Relex Smile Laser-Technologie angewendet.

Foto: @www.lasikistanbul.net

So eignen sich für entspannte Spaziergänge beispielsweise der Topkapi-Palast mit Harem-Führung, Landschaftsgärten und den kaiserlichen Küchen. Die Altstadt mit dem Sultan Ahmet District spiegelt die faszinierenden Einflüsse wider, die durch verschiedene Kulturen entstanden. Eine etwa zweistündige Bootsfahrt auf einer luxuriösen Yacht, die in den Sonnenuntergang auf dem Bosporus führt, ist ein exklusives Erlebnis, welches kaum zu überbieten ist. Istanbul hat also unzählige Facetten, für die sich einige Tage Aufenthalt unbedingt lohnen.

Istanbul – Hotspot für internationale Patienten zur Augenlaser-OP

Die innovativ aufgebaute Augenklinik Bati Göz ist ein Standort in Istanbul, in dem der sogenannte Laser-Tourismus herausragende Fachärzte und Chirurgen vorfindet. Das Bati Göz Augenzentrum punktet zudem durch seine TÜV-Rheinland Zertifizierung, welche unter anderem:

  • die exzellente Hygiene
  • eine höchst professionelle Betreuung der Patienten
  • Carl Zeiss Lasertechnologie
  • die modernsten Methoden und Verfahren bestätigt.

Bei den Augenchirurgen und Fachärzten für Augenheilkunde der Bati Göz Augenklinik handelt es sich um sogenannte High-Volume Chirurgen, welche über 30.000 erfolgreiche Augenlaser Behandlungen beziehungsweise Eingriffe durchgeführt haben. Zudem werden innerhalb dieses Augenzentrums die meisten Augen-OPs mithilfe der Relex Smile Technik vorgenommen.

Um die bestmögliche Augenklinik auszuwählen, ist einerseits die Vermittlung von Health Travels fast unverzichtbar. Andererseits sollte bei der Wahl in Eigenregie unbedingt auf eine Betreuung in deutscher Sprache geachtet werden. Wichtig ist auch, welche Lasertechniken und welche Laser-Hardware verwendet wird. Letztere sollte eine TÜV-Zertifizierung besitzen und das Alter von 5 Jahren keinesfalls überschreiten. Ideal sind natürlich Laser, die vom Unternehmen Carl Zeiss stammen, wie es die Bati Göz Klinik bietet.

Erfahrungen mit Augenlasern in Istanbul

Health Travels verfügt in Istanbul über einen eigenen Standort, sodass jederzeit eine deutschsprachige Betreuung zur Verfügung steht. Umfassende Informationen zum Thema Laserbehandlungen in türkischen Augenzentren finden Interessierte online wie beispielsweise auch in speziellen Foren und als Video auf YouTube. Erfahrungsberichte zum Thema Augenlasern Türkei finden sich auf den unterschiedlichsten Blogs und geben einen realistischen Einblick in die Erlebnisse beim Augenlasern.

Erfolgreiche Laser-Techniken- und Methoden zur Korrektur von Fehlsichtigkeit

Bei der Relex Smile Technologie handelt es sich um eine innovative, relativ junge und doch bewährte Methode, um Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Die minimal-invasive Augenlaser-OP benötigt keinen klassischen Flap, sodass ein großflächiger Schnitt innerhalb der Hornhaut entfällt. Dadurch ist diese OP-Methode erheblich sanfter und die Heilung entsprechend unkomplizierter. Geeignet ist diese Technik besonders für Fehlsichtige, die über hohe Dioptrien-Werte und eine starke Sehschwäche klagen.

Roaming-Gebühren: So teuer können Anrufe und YouTube werden

Bei der Femto-Lasik Technik handelt es sich um eine Premium-Variante beziehungsweise Modernisierung der Lasik-Lasertechnik an sich. Hierbei wird der Flap (Hornhautdeckel) mittels Femtosekundenlaser erzeugt. Dank der aneinander gereihten Impulse des Lasers lässt sich ein äußerst exakter Flap erzeugen.

Geeignet ist diese Methode zur Korrektur von:

  • Weitsichtigkeit bis maximal plus 4 Dioptrien
  • Kurzsichtigkeit bis minus 8 Dioptrien
  • Stabsichtigkeit bis maximal plus 5 Dioptrien (dpt).

Augenlasern in Istanbul lohnt sich also jederzeit! Die Bati Göz ist hochmodern ausgestattet und bietet neben Laser-Spezialisten auch eine bestmögliche Betreuung. Health Travels stellt ganz bequem den Kontakt zum Augenzentrum in Istanbul her und steht jederzeit als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. (KTAD)