Die TikTokerin mit den bekloppten XXXL-Augenbrauen ist die Lachnummer im Netz

Sophia VölkelSophia Völkel | 09.03.2022, 20:59 Uhr
Sammi-Jo mit XXX-Augenbrauen
Sammi-Jo mit XXX-Augenbrauen

Foto: Sammi_Jo_94 / TikTok

Im Internet-Irrgarten finden sich immer wieder auch seltsame Zeitgenossen. Nicht alle sind saudumm, sondern womöglich klug berechnend, um halt Aufmerksamkeit zu kriegen. Eine von womöglich ersteren ist eine Britin, die mitten in ihrem Gesicht ein verrücktes Fashion-Exempel statuiert.

Es ist inzwischen nicht mehr all zu schwer mit dummen Ideen viral zu gehen auf Social-Media. Eine Tik-Tokerin beweist das jetzt mal wieder. Die Videos von Sammie-Jo Hailford sind auf der Plattform inzwischen zu einem echten Hit geworden – und zwar wegen der Augenbrauen der jungen Frau.

@sammie_jo_94 My profiles #trend #myprofile #fyp #biggerthebrowbiggertheboy ? Love You So – The King Khan & BBQ Show

Was soll das denn?

Die Dinger im Gesicht, die wir alle unser Eigen nennen, haben Sammie-Jo tatsächlich populär auf TikTok gemacht. Weil sie riesig sind. Und hoch. Sehr hoch. Über die Augen der Blondine ziehen sich zwei gewaltige Bögen tiefschwarzer Balken, die allerdings nicht echt sind.

Die 27-Jährige hat ein ganz klares Ziel vor Augen: sie möchte mit „Großbritanniens größten Augenbrauen“ bekannt werden. Ihre Botschaft nach draußen: „Menschen können unterschiedlich sein.

So entstehen die Monster-Augenbrauen

Dafür übermalt sie sich ihre eigentlich völlig normalen und ursprünglich blonden Augenbrauen kräftig mit Liquid Eyeliner, so dass letztendlich zwei fette Streifen über ihren Guckern prangen. Das erinnert uns doch ganz stark die Balken, mit denen im TV bestimmte Dinge, die nicht zu sehen sein sollen, überblendet werden. An dieser Stelle wäre wohl ein Balken über den Balken angebracht, denn schön sieht die Kuriosität in Samie-Jo’s Gesicht nun wirklich nicht aus. 

@sammie_jo_94 #transformation #nickifan #fyp #uk #biggerthebrowbiggertheboy ? NICKI FAN X MONSTER BY ALTEGOMUSIC – ALTÉGO

Freunde rieten ihr zum TikTok-Account

„Es ging mit einer normalen Größe los und mit der Zeit wurden sie immer größer“, erklärte die Blondine dem britischen „Daily Star“. Sie sei kein Fan von modernen Schönheits-Idealen und wolle deswegen ein Statement setzen. Ja, dieses Statement ist wohl mehr als deutlich hervorgehoben.

Die alleinerziehende Mama, die in in Grimsby, North East Lincolnshire lebt, sei von Freunden darauf gebracht worden, ein TikTok-Profil zu erstellen. Und nach nur vier Wochen hatte sie bereits 75.000 Follower, inzwischen sind es sogar mehr als 100.000.

Sammie-Jo bekommt auch Hass zu spüren

Doch wenn man im Netz berühmt wird mit Dingen, die nicht unbedingt normal sind, dann drohen schnell Hate-Kommentare und der eine oder andere Shitstorm. Das musste auch Sammie-Jo schon am eigenen Leib spüren. „Ich bekomme furchtbare Kommentare über mein Make-up. Außerdem machen sie sich über meine Zähne lustig.“ Sogar die Mutter-Qualitäten der Britin werden angezweifelt – einige User wollten ihr bereits das Jugendamt vorbeischicken.

Manche Hater gehen sogar so weit, dass sie der zweifachen Mutter androhen, ihr das Sozialamt auf den Hals hetzen zu wollen. „Meine Augenbrauen haben doch nichts damit zu tun, ob ich eine gute Mutter bin“, verteidigte sich die 27-Jährige.