02.04.2020 20:27 Uhr

Heidi Klum geht lockerer mit ihrer Ernährung um

imago images / ZUMA Wire

Supermodel Heidi Klum gab nun zu, bei der Ernährung nicht mehr so genau auf die Kalorien zu achten. Durch ihren Ehemann Tom sei ihre Beziehung zu Essen entspannter geworden.

Heidi Klum ist seit Jahrzehnten eines der erfolgreichsten Models der Welt. Ernährung und Sport sind für sie deshalb immer ein wichtiger Teil des Alltags und des Berufes gewesen. Mit 46 Jahren und nach vier Kindern hat die Blondine noch immer eine Top-Figur. Ganz so streng wie früher ist sie mit sich selbst aber nicht mehr.

Quelle: instagram.com

Balance ist wichtig

Des Öfteren lässt die ‚Germany’s Next Topmodel‘-Jurorin ihre Instagram-Follower daran teilhaben, wenn sie mit ihren Kindern oder ihrem Ehemann, dem Tokio Hotel-Gitarristen Tom Kaulitz, gemeinsam Kuchen und Pizza backt oder selbstgemachte Pommes macht. Dazu kann sie selbst auch nicht mehr ‚Nein‘ sagen.

Quelle: instagram.com

Die gebürtige Gladbacherin nimmt es nicht mehr so genau mit den Kalorien und verriet nun im Interview mit dem ‚Red Magazine‘: „Ich bin glücklich damit, wer ich bin und wie ich bin. Wenn ich es nicht wäre, dann würde ich es ändern.“

Beim Essen achtet sie vor allem darauf, dass es gesund ist. Schmecken muss es aber auch. „Es gibt so eine Riesenauswahl. Entscheide dich einfach für die richtigen Dinge.“ Für Heidi bedeutet das vor allem Protein-Shakes, Salat, Gemüse, Geflügel und mageres Fleisch – gesund und trotzdem lecker.

 

 

Das könnte Euch auch interessieren