"Goodbye Deutschland"Ab nach Mallorca: Jenny Frankhauser zieht Schwester Daniela Katzenberger hinterher!

Ab nach Mallorca: Jenny Frankhauser zieht Schwester Daniela Katzenberge
Ab nach Mallorca: Jenny Frankhauser zieht Schwester Daniela Katzenberge

IMAGO / Marja

Tari TamaraTari Tamara | 02.12.2021, 16:22 Uhr

Jenny Frankhauser und ihr Freund Steffen König wandern aus - aber nicht irgendwo hin, sondern auf die beliebte Ferieninsel Mallorca. 

Jenny Frankhauser kehrt Deutschland den Rücken, sie möchte nach Spanien auswandern und das gemeinsam mit ihrem aktuellen Freund Steffen König!

Sie zieht nach Mallorca

Die beiden zieht es natürlich nicht irgendwo hin, sondern es geht nach Mallorca. Dort leben bereits Jennys berühmte Halbschwester Daniela Katzenberger und die gemeinsame Mama Iris Klein.

Jetzt wo die Temperaturen in Deutschland langsam aber sicher kühler werden, will Jenny in den Süden. Geplant war das aber tatsächlich schon viel länger. Doch das ging schief!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ???????? ?????? ??????????? (@jenny_frankhauser)

Haus wurde illegal gebaut

Aber wie es manchmal so im Leben läuft, wurden Jenny und Steffen Steine in den Weg gelegt. „Wir hatten gerade ein Haus gefunden, leider stellte sich raus, es wurde illegal gebaut“, berichtet Jenny gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Aus dem Hauskauf wurde nichts und die Pläne der beiden haben sich somit einige Zeit nach hinten verschoben. Aktuell sind sie noch auf der Suche nach der richtigen Immobilie: „Wir suchen weiter. Eigentlich wollte ich in diesem Jahr noch nach Mallorca auswandern, jetzt wird es wohl erst 2022.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ???????? ?????? ??????????? (@jenny_frankhauser)

Auswanderung im TV zu sehen?

An ihr zukünftiges Eigenheim hat Jenny einige Ansprüche, es muss genug Platz für ihre Habseligkeiten haben, aber auch für ihre Oma, denn die soll mit nach Spanien ziehen.

„Ich brauche viel Platz. Und eine Einliegerwohnung für meine Oma. Ohne die gehe ich nirgendwo hin“, so Frankhauser. Noch haben sie nicht die richtige Immobilie gefunden, doch der Wunsch auf einen Tapetenwechsel steht. Ob wir Jenny also schon bald bei ihrer Auswanderung bei „Goodbye Deutschland“ sehen werden? Ist immerhin so eine kleine Familientradition…