Früher zierlich, heute muskelbepackt!Caro Robens früher: Von der zierlichen Blondine zur sportlichen Femme Fatale

Tari TamaraTari Tamara | 18.07.2022, 14:14 Uhr
Caro Robens
Caro Robens

www.instagram.com/caroline_andreas_robens/

Caro Robens hat eine unglaubliche Verwandlung hingelegt. Über die Jahre hat sich die schöne Frau von Andreas Robens sehr verändert. Ein Rückblick auf alte Bilder! 

Muskel-Wunder Caro Robens ist bekannt für ihren stählernen Körper, den sie gerne in figurbetonten Sportoutfits oder auch in sexy Kleidern präsentiert. Auch mit ihren Haaren experimentiert sie gern, wie ein Blick auf ältere Bilder zeigt.

Caro und ihre Frisuren

Frisurentechnisch scheint Caro mit dem Trend zu gehen, denn vor einigen Jahren ließ sie sich einen angesagten Undercut verpassen, der ihr auch wirklich hervorragend stand und mit dem sie ein modisches Zeichen setzte.

Caro Robens mit XXXL-Dekolleté: Sie spielt mit ihren weiblichen Reizen

Seit wenigen Wochen trägt die Mallorca-Auswanderin einen praktischen Longbob, der sich vor allem bei heißen Temperaturen besonders gut pflegen lässt. Gegenüber VOX sagte sie zu ihrer neuen Frisur: „Eigentlich war die Hitze von den letzten Tagen ausschlaggebend. Ich habe lang überlegt, weil ich das bei anderen immer so schön fand.“

Caro mag es sexy

Auch bei ihren Outfits ist sie nicht festgefahren und variiert in ihren Styles. Mal sieht man Caro total sportlich in Gym-Kleidung, immerhin ist sie eine passionierte Fitness-Liebhaberin und betreibt sogar mit Mann Andreas ein eigenes Fitnessstudio auf Mallorca.

Caro kann aber auch ultra sexy und zeigt sich auf Instagram nicht selten in kurzen Kleidern und tief ausgeschnittenen Tops. Erst kürzlich verzauberte sie Andreas und ihre Follower mit einem XXXL-Dekolleté und spielte mit ihren weiblichen Reizen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Caroline Robens (@caroline_andreas_robens)

Caro Robens früher

Auf Instagram ist Caro sehr aktiv und postet viele Schnappschüsse aus ihrem Alltag. Sie hat auch schon des öfteren in ihrem Fotoalbum gekramt und alte Bilder ausgegraben. Zum Beispiel teilte sie vor einiger Zeit ein Hochzeitsbild. Caro hatte die Haare zu einer Hochsteckfrisur gestyled und ein weißes Kleid im Mermaid-Stil an. Dazu schrieb sie: „Heute genau vor 11 Jahren. Unsere kirchliche Hochzeit in Palma. Ein unvergesslicher Tag in weiß.“

Ein weiteres Bild aus der Fotokiste zeigt Caro bei ihrer standesamtlichen Hochzeit in einem roten Midikleid und passenden roten High Heels. Es ist deutlich zu erkennen, dass sie damals noch nicht so muskulös war wie heute, aber auch das stand ihr ziemlich gut.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Caroline Robens (@caroline_andreas_robens)