Cathy Lugner: So denkt Ex Richard Lugner über ihre Nacktbilder

Tari TamaraTari Tamara | 19.07.2020, 10:40 Uhr

imago images / Mary Evans

Cathy Lugners Ex äußert sich zu ihren neuen Nacktfotos. Die  Ex-Frau des Baulöwen Richard Lugner hat sich für den slowakischen Playboy ausgezogen. Doch einer, dem da nicht so wirklich passt, ist natürlich ihr Ex-Mann.

Richard Lugner sagte jetzt im Interview mit der „Bild“-Zeitung: „Nackte Frauen sind schön, aber als Frau Lugner sollte man solche Sachen nicht machen. Es gibt ja viele Frauen, die sich gern nackt ablichten lassen, und Cathy tut das besonders gern. Aber es ist die Frage, ob man für Geld alles machen sollte.“

Seit ihrer Trennung im Jahr 2016 gibt es zwischen beiden keinen Kontakt mehr, so Lugner: „Ich habe mit Cathy keinen Kontakt. Sie wollte den Namen ablegen, aber als Cathy Lugner hat sie nun einmal mehr Erfolg als mit ihrem eigenen Namen Cathy Schmitz.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ???? ????? ? (@cathy.lugner) am Jul 3, 2020 um 8:58 PDT

Das sagt sie dazu

Cathy selbst erklärte zu den Anschuldigungen ihres Ex-Mannes: „Über diese Kommentare meines Ex-Manns kann ich nur gähnen. Ich war immer eine gute Ehefrau für ihn, als wir verheiratet waren – habe mich immer gut um ihn gekümmert. Ich trage nun mal jetzt seinen Namen, wie es auch seine anderen Ehefrauen tun, und was ich damit mache, ist mir überlassen, das kann er mir nicht vorschreiben. Wenn ich mich neu verlieben und noch mal heiraten sollte, würde ich meinen Namen noch mal ändern, aber im Moment sieht es nicht danach aus.“