Dicke LuftEnnesto Monté gegen Domenico De Cicco: Streit geht weiter

Ennesto Monté und Domenico de Cicco beim Promiboxen
Ennesto Monté und Domenico de Cicco beim Promiboxen

IMAGO / Future Image

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 31.08.2022, 20:55 Uhr

Zwischen Ennesto Monté und Domenico de Cicco gibt's weiterhin Streit — nun legt Ennesto via Social Media nach.

Freunde werden die beiden ehemaligen „Das große SAT.1 Promiboxen“-Gegner Ennesto Monte (47) und Domenico De Cicco (39) wohl keine mehr. Ein Streit außerhalb des Boxrings zwischen den beiden eskalierte – körperliche Konfrontation angeblich inklusive. Zunächst gab Domenico ein Statement ab und machte seinem Kontrahenten und früheren Buddy Vorwürfe. Nun ist Ennesto dran.

Ennesto Monte: Ja, was denn jetzt?

„Manche Menschen nehmen es mit der Wahrheit überhaupt nicht ernst“, erklärt Ennesto, der derzeit in der Schlüssellochshow „Sex Tape V.I.P.“ zu sehen ist, „Ich begegne jedem Menschen mit Respekt, am Ende hängt es von diesem persönlich ab, ob ich weiter Respekt haben kann“, so der Trash-TV-Star weiter.

Ennesto Montés Bruder Elvis sitzt seit 15 Jahren im Knast

Wie der Streit sich tatsächlich zutrug? Das verrät der Ex von Daniela Büchner leider nicht — bleibt uns nur die Sichtweise, die Domenico vor kurzem in seinen Instagram-Storys teilte. Ob nundie stimmt, wissen wir nicht — Ennesto bestreitet’s schließlich!

Domenico De Cicco: So ging der Streit vor sich

Domenico erklärt, er habe Ennesto mit dem Auto zum Bahnhof bringen sollen, musste sein Auto aber vorher in die Werkstat bringen. Er fuhr also in die Stadt — und wer war dort und sah ihn? Richtig, Ennesto. Der verstand die Situation wohl falsch — und schimpfte wie ein Rohrspatz.



„Er hat mich angerufen, er hat angefangen, mich zu beleidigen. Er war sehr respektlos“, meint Domenico. „Daraufhin ist er sehr persönlich geworden, hat mich beleidigt […], das konnte ich mir nicht gefallen lassen“.

Ennesto Monte: Um die Freundschaft steht’s mit Domenico nicht gut

Domenico ist sichtlich enttäuscht von seinem früheren Freund. „Er hat zwar beim Boxen gewonnen, aber er denkt wirklich, dass er nach diesem Sieg über mich bestimmen kann“, meint er.

„Sex Tape V.I.P.“: Natascha Ochsenknecht, sind Sie die neue Erika Berger im TV?

Klärende Gespräche? Fehlanzeige — dafür Wortgefechte über Instagram. Eigentlich schon ziemlich kindisch — eine Freundschaft rettet man so jedenfalls ganz bestimmt nicht, finden wir.