Gut arrangiertJimi Blue Ochsenknecht: Wie steht eigentlich Yeliz zu seiner neuen Freundin?

Yeliz Koc
Yeliz Koc

IMAGO / localpic

Paul VerhobenPaul Verhoben | 09.05.2022, 08:38 Uhr

Jimi Blue Ochsenknechts Ex-Freundin Yeliz steht seiner neuen Freundin überraschend offen gegenüber.

Der Schauspieler und die Reality-Darstellerin haben sich bereits letztes Jahr getrennt, bevor sie im Oktober Eltern der gemeinsamen Tochter Snow Elanie wurden.

Jimi Blue Ochsenknechts Neue ist Rennfahrerin

Nach der Trennung schien es zunächst so, als würde sich das Paar in einen öffentlichen Rosenkrieg verstricken, doch in der letzten Zeit schien es sich – vor allem für die gemeinsame Tochter – zusammenzuraufen. Das liegt wahrscheinlich unter anderem daran, dass beide bereits neu „verpartnert“ sind und keine ungeklärten Gefühle mehr im Weg stehen.



Während sich Yeliz Koc bei „Kampf der Realitystars“ Paco Herb annäherte, datet Jimi mittlerweile die GT4 Porsche Sprint Challenge-Rennfahrerin Laura-Marie Geissler. Mit der hat Yeliz übrigens gar kein Problem und sie wäre auch offen dafür, dass Laura-Marie Snow kennenlernen darf. „Seine Freundin darf Snow kennenlernen, wenn die beiden das möchten“, erklärte Yeliz jetzt auf die Frage eines Fans bei Instagram.

Jimi könne jederzeit vorbeikommen

Auch Jimi gegenüber ist die junge Mutter offen und flexibel: „Er kann jederzeit anrufen und seine Tochter über FaceTime sehen und natürlich auch vorbeikommen.“

Als ein anderer Fan fragte, ob es Yeliz störe, dass Jimi bereits eine neue Freundin habe, reagierte sie nonchalant und erklärte, dass sie mit Paco schließlich zuerst angebandelt habe: „Ich habe ja angefangen.“ Klingt so, als hätte sich diese frischgebackene Patch-Work-Familie bereits gut arrangiert. (Bang)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @lauramariegeissler geteilter Beitrag