StellungnahmeKanye Wests Erzfeind: Was lief da zwischen Drake und Julia Fox?

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 07.02.2022, 19:00 Uhr
Was lief da zwischen Drake und Julia Fox?
Drake und Julia Fox

IMAGO / ZUMA Wire / IMAGO / MediaPunch

Aktuell befindet sich Julia Fox in einer Beziehung mit Kanye West. Doch der Designer soll nicht der erste weltberühmte Rapper sein, den die Schauspielerin datet.

Seit einem Monat sind Kanye West (44) und Julia Fox (32) nun schon ein Paar. Doch kürzlich erschütterte ein Geheimnis das junge Liebesglück der Turteltauben. Der Grund: Das Model und Drake (35), einer der früheren Erzfeinde von Ye sollen etwas mit einander gehabt haben.

Julia bezieht Stellung

Zum allerersten Mal, seit die Gerüchten um eine mögliche Beziehung zwischen Julia Fox und Drake die Runde machten, äußerte sich die Mutter eines Sohnes nun selbst dazu.

Kanye West und seine Neue Julia Fox: Alles nur Fake?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von champagnepapi (@champagnepapi)

„Er ist ein großartiger Typ und Gentleman… und das war’s auch! Es ist nichts wirklich passiert, wir waren nur Freunde, die miteinander rumhingen. Ich würde jetzt nicht sagen, dass wir zusammen waren“, so die Freundin von Kanye West in ihrem „Forbidden Fruits“-Podcast. Nach einer wirklichen Dementierung klingt dieses Statement aber nicht. Drake hat sich zu einer möglichen Liaison mit ihr bislang nicht geäußert.

Er soll davon gewusst haben

Dass das Verhältnis zwischen Drake und dem „Donda“-Rapper über mehrere Jahre sehr angespannt gewesen soll, ist kein Geheimnis. Auch Julia war sich „der Verbindung zwischen dem Künstler und ihrem jetzigen Partner“ durchaus bewusst. Wie sie weiter behauptete hätten „die einstigen Feinde ihre Probleme hinter sich gelassen“, nachdem der Noch-Ehemann von Kim Kardashian im November in aller Öffentlichkeit ankündigte, dass „es Zeit ist, es zur Ruhe zu bringen“.

Kurz darauf traten die beiden Musiker sogar gemeinsam bei einem Benefizkonzert auf der Bühne auf. Damit war ihre Versöhnung wohl endgültig besiegelt. „Ich habe das Gefühl, dass sie ihre Probleme zerquetscht haben“, fügte Fox hinzu.

Wird ihr Streit neu entfacht?

Ob die neu aufgetauchten Spekulationen über die neue Flamme des Unternehmers und seinem früheren Konkreten erneut für Streitigkeiten sorgen werden? Laut der Social-Media-Bekanntheit wüsste der vierfache Vater schon längere Zeit von der „Freundschaft“ zwischen seiner Partnerin und dem „One Dance“-Star.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ????? ??? ? (@juliafox)

„Als ich anfing, mit Ye zu sprechen, habe ich es ihm natürlich sofort gesagt – ich glaube am ersten Tag, bevor es weiter ging – weil ich einfach eine ehrliche Person bin“, erklärte die Beauty.

Sie trifft sich ausschließlich mit Milliardären

Bereits vor zwei Wochen sorgte Julia mit einem Geständnis in ihrem Podcast für Aufsehen. Damals erklärte sie ihr „ganzes Leben lang Milliardäre gedatet zu haben“. Die Hollywood-Schönheit stellte zwar schnell klar, dass sie Ye nicht wegen seines enormen Einflusses treffen würde, dennoch ließ diese Aussage viele Fragen bei ihren Zuhörern offen. Laut der 32-Jährigen wäre sie früher stets auf der Suche nach Aufmerksamkeit gewesen, heute soll das aber ganz anders aussehen.

(TSK)