Kids dürfen Kleiderschrank von Mama Angelina Jolie plündern

Tony PolandTony Poland | 28.10.2021, 20:00 Uhr
Ihre Kids dürfen Kleiderschrank von Angelina Jolie plündern
Ihre Kids dürfen Kleiderschrank von Angelina Jolie plündern

Foto: IMAGO / Future Image

Ihr womöglich üppiges Taschengeld können die Kinder von Angelina Jolie wohl für schlechte Zeiten zur Seite legen. Schöne Kleidung müssen sie davon jedenfalls nicht kaufen.

Teure Kleider sind für Heranwachsende ein beliebtes Hobby. Die Klamottenjagd kann allerdings schon mal ausufern und richtig preisintensiv werden. Da ist es nur umso praktischer, wenn die Mutter Angelina Jolie (46) heißt und Stammgast auf den Roten Teppichen dieser Welt ist.

Denn die Schauspielerin ist ihren sechs Kindern in Sachen Mode offenbar ein echtes Vorbild. Und das nutzt der Nachwuchs, um sich am vollen Kleiderschrank der Mutter auszutoben.

Angelina Jolie: Blickt sie bei ihren Klamotten noch durch?

Wahrscheinlich hat die Ex von Brad Pitt (57) selber keinen Durchblick mehr, was sie alles an Outfits hat. Aber dafür sind ihre Kinder ja da. „Oh mein Gott, sie sollen es tragen und es besser als ich tragen. Sie sollen es nehmen, sie sind jetzt an der Reihe“, zeigte sich der Hollywood-Star im Gespräch mit „E! Daily Pop“ äußerst großzügig.

Wahrscheinlich würde Mama Angelina bei den gefühlt Tausenden an Schuhen und Sachen ohnehin nicht merken, wenn was fehlt. Zudem sind die drei Mädels Sahara (16), Shiloh (15) und Vivienne (13) langsam im richtigen Alter. Nur beim Thema Haarverlängerungen sollten sie eher nicht auf ihre Mutter hören.

Ihre Kids dürfen Kleiderschrank von Angelina Jolie plündern" class="size-full wp-image-1067094
Angelina Jolie versorgt ihre Mädels mit teuren Kleidern

Foto: IMAGO / Pacific Press Agency

Kleider machen Leute

Wie gut den Mädels die getragenen Kleider ihrer Mum stehen, zeigten sie erst am Mittwochabend (27. Oktober) in London. Sahara feierte die Los Angeles-Premiere des neuesten Marvel-Films „Eternals“ in Jolies Oscar-Look von 2014. Das funkelnde Haute-Couture-Kleid von Elie Saab stand der Teenagerin ausgezeichnet.

Ihre jüngere Schwester Shiloh setzte dagegen auf eine maßgeschneiderte Version eines beigen Gabriela Hearst Kleides. Das trug „Mrs. Lara Croft“ Angeline Jolie bereits bei einer Veranstaltung in Paris. „Meine Kinder tragen alle Vintage und meine alten Oscar-Kleider. Wir haben alle in Vintage gekleidet und meine alten Sachen wiederverwertet“, berichtete die US-Amerikanerin „Entertainment Tonight“. Das kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Ansonsten geht es halt auf Shoppingtour. (BANG/TP)