Social MediaWochenende der Ohrfeigen: So reagiert Oliver Pocher auf die Attacke von Will Smith

Oliver Pocher Boxkampf Ohrfeige
Heftiger Abdruck nach der Attacke auf Pocher.

IMAGO / kolbert-press

Redaktion KuTRedaktion KuT | 28.03.2022, 19:30 Uhr

Oliver Pocher weiß wie es ist, geohrfeigt zu werden. Gerade deshalb lacht er im Netz nun besonders laut über den Oscar-Ausrutscher von Will Smith.

Vor kurzem wurde Oliver Pocher (44) selbst Opfer eines Übergriffs: Am 26. März 2022 hatte ihm ein relativ unbekannter Comedian und Rapper bei einem Boxevent aus heiterem Himmel eine Ohrfeige verpasst.

Nun kann Pocher ganz offensichtlich wieder lachen – und zwar vor allem über die legendäre Ohrfeige bei den Oscars.

Oliver Pocher: Screenshot von Will Smith und Christoph Daum!

Allerdings amüsiert sich Pocher nicht nur über Will Smith (53), der dem Comedian Chris Rock (57) vor laufenden Kameras eine Backpfeife verpasst hatte. Er nimmt sich auch ordentlich selbst aufs Korn. Auf Instagram postete Pocher in seinen Storys eine Fotomontage, die zeigt, dass die Ereignisse vom Samstag nicht mehr so schlimm sein können.



Darauf zu sehen: Will Smith, der gerade im Publikum bei den Academy Awards sitzt und seinem wütenden Gesicht nach zu urteilen gerade Chris Rock anbrüllt. Daneben hat jemand Christoph Daum (68) reinmontiert. Der Witz daran: Der Fußballtrainer saß gerade neben Pocher, als der am Wochenende eine verpasst bekam.

Pocher selbst zeigt sich über das Foto so amüsiert, dass er es mit mehreren Tränenlach-Emojis kommentiert.

Zweiter Screenshot schlägt in gleiche Kerbe

Am Sonntagabend (27. März 2022) trat Pocher außerdem wieder in der Öffentlichkeit auf — und begleitete seinen Freund Luke Mockridge (33) als Überraschungsgast bei dessen Show zu Pianoklängen.

Will Smith im unzensierten Video: Worum ging es bei dem Ohrfeigen-Skandal genau?

Auch das nutzt der Comedian und Moderator für einen Seitenhieb auf die am Samstag einkassierte Ohrfeige. Er veröffentlichte einen Screenshot des Auftritts mit den Worten: „Hier klatscht nur das Publikum.“ Aha.

Oliver Pocher und Luke Mockridge bei einem Auftritt

Oliver Pocher/Instagram

Warum Pocher geohrfeigt wurde

Pochers eigene Ohrfeige kam indes nicht von Will Smith, sondern vo einem Comedian und Rapper namens fat.comedy. Der postete das Video des Vorfalls auf Instagram und schrieb an Pocher adressiert: „Weil du so ein unschönen Charakter hast, Menschen gerne erniedrigst, Menschen unterstützt die behaupten vergewaltigt worden zu sein obwohl es nicht stimmt – die Anzeige nehme ich sehr gerne in Kauf, Liebe Grüße Omar.“

Pochers Frau Amira reagierte darauf erbost: „Letzte Nacht hat so ein arbeitsloser, halbstarker, Möchtegern-Rapper-Comedian meinem Mann eine Backpfeife verpasst, aber eine ordentliche. Selbstverständlich gefilmt und hochgeladen, Leuten zugeschickt, verlinkt, damit man gesehen wird. […] So was mit Gewalt zu bekämpfen und dann auch noch zu feiern. Schämen müsstet ihr euch“.