Oliver Pocher: So schlecht dachte seine Schwiegermutter über ihn

Desireé OostlandDesireé Oostland | 29.12.2021, 15:15 Uhr
Oliver Pocher: Das denkt seine Schwiegermutter über ihn
Oliver Pocher: Das denkt seine Schwiegermutter über ihn

IMAGO / Kirchner-Media

Was denkt eigentlich Amira Pochers Mutter über ihren Schwiegersohn Oliver Pocher? Genau darüber sprach sie jetzt in einem Interview. Soviel ist zu sagen: Es brauchte seine Zeit, bis sie mit dem 1,70m großen Comedian warm wurde.

Helle strahlende Augen, langes dunkles Haar und das gleiche Lächeln: Das Mutter-Tochter-Duo könnte sich rein optisch ähnlicher nicht sein. Erst kürzlich war Amiras Mutter Mirjam Svetnik Gast in ihrem Podcast „Hey Amira!“,  kurz darauf folgte das RTL-Interview. Erstmals sprach die 50-Jährige über ihren Schwiegersohn und erzählt, weshalb sie den Blondschopf anfangs nicht ganz so berauschend fand.  

Anfangs war Schwiegermama skeptisch

Das Interview startet die hübsche Mama von Amira Pocher (29) mit folgenden Worten: „Ich habe es nicht für möglich gehalten, dass ihr mal jemand das Wasser reichen kann!“ Mit der Aussage bezieht sie sich auf Amiras starken Charakter, mit dem es Olli mittlerweile aufnehmen kann. Doch anfangs war Amiras Mama extrem skeptisch. Allerdings nicht nur wegen der Person Oliver Pocher (43) sondern eher, weil die beiden sich 2016 über Tinder kennengelernt haben. Für Amiras Mutter war es kaum vorstellbar, dass eine so prominenter Person  ganz einfach bei Tinder „swiped“, um die große Liebe zu finden. Doch wie sich nur kurze Zeit später rausstellte, handelte es sich bei dem Dating-Profil wirklich um den echten Oliver Pocher.

Oliver Pocher: Das denkt seine Schwiegermutter über ihn

IMAGO / Future Image

Amiras Mama sah im Oli den „Heartbreaker“

Doch auch wenn es der „echte Olli“ war, zurückhaltend war Mama Mirjam trotzdem noch. Der Grund: Oliver Pocher hat einen ziemlich gewöhnungsbedürftigen Humor, mit dem nicht jeder umgehen kann. Außerdem kannte Amiras Mama genug negative Schlagzeilen aus der Presse, um misstrauisch zu sein, wie sie selbst in dem Podcast ihrer Tochter erzählte. Sein Image, seine Auftritte in der Öffentlichkeit, sein Ex-Frauen, alles Gründe für Amiras Mama um sich sicher zu sein: „Er wird ihr das Herz brechen!“

Doch es dauerte nicht lang, bis sie die Liebe zwischen ihm und Amira spürte und auch die gute Seite von dem sonst so eisernen Oliver Pocher kennenlernte. Nicht nur die Schwiegermama, sondern auch alle anderen Kritiker wurden vom Gegenteil überzeugt. Die beiden heirateten kurze Zeit später und sind mittlerweile Eltern von zwei Söhnen. Eine moderne Lovestory eben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mirjam ?? (@mirjam_svetnik)

Mittlerweile ist Amiras Mama Oliver P. dankbar

Mittelweile ist Amiras Mama nicht nur ein Fans von ihrem Schwiegersohn, sondern ist ihm auch unheimlich dankbar. Wie das Mutter-Tochter-Duo verriet ist er maßgeblich dafür verantwortlich, dass sich das Verhältnis zum positiven verändert hat. „Es wächst von Tag zu Tag, von Woche zu Woche“, so die 50-Jährige im RTL-Interview.

Die Bindung der beiden war in der Vergangenheit nicht immer sorgenfrei und einfach, wie sie bereits im Podcast erzählten. Amira selbst bestätigt Ollis unheimlichen Einfluss nochmal. Ihr Ehemann achtet nämlich ganz akribisch darauf, dass das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter erhalten bleibt. Er lädt seine Schwiegermutter immer wieder ein, achtet darauf, dass die Abstände der Treffen nicht allzu groß sind.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Amira Pocher (@amirapocher)

Das waren die Frauen in Oliver Pochers Leben

Doch bevor Oliver Pocher seine Traumfrau Amira heiratete, hatte er schon einige Beziehungen, die der Öffentlichkeit nicht entgangen sind, denn: seine Ex-Freundinnen sind keine unbekannten Gesichter. Der Comedian scheint ein echter Frauenschwarm gewesen zu sein.

Mit diesen Frauen war Oliver Pocher bereits liiert:

  • 2000 Jessica Schwarz: Mit Jessica Schwarz war Oliver Pocher eine kurze Zeit im Jahr 2000 liiert. Die beiden lernten sich damals bei Viva kennen.
  • 2002 bis 2004 Annemarie Warnkross: Auch Annemarie Carpendale (früher Warnkross) und Oliver Pocher verliebten sich damals bei Viva ineinander. Eine Beziehung die mittlerweile schon fast in Versessenheiten geraten ist.
  • 2005 bis 2009 Monica Ivancan: Besonders präsent war die Beziehung zu der ersten „Bachelorette“ Monica Ivancan. Sie war insgesamt vier Jahre lang mit Comedian liiert.
  • 2009-2013 Alessandra Meyer-Wölden: Auch die Ex-Frau von Boris Becker war eine lange Zeit an der Seite von Oliver Pocher zusehen. 2010 wurden sie Eltern von einer Tochter. Im September folgte die Hochzeit. Nach der Hochzeit war Alessandra Meyer-Wölden mit Zwillingen schwanger. 2013 trennten Alessandra und Olli sich. 
  • 2013 bis 2015 Sabine Lisicki: Die unmittelbare Vorgängerin von Amira Pocher war Tennis-Star Sabine Lisicki. Zwei Jahre führte sie eine Beziehung mit dem Comedian. 2015 trennten sie sich. Lisicki erzählte später, dass die Untreue von Oliver Pocher der Grund für das Liebesaus gewesen sei.

Seit 2016 ist der Comedian besonders glücklich mit Amira Pocher, die es als echte Powerfrau an seiner Seite hervorragend mit ihm aufnehmen kann.