Sophia Thiel und die Liebe: Das ist Freund Raphael

Sophia Thiel und die Liebe: Das ist Freund Raphael
Sophia Thiel und die Liebe: Das ist Freund Raphael

© IMAGO / Jörg Schüler

25.06.2021 16:37 Uhr

Seit der Schulzeit war Sophia Thiel mit ihrem späteren Manager Charlie Fischer liiert, doch nach fünf Jahren scheitert die Beziehung der beiden. Inzwischen hat die einstige Fitness-Influencerin einen neuen Mann an ihrer Seite: Raphael Birchner. Und der scheint der Blondine richtig gut zu tun!

Sophia Thiel gehört zu den erfolgreichsten Influencerinnen der deutschen Fitness-Szene. Was viele nicht wissen: Diese Karriere verdankt die hübsche Blondine zum Teil ihrem Ex-Freund. Gemeinsam mit Charlie baut sie damals die Marke „Sophia Thiel“ auf und aus, verkauft Online-Fitnessprogramme, Bekleidung, Supplements, Bücher und tingelt von einem TV-Termin zum nächsten. Doch 2018 kommt dann der Schock: Sophia Thiel zieht sich ohne Erklärung aus der Öffentlichkeit zurück. Psychische Probleme, die Trennung von Freund Charlie und eine Essstörung sind der Grund. Inzwischen hat Sophia Thiel zu sich selbst zurückgefunden, kehrt nach fast zwei Jahren Auszeit zurück und stellt ihren Fans und Followern sogar ihre neue Liebe vor.

Foto: imago images / Future Image

Sophia und Charlie verbindet gemeinsame Leidenschaft

Bereits während ihrer Schulzeit lernt Sophia Thiel Charlie Fischer kennen und lieben. Damals wiegt die hübsche Blondine knapp 80 Kilo. Sport und Ernährung spielen keine große Rolle in ihrem Leben – bis die beiden Rosenheimer eine gemeinsame Leidenschaft entdecken: Fitness. Während Charlie Muskeln aufbauen will, will Sophia Gewicht verlieren. Gemeinsam trainieren die beiden, achten auf einen gesunden Lebensstil und motivieren sich gegenseitig, um ihre jeweiligen Ziele zu erreichen. Und Sophia macht schnell enorme Fortschritte, kommt in Topform. Charlie erkennt das Potenzial. Gemeinsam entscheiden die beiden nach der Abitur-Zeit, aus ihrer persönlichen Erfolgsgeschichte ein Unternehmen aufzubauen.

Sophia Thiel mit Ex-Freund Charlie in Berlin

IMAGO / Gartner

Charlie ist der Stratege hinter der Marke Sophia Thiel

Während Sophia Thiel sich voll und ganz auf ihre Transformation konzentriert, kümmert sich Charlie Fischer um alle geschäftlichen Belange. Er organisiert PR-Anfragen, TV-Auftritte und behält die Finanzen im Blick. Eine klare Rollenverteilung. Schließlich wird der Blondschopf Sophias Manager, hängt sogar seine eigenen Karriere an den Nagel, um sich voll und ganz auf den Erfolg der Fitness-Queen zu fokussieren.

Sophia Thiel mit Ex-Freund und Ex-Manager Charlie Fischer

IMAGO / Gartner

Beziehung von Sophia Thiel und Manager Charlie gescheitert

Nach fünf intensiven gemeinsamen Jahren beendet Charlie die Beziehung zu Sophia Thiel. Für die ehemalige Bodybuilderin damals ein echter Schock, denn der Blondschopf war schließlich nicht nur ihr erster Freund, ihre erste große Liebe, sondern auch ihr Manager. Sophia zieht aus der gemeinsamen Wohnung aus und bei ihrem besten Freund Ercan Demir ein. In eine Wohnung direkt neben ihrem Fitnessstudio. Statt die Emotionen und das Ende der Beziehung zu verarbeiten, zweifelt die Blondine an sich selbst und flüchtet in den Sport. Sophia trainiert täglich mehrere Stunden im Gym, kontrolliert ihr Essverhalten und bricht schließlich unter dem Druck zusammen. Ohne große Erklärung verschwindet sie plötzlich von der Bildfläche. Fast zwei Jahre lang hören Fans und Follower nichts von dem Fitness-Star.

Sophia Thiel hatte jahrelang blonde Haare. (amw/spot)

imago images/Jörg Schüler

Ihr Ex-Freund wollte eine zweite Chance

Anfang 2021 meldet sich Sophia zurück. Ihr Haar ist kürzer, deutlich dunkler und ihr Erscheinungsbild wirkt kurviger. Während der Pause hat die gebürtige Rosenheimerin eine Psychotherapie begonnen, ihre Essstörung bekämpft und zu sich selbst gefunden. Im Zuge der Veröffentlichung ihres Buchs „Come Back Stronger“, in dem es um diese schwierige Zeit geht, gesteht Sophia Thiel, dass Ex-Freund Charlie während dieser Auszeit um eine zweite Chance gebeten hat. Gerade als die Blondine auf dem Weg der Besserung war, rief er an, textete täglich und suchte das Gespräch. Grund für die damalige Trennung soll angeblich Sophias schwankendes Gewicht gewesen sein. Kein Wunder, dass die Influencerin an Charlies Absichten zweifelte. Im Buch verrät sie: „Interessant, dachte ich, kaum dass ich wieder in Shape bin, steht er wieder auf der Matte… Hatte er sich davor von mir abgewandt, weil ich mein Essen manchmal nicht unter Kontrolle hatte? Weil ich dicker geworden bin?“, schildert sie ihre emotionalen Gedanken. Weil Sophia ihrem Ex-Freund nicht mehr vertrauen konnte, lässt sie ihn schließlich abblitzen.

Video: Sophia Thiel verabschiedet sich von ihrer alten Frisur
Sophia Thiel: Großes Umstyling auf YouTube

Foto: Sophia Thiel / YouTube

Sophia Thiels neuer Freund war jahrelang Fan

Als Sophia Thiel sich 2018 komplett aus der Öffentlichkeit zurückzieht, lernt sie nicht nur jede Menge über sich selbst, sondern auch ihren neuen Freund Raphael Birchner kennen. Im Frühjahr 2021 veröffentlicht sie ein YouTube-Video, in dem sie ihren Fans und Followern den neuen Mann an ihrer Seite vorstellt. Raphael ist in Istanbul und Dubai aufgewachsen und selbst Fitness-Influencer. In einem seiner Videos gesteht er sogar, dass er bereits lange vor der Beziehung Fan von Sophia war.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von RAPHAEL | BIRCHNER (@raphael_birchner)

Das ist der neue Mann an Sophia Thiels Seite

Sophia Thiel und Raphael Birchner kennen sich eigentlich bereits seit 2015, doch irgendwann reißt der Kontakt ab – bis Raphael die hübsche Blondine im März 2019 erneut über WhatsApp kontaktiert. Sophia antwortet, die beiden texten hin und her und treffen sich im Dezember schließlich in Sophias Münchener Lieblingscafé „Rosi“. Obwohl das Daten während Corona und dem anhaltenden Lockdown nicht gerade leicht war, funkt es zwischen Sophia und Raphael. Inzwischen feierten die beiden bereits ihren ersten Jahrestag. Mitte 2020 zieht das Paar sogar in eine gemeinsame Wohnung nach München.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sophia Thiel (@sophia.thiel)

Raphael hilft Sophia

Dass Sophia Thiel an einer Essstörung leidet, war für Raphael zunächst ein Schock. Zwar habe er ihre Fressattacken nie miterlebt, in einem Interview mit dem SAT-1-Frühstücksfernsehen gesteht er jedoch: „Das passiert ja heimlich. Was einen auch schockiert, wenn man dann diese Seite kennenlernt. Es ist ja auch etwas wofür sie sich schämt.“ Trotzdem weicht der Sportfan nicht von Sophias Seite: „Man hat Verständnis dafür gewonnen“, erklärt er. Inzwischen hat Sophia die Bulimie im Griff. Mit Hilfe von Psychotherapie und auch dank der Unterstützung von Freund Raphael schafft es die Influencerin, Frieden mit ihrem Körper zu schließen.