Yeliz Koc über Ex Jimi Blue Ochsenknecht: „Aktuell zahlt er keinen Unterhalt“

Tari TamaraTari Tamara | 16.02.2022, 14:14 Uhr
Yeliz Koc über Ex Jimi Blue Ochsenknecht: "Aktuell zahlt er keinen Unterhalt"
Yeliz Koc über Ex Jimi Blue Ochsenknecht: "Aktuell zahlt er keinen Unterhalt"

IMAGO / Future Image / IMAGO / localpic

Nachdem Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht getrennt hatten während sie hochschwanger war, schienen sie sich in den letzten Wochen wieder zusammengerauft zu haben. Jetzt geht es aber um Unterhalt!

Als Yeliz Koc hochschwanger war, trennte sich Jimi Blue Ochsenknecht von ihr. Danach entfachte in den sozialen Netzwerken ein Rosenkrieg zwischen dem einstigen Paar, sodass sich sogar seine Familie in den öffentlichen Streit einmischte.

Trotz Trennung ein gutes Team

Nach der Geburt von Töchterchen Snow Elanie scheinen sich die Wogen aber geglättet zu haben und Yeliz und Jimi Blue wurden immer mal wieder zusammen gesichtet.

Er begleitete seine Ex-Freundin auch nach Thailand, denn dort nahm sie an der dritten Staffel von „Kampf der Realitystars“ teil und er kümmerte sich währenddessen um Snow Elanie.

Und auch wenn Fans sich sicher ein Liebes-Comeback gewünscht hätten, scheinen die beiden sich nach dem Ende der Beziehung freundschaftlich gut zu verstehen und vorallem zusammen für die gemeinsame Tochter da zu sein!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Yeliz Koc (@_yelizkoc_)

„Aktuell zahlt er keinen Unterhalt!“

Doch nun machte Yeliz auf Instagram eine Aussage die irgendwie nachdenklich macht, denn in einer Fragerunde verriet sie ihren Fans und Followern ganz unverblümt: „Aktuell zahlt er keinen Unterhalt, das übernehme ich alles.“

Dass das ihren Ex natürlich erst einmal in keinem guten Licht darstellen lässt, schein Yeliz nicht weiter zu stören. Auch gibt sie zu dieser Aussage keine weiteren Hintergrunddetails über womögliche Gründe, sondern lässt diese Info einfach so im Raum stehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jimi Blue (@jimbonader)

Das sagt Jimi Blue dazu!

Doch ganz so dramatisch und knauserig wie Yeliz es auf Instagram darstellt, ist es tatsächlich gar nicht. Denn nun erklärte der junge Vater gegenüber der „Bild“-Zeitung: „Wir haben derzeit keine festen Zahlungen vereinbart, mal zahlt Yeliz, mal zahle ich. Das war bisher nicht nötig, denn es gleicht sich in etwa aus.“

Und weiter: „Wir waren eh die meiste Zeit seit Snows Geburt rein freundschaftlich als Familie zusammen. Jetzt waren wir gerade mehrere Wochen zusammen in Thailand und ich war mit Snow alleine, als Yeliz gearbeitet hat. Über kurz oder lang werden wir da aber bestimmt eine fixe Vereinbarung treffen.“

Also alles gar nicht so dramatisch!