Britney Spears sucht ein neues Zuhause

SpotOn NewsSpotOn News | 24.02.2022, 09:45 Uhr
Britney Spears sucht ein neues Zuhause. (mia/spot)
Britney Spears sucht ein neues Zuhause. (mia/spot)

Kathy Hutchins/Shutterstock

Britney Spears möchte sich weiterhin ein neues Leben aufbauen - ein ganz neues. Dazu gehört wohl auch ein neues Haus, wie sie nun auf Instagram erzählt. Und vielleicht Botox.

Britney Spears (40) arbeitet an ihrem neuen Leben nach der Vormundschaft. Auf Instagram zeigte sie ihren Fans zwei Videos von der Aussicht ihres aktuellen Zuhauses in Kalifornien. Dabei kündigte sie an, auf der Suche nach einer neuen Villa zu sein.

„Also, das ist der Blick von meinem Raum… er ist ziemlich spektakulär“, schreibt Spears zu den Videos, in denen ein pinker Sonnenuntergang über den Hügeln untergeht. „Ich habe sieben Jahre in diesem Haus gelebt und ich bin dabei, ein neues zu kaufen… Es ist Zeit für eine Veränderung!“

View this post on Instagram A post shared by Britney Spears (@britneyspears)

Über ihr Zuhause wisse man gar nicht so viel, so der Popstar. „Ich weiß, ihr habt mich in meinem Wohnzimmer tanzen sehen – aber ehrlich gesagt habe ich drei Wohnzimmer. Eines Tages werde ich euch vielleicht eine Tour geben, aber bis dahin ist hier der pinke Himmel!“ Laut „New York Post“ hatte sie das 20 Hektar große Anwesen mit fünf Schlafzimmern und acht Badezimmern 2015 für 7,4 Millionen US-Dollar (etwa 6,5 Mio. Euro) gekauft.

View this post on Instagram A post shared by Britney Spears (@britneyspears)

Schlechte Erfahrungen mit Botox?

Mittlerweile ist Britney im Urlaub – auf Instagram postete sie ein Video aus dem Flugzeug. Darin beschreibt die Sängerin, dass sie noch über ganz andere Veränderungen nachdenkt: Botox. Allerdings hat sie damit schlechte Erfahrungen gemacht. „Ich denke ich bekomme leichte Linien auf meiner Stirn, aber das letzte Mal als ich es gemacht habe, erhöhte sich meine Augenbraue wie bei dem lustigen Mädchen in dem Film ‚Just go with it‘!!!“ Für drei Wochen kam sie nicht runter, sondern blieb da.“