Donnerstag, 10. Oktober 2019 15:12 Uhr

Daniela Katzenberger über ihre Herzprobleme

imago images / Future Image

Daniela Katzenberger (33) präsentiert sich in der Öffentlichkeit stets gut gelaunt und aufgeweckt. Dass die energiegeladene „Katze“ seit ihrer Kindheit an einer Herzrhythmusstörung leidet, wussten allerdings nur die wenigsten. Nun plauderte die Familien-Mutter offen über ihren Gesundheitszustand.

Die Frau von Lucas Cordalis (52) ist eine echte Frohnatur. Dass die junge Frau gesundheitliche Probleme hat, ahnen bei so viel Energie allerdings nur die Wenigsten. Die 33-Jährige hat nämlich Probleme mit dem Herzen und das schon seit ihrer Kindheit.

„Es fühlt sich an wie ein Paukenschlag der gegen die Brust donnert“, berichtete Katzenberger gegenüber RTL. Lebensbedrohlich ist die Störung zwar nicht aber dennoch versetzt sie die Blondine oftmals in Panik. „Ich habe das ganz oft im Flugzeug und dann denke ich immer: Okay, hier ist kein Arzt und ich bin ganz alleine. Dadurch hatte ich eine Zeit lang  immer Panikattacken“, so die Autorin weiter.

„Laune der Natur“

Das Herzproblem hat die Kult-Blondine aber mittlerweile akzeptiert. „Es ist eine Laune der Natur“, erzählte sie über das gesundheitliche Defizit. An ihre Tochter Sophia hat sie die Störung glücklicherweise nicht weiter vererbt.

Zuletzt präsentierte „die Katze“ ihre neue Kollektion „Uncle Sam by Daniela Katzenberger„. Die Kleidungsstücke sind übrigens ab dem 10.10. bei Kaufland erwerbbar.

Quelle: instagram.com

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren