Nach jahrelangen AlkoholproblemenDean McDermott feiert ein Jahr Abstinenz

Schauspieler Dean McDermott feiert ein Jahr Abstinenz. (ym/spot)
Schauspieler Dean McDermott feiert ein Jahr Abstinenz. (ym/spot)

IMAGO/Cover-Images

SpotOn NewsSpotOn News | 03.07.2024, 12:52 Uhr

Dean McDermott lebt seit einem Jahr ohne Alkohol und Drogen. Diesen Abstinenz-Meilenstein feiert der Schauspieler auf Instagram. Heute arbeitet er selbst in der Suchthilfe.

Schauspieler Dean McDermott (57) feiert einen Meilenstein auf dem Weg zur Abstinenz mit seinen rund 140.000 Followerinnen und Followern auf Instagram.

View this post on Instagram A post shared by Dean McDermott (@imdeanmcdermott)

"Letzte Woche war eine unglaubliche Woche voller Liebe, Umarmungen und Genesung. Vielen Dank an meinen Sponsor, meine Sponsee-Brüder und alle in der Gemeinschaft, die meinen einjährigen Geburtstag gefeiert haben", schrieb der gebürtige Kanadier zu einem Foto, das eine Art Countdown-Tafel zeigt. Darauf zu sehen ist eine Karte, auf der steht: "Du bist wortwörtlich die unglaublichste Person."

"Ein schönes Leben erwartet dich"

Erst im März dieses Jahres gab McDermott in einem Interview mit "PageSix" bekannt, dass er seine Alkohol- und Drogenprobleme überwunden habe. "Ich bin clean und nüchtern", so der Schauspieler, der jahrelang unter seiner Sucht gelitten habe. Der 57-Jährige habe professionelle Hilfe in Anspruch genommen und eine Entzugseinrichtung in Kalifornien besucht. Sechs Tage die Woche habe er jeweils vier Therapien pro Tag besucht.

Heute arbeite er selbst in der Suchthilfe: "Ich arbeite mit Alkoholikern und Süchtigen und helfe ihnen, den Weg zu finden, den ich gefunden habe und auf dem ich mich jetzt befinde", so der Schauspieler.

View this post on Instagram A post shared by Dean McDermott (@imdeanmcdermott)

Auf Instagram appelliert McDermott derweil an andere Betroffene: "Wenn du mit einer Sucht zu kämpfen hast, bitte um Hilfe. Wir sind hier und warten auf dich, um dich zu lieben, bis du dich selbst liebst. Ein schönes Leben erwartet dich. Reiche uns einfach die Hand."

Sucht führte zur Scheidung

Die Alkohol- und Drogenprobleme des Schauspielers sollen auch einer der Gründe für die Scheidung von Tori Spelling (51) gewesen sein. Nach 18 Jahren Ehe gaben der frühere "Beverly Hills, 90210"-Star und McDermott im Juni 2023 ihre Trennung bekannt.

McDermott habe damals "jeden Abend, sieben Tage die Woche, eine Flasche Tequila und eine Handvoll Narcos [verschreibungspflichtige Medikamente]" zu sich genommen, wie er im Gespräch mit der "Daily Mail" im November 2023 erklärte.