Ausflug in die Gärten von AlfabiaFelipe und Letizia von Spanien genießen den Sommerurlaub auf Mallorca

Königin Letizia, Prinzessin Leonor, Prinzessin Sofia und König Felipe (v.l.) in den Gärten von Alfabia auf Mallorca. (the/spot)
Königin Letizia, Prinzessin Leonor, Prinzessin Sofia und König Felipe (v.l.) in den Gärten von Alfabia auf Mallorca. (the/spot)

imago/ABACAPRESS

SpotOn NewsSpotOn News | 01.08.2023, 08:01 Uhr

Sichtlich entspannt genießt die spanische Königsfamilie derzeit ihren Sommerurlaub auf Mallorca: Am Montag besuchten Letizia, Felipe, Leonor und Sofia gemeinsam die berühmten Gärten von Alfabia.

Die spanische Königsfamilie weilt derzeit auf Mallorca und scheint die sommerliche Auszeit auf der Insel sehr zu genießen. Am Montag ließen sich Königin Letizia (50), König Felipe (55) und ihre beiden Töchter Leonor (17) und Sofia (16) bei einem gemeinsamen Familienausflug ablichten.

Video News

Die vier besuchten gut gelaunt die Gärten von Alfabia am Fuße des Tramuntana-Gebirges. Es handelt sich dabei um ein ehemaliges Landgut mit einem historischen Herrenhaus sowie Springbrunnen aus dem 18. Jahrhundert. Kennzeichnend für das UNESCO-Kulturerbe sind die vielen verschiedenen Palmen-Arten, die dort im Garten wachsen.

Auch im Sommerurlaub: Wie immer bestens gekleidet

Für den Ausflug in die sehenswerte Gartenanlage war die spanische Königsfamilie wie immer bestens und dem Anlass entsprechend gekleidet.

Letizia trug ein sommerliches Kleid in der Trendfarbe Pink in Kombination mit einer Korbtasche, während Felipe in einer hellen Hose sowie einem hellen Hemd mit Farbverlauf durch die Gärten schlenderte. Thronfolgerin Leonor trug ein leuchtend grünes Kleid in Midi-Länge, während ihre jüngere Schwester Sofia ein bunt gemustertes Mini-Kleid ausführte.