Reality-Darstellerin ist bereits zweifache Mutter Khloe Kardashian verrät Details zu weiteren Kinderwünschen

Khloé Kardashian offen für Neues: "Habe schon vieles ausprobiert"
Khloé Kardashian offen für Neues: "Habe schon vieles ausprobiert"

imago images / Starface

Bang ShowbizBang Showbiz | 28.10.2022, 12:41 Uhr

Khloe Kardashian spricht über weitere Kinderwünsche und die Entscheidung einer Leihmutterschaft.

Khloe Kardashian ist „fertig“ mit dem Kinderkriegen.

Die 38-jährige Reality-Darstellerin ist bereits Mutter der vierjährigen True und eines zwei Monate alten Sohnes, die sie beide mit Ex-Freund Tristan Thompson hat. Sie möchte aber in Zukunft kein weiteres Kind mehr bekommen, da sie bereits ein Mädchen und einen Jungen hat. “Ich habe eines von beiden und ich denke, ich bin ok”, so Khloe.

Hinweis zum Name des neugeborenen Sohnes

In der Zwischenzeit hat sich der „The Kardashians“-Star – der sich von NBA-Spieler Tristan trennte, nachdem bekannt wurde, dass er ein Kind mit Maralee Nichols gezeugt hatte, während sie noch zusammen waren – entschieden, den Namen ihres Sohnes noch nicht öffentlich zu machen. Sie scherzte aber, ein „Hinweis“ wäre, dass ihre Tochter ihm den Spitznamen Snowy gegeben hat.

In der „The Kelly Clarkson Show“ sagte sie: „Meine Tochter sagt, dass er Snowy heißt, und es ist nicht Snowy, das ist also der Hinweis! Ich schwöre, sie macht Dinge, um mich zu verarschen. Aber sein Name ist nicht Snowy!“

Geburt durch Leihmutter

Die „Good American“-Gründerin begrüßte ihr zweites Kind per Leihmutter. Sie fühlte sich zwar zunächst nicht wohl dabei, sich für eine Leihmutter zu entscheiden, doch ihre ältere Schwester Kim nahm ihr die Bedenken. Kim hat sich für diese Geburtsmethode für ihre jüngsten Kinder Chicago und Psalm, die sie mit Ex-Mann Kanye West hat, entschieden.

Khloe glaub jedoch, dass die Reise ihrer Schwester „bequemer“ war, weil sie selbst ein „Kontrollfreak“ ist.