12.01.2021 18:30 Uhr

Leni Klum: Modelanfänge als Kind an Mama Heidis Seite

Öffentliche Kinderfotos der Klums? Strengstens verboten! Töchterchen Leni tanzt jetzt jedoch aus der Reihe: Das Nachwuchsmodel teilt einen Schnappschuss aus längst vergangenen Tagen und beweist, dass sie bereits als Kleinkind echtes Modelpotenzial besaß.

Instagram/leniklum

Immer öfter bekommen wir Heidi Klums schöne Tochter Leni zu Gesicht. Die 16-Jährige möchte in Mamas Fußstapfen treten und als Model Karriere machen. 2020 gab sie an Heidis Seite ihr großes Debüt auf dem Cover der deutschen Vogue. Seitdem zeigt Leni Einblicke in ihr aufregendes Leben auf Instagram. Genau dort überrascht sie ihre Follower jetzt auch mit einem zuckersüßen Foto aus Kindheitstagen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum)

Leni begeistert mit Kinderfoto

Auf Instagram teilt Leni einen Schnappschuss, der sie an Mama Heidis Seite zeigt. Kein aktuelles Foto, sondern ein Bild, das bereits vor Jahren entstand. Arm in Arm posiert sie mit ihrer Mutter bei einem Shooting mit Star-Fotograf Rankin. Der 54-Jährige ist ein guter Freund von Heidi und hat die Modelmama bereits unzählige Male abgelichtet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Leni Klum (@leniklum)

„Make-up by Leni Klum“

Heidi präsentiert sich auf dem Foto mit einem kurzen Pagenkopf und dunklem Make-up im Stil der 60er. Leni scheint allerdings selbst zum Pinsel gegriffen zu haben. Sie trägt knalligen blauen Lidschatten und hat Stirn und Wangen mit rotem Lippenstift verziert. „Make-up by @leniklum“, schreibt sie in die Caption des Bildes. Visagistin Linda Hay kommentiert: Ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen! Eines meiner Lieblingsbilder von dir und Heidi! Habe das Make-up geliebt! Und die Mama? Die setzt unter den nostalgischen Schnappschuss ein schlichtes aber alles sagendes rotes Herz.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Leni Klum (@leniklum)

Immer mehr Momente aus Lenis Leben

Inzwischen ist Leni fast erwachsen und startet als Model so richtig durch. Auch die Kritik der großen Modelagentur „MGM“ kann sie da nicht aufhalten. Auf Instagram lässt sie ihre Fans und Follower an ihrem neuen Alltag teilhaben. Neben Shootings teilt die 16-Jährige auch jede Menge private Momente wie Einblicke hinter die Kulissen, Hautprobleme oder eben auch Kindheitserinnerungen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Leni Klum (@leniklum)

Galerie

Großes Tabu: Kinderfotos

Kinderfotos sind im Hause Klum eine echte Seltenheit. Mama Heidi hat Leni und ihre Geschwister Henry, Johan und Lou bisher immer nur verpixelt oder von hinten gezeigt. Grund dafür? Die 47-Jährige möchte die Privatsphäre ihrer Familie schützen und ihren Sprösslingen eine möglichst normale, unbeschwerte Kindheit ermöglichen und dazu gehören nun mal keine Paparazzi-Bilder in Boulevard-Magazinen. Leni scheint jetzt jedoch alt genug zu sein, um selbst zu entscheiden, welche Bilder sie mit der Öffentlichkeit teilt und welche nicht. Glück für uns, denn das Kinderfoto mit Mama Heidi ist einfach nur zuckersüß! (AB)