"Haben unseren lieben Freund verloren"Modest-Mouse-Schlagzeuger Jeremiah Green mit 45 verstorben

Jeremiah Green, hier bei einem Auftritt im Sommer 2022, ist tot. (wue/spot)
Jeremiah Green, hier bei einem Auftritt im Sommer 2022, ist tot. (wue/spot)

imago images/Gonzales Photo

SpotOn NewsSpotOn News | 01.01.2023, 09:24 Uhr

Der Schlagzeuger und Mitgründer der Band Modest Mouse ist tot. Jeremiah Green sei mit nur 45 Jahren verstorben, teilt die Gruppe mit.

Jeremiah Green (1977-2022), Schlagzeuger der US-Indie-Rockband Modest Mouse, ist tot.

Der Musiker sei an Silvester verstorben, teilt die Gruppe bei Instagram mit. „Heute haben wir unseren lieben Freund Jeremiah verloren“, heißt es zu einem Bild Greens. Er habe sich hingelegt, um sich auszuruhen und sei nicht mehr aufgewacht. Green wurde nur 45 Jahre alt.

View this post on Instagram A post shared by Modest Mouse (@modestmouse)

„Bitte schätzt all die Liebe, die ihr gebt, bekommt, gegeben habt und bekommen werdet“, steht weiter in dem Beitrag. Jeremiah sei es vor allem stets um Liebe gegangen. „Wir lieben dich.“

Band machte Krebsdiagnose kürzlich öffentlich

Erst kürzlich hatte die Band eine Krebserkrankung des Schlagzeugers öffentlich gemacht. „Bei Jeremiah wurde vor kurzer Zeit Krebs diagnostiziert, und er befindet sich derzeit in Behandlung“, teilte Leadsänger Isaac Brock (47) auf dem Account der Band vor wenigen Tagen mit. „Es scheint reibungslos zu laufen und einen positiven Unterschied zu machen“, hatte Brock noch geschrieben.

Green war neben Brock Mitbegründer der Band Modest Mouse, die Anfang der 1990er Jahre gegründet wurde. 1996 veröffentlichte die Band ihr Debütalbum „This Is a Long Drive for Someone with Nothing to Think About“. Das bisher letzte Album, „The Golden Casket“, wurde im Sommer 2021 veröffentlicht.