22.09.2020 22:47 Uhr

Oliver Petszokat und seine Pauline über den Tumor-Horror: „Es war so knapp“

Pauline Petszokat, Ehefrau des Schauspielers und Sängers Oli.P, weiß seit 2007, das in ihrem Kopf etwas wächst was da nicht hingehört. Jetzt sprach das Paar erstmals über einen Tumor, der mitten in der Pandemie entfernt werden musste.

imago images / Future Image

Pauline Petszokat, Ehefrau von Schauspieler und Sänger Oli.P, weiß seit 2007, das in ihrem Kopf etwas wächst was da nicht hingehört. Jetzt sprach das Paar erstmals über einen Tumor, der mitten in der Pandemie entfernt werden musste.

Tumor von Golfballgröße

Anfang 2020 wurde Pauline Petszokat durch Mediziner klargemacht, dass ein Eingriff nicht länger zu vermeiden ist. Der Tumor sei weiter angeschwollen, Lähmungserscheinungen drohten. „Am Ende war er so ungefähr Golfballgröße. Und er saß halt schon sehr dicht am Seh- und Bewegungszentrum“, erklärt die tapfere Frau des Sängers. Der warf ein, dass es „wirklich so knapp“ gewesen sei.

Pauline erinnerte sich: „Der größte Moment der Angst war vor der OP. Als der Professor mir gesagt hat, wir kommen da nicht drum herum.“

Quelle: instagram.com

Eingriff war riskant

Die Operation im März verlief erfolgreich. Auch der Chirurg sei froh gewesen, dass der Eingriff nicht dramatisch endete. Oliver Petszokat weiter: „Einen Hauch weiter, wusste er, würde er sie in den Rollstuhl operieren“.

Dennoch schien der Eingriff nicht ganz ohne Folgen gewesen zu sein. Missempfíndungen seien die Nebenwirkungen. „Was Pauline manchmal gedacht hat, was sie hört oder sieht oder spürt – da wird einem dann schon angst und bange“, so der 42-Jährige. Und seine Ehefrau fügte hinzu: „Diese Missempfindungen sind mal stärker und mal schwächer“.

Seit acht Jahren ein Paar

Nun wollen sich beide darauf konzentrieren, dass Pauline „möglichst zu 100 Prozent wieder fit“ werde.

Erst Juni 2020 hatte die Erkrankung seiner Ehefrau öffentlich gemacht. Seit 12 Jahren sind Oli.P und seine Frau Pauline zusammen, seit 2014 verheiratet. Beide haben in Köln ein Delikatessengeschäft für Hunde – „Stöckchens Delikatessen“.

Petszokat heiratete 1999 die Schauspielerin Tatiani Katrantzi, mit der er übrigens den gemeinsamen Sohn Illias (20) hat.

(PV)

Das könnte Euch auch interessieren