Eigene Qualifikation knapp verpasstOlympia 2024: Turnerin Elisabeth Seitz wird ARD-Expertin

Elisabeth Seitz kann doch noch ein Teil von Olympia 2024 sein. (eyn/spot)
Elisabeth Seitz kann doch noch ein Teil von Olympia 2024 sein. (eyn/spot)

IMAGO/24passion

SpotOn NewsSpotOn News | 25.06.2024, 18:07 Uhr

Am 26. Juli starten die Olympischen Sommerspiele in Paris. Das ARD-Team bekommt für die Übertragung des Sportevents prominente Unterstützung: Turn-Star Elisabeth Seitz wird als Expertin fungieren.

Für Elisabeth Seitz (30) ist der Traum von Olympia in Paris nicht vollständig geplatzt. Zwar kann sie voraussichtlich nicht als Turnerin dabei sein, jedoch kommt ihre Expertise auch anders zum Einsatz: Wie die ARD in einer Pressemitteilung bekannt gibt, wird die Sportlerin als Expertin die Turnübertragungen im Ersten, in der Mediathek und auf "sportschau.de" begleiten.

Unterstützung bekommt Seitz beim Kommentieren von ARD-Reporter Philipp Sohmer (49). Sie "freue sich wahnsinnig, dass ich nun als ARD-Expertin auf jeden Fall ein Teil von Olympia sein werde", erklärt die Turnerin demnach.

Elisabeth Seitz ist Ersatzturnerin

Neben ihrem Experten-Dasein besteht für Elisabeth Seitz immer noch die geringe Chance, auch sportlich an den Olympischen Sommerspielen teilzunehmen. Sie hält sich nach einer verpassten Qualifikation weiterhin als Ersatzturnerin bereit. "Sollte Elisabeth in der Olympia-Mannschaft gebraucht werden, dann hat ein Olympia-Einsatz als Sportlerin natürlich Priorität", betont Mirjam Bach, Programmchefin für die Olympia-Übertragungen.

Elisabeth Seitz wurde 2022 Europameisterin am Stufenbarren und gewann 2018 bei der WM Bronze. Außerdem hat sie bisher drei Teilnahmen bei Olympia vorzuweisen. Das Ticket für Paris für die deutschen Turnerinnen musste sie kürzlich an die rund 14 Jahre jüngere Helen Kevric (16) abtreten. "Ich bin dankbar, dass ich meine Expertise zur Verfügung stellen darf. Daher freue ich mich sehr über die Chance und auf das Erlebnis", zeigt die deutsche Kunstturn-Rekordmeisterin sich in der Mitteilung versöhnlich.