"Natürlich Blond"-StarReese Witherspoon spricht offen über die Schattenseite des Erfolgs!

Hätte gerne mit Cary Grant geturtelt - ganz professionell, versteht sich: Reese Witherspoon.
Hätte gerne mit Cary Grant geturtelt - ganz professionell, versteht sich: Reese Witherspoon.

Andy Kropa/Invision via AP/dpa

Bang ShowbizBang Showbiz | 23.12.2022, 18:00 Uhr

Die Darstellerin verriet, dass der Erfolg definitiv seinen Preis habe.

Sie ist aus Hollywood längst nicht mehr wegzudenken.

Reese Witherspoon machte sich spätestens seit ihrer Rolle als Elle Wood in „Natürlich Blond“ weltweit einen Namen.

„Der Erfolg hat definitiv einen Preis“

Aktuell brilliert sie als Knallhart-Journalistin in der preisgekrönten US-Serie „The Morning Show“ an der Seite von keiner Geringeren als Jennifer Aniston. Die Dreifach-Mutter hat jedoch viele Facetten und sorgt auch im Weihnachts-Klassiker „Mein Schatz, unsere Familie und ich“- auf Sky Cinema Christmas und auf WOW auf Abruf – bis heute für herzerwärmende Momente.

Im Interview mit Sky blickte Witherspoon, die 1991 ihr Leinwanddebüt feierte, auch als Produzentin („Big Little Lies“) erfolgreich ist, und heute über ein Vermögen von rund 200 Millionen US-Dollar verfügen soll, auf ihre langjährige Karriere zurück und zog dabei ein überraschendes Resümee: „Der Erfolg hat definitiv seinen Preis. Ich glaube, es gibt viele Menschen, die schon große Erfolge gefeiert haben, aber insgeheim unglücklich und einsam waren.“

Reese über ihre Kids

Die Hollywood-Schauspielerin fügte hinzu: „Manchmal arbeiten wir so hart und geben alles dafür, an einen bestimmten Punkt zu kommen und unseren Traum zu verwirklichen. Und wenn wir dann da sind, fragen wir uns: Was mache ich eigentlich hier? Wo bin ich hingerannt?“

Für ihre Kinder Ava (23), Deacon (19) und Tennessee (10) will Reese („Sing – Die Show deines Lebens“) ein gutes Vorbild sein. Ihr ist es wichtig, ihren Sprösslingen ein normales Leben zu ermöglichen – auch wenn das nicht immer leicht ist. „Meine Kinder sind mittlerweile schon alt genug, um sich selbst zu beschäftigen“, so die 46-jährige Blondine offen.

„Das ist manchmal auch energieraubend“

Der Star ergänzte mit einem Lachen: „Das macht mein Leben um Einiges leichter. Nichtsdestotrotz bin ich mit meinen Gedanken natürlich ständig bei den Kids, was manchmal auch energieraubend ist.“ Was im Hause Witherspoon demnach nie fehlen darf? Ein gemeinsamer Schmaus am Esstisch: „Wir versuchen, jeden Abend ein gemeinsames Abendessen zu haben. Das ist mir wichtig.“